Tanzania
Tuamoyo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

2 travelers at this place

  • Day14

    Von Sansibar nach Dar Es Salaam

    February 28, 2020 in Tanzania ⋅ ☁️ 32 °C

    Um 10 holt uns unser Taxifahrer ab und es geht zur Fähre. Um halb 3 kommen wir in Dar Es Salaam an und werden mal wieder von Taxifahrern überrannt. Wir setzen uns in ein Café in die Stadt und essen Lunch. Anschließend machen wir uns zu Fuß auf zur local Ferry und fahren ins nirgendwo zu Elaine, bei der wir die Nacht verbringen werden.
    Elaine und ihre zwei Töchter wohnen „in the middle of nowhere“ in einem sehr großen grünen Haus. Leider bedeutet das auch viele Tiere, vor allem Insekten. Wir fühlen uns nicht unwillkommen, aber auch nicht so richtig wohl. Wir quatschen den Abend mit Elaine und ihren zwei Töchtern, aber so richtige Sympathie kommt trotzdem nicht auf. Nachts erschwitzen wir nicht nur, sondern sind belästigt durch Insekten und vom extrem lauten Ventilator. Die Nacht ist vorbei, bevor sie so richtig angefangen hat.
    Read more

  • Day93

    South Beach Dar es Salaam 1

    August 1, 2016 in Tanzania ⋅ ☀️ 26 °C

    Jäger und Sammler
    Man kann unseren Jungs ja keine Vorwürfe machen, wenn sie ihrem Instinkt folgend alles sammeln, was ihnen vor die Füsse gerät. Entsprechend platzen ihre Rucksäcke bald aus allen Nähten. Von Schlangehaut über grosse Samenkapseln, Wurzeln, Quarze und Zebrazähne ist allerlei Kurioses dabei. Bei Schildkrötenpanzer, Pavianschädel oder sogar der riesigen Rippe einer Giraffe sagten wir aber entschieden nein. Bei der toten Muräne, welche Levin heimlich vom Strand in sein Zimmer mitnahm, gabs zum Glück wenig Widerstand, denn diese stank selbst ihm dann doch zu fest.

    Wir genossen nur wenige Kilometer südlich von Dar es Salaam den Indischen Ozean und holten uns zum ersten Mal seit unserer Reise einen afrikanischen Sonnenbrand.
    Wir machten Bekanntschaft mit allerlei Tieren, darunter eine 30-köpfige Bande herziger Äffchen, mit denen wir zwei Tage lang wohl oder Übel unsere Terasse inklusiv Zvieri teilten.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tuamoyo