Thailand
Ban Pak Saeng

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
3 travelers at this place
  • Day10

    River Kwai

    April 9, 2018 in Thailand ⋅ ☀️ 31 °C

    Heute kurzes Frühstück, denn um 7:00 ging es los.

    Erster Stop an einer kleinen Produktionsstelle an der aus Früchten der Kokospalme Zucker gewonnen wird. Was dann wieder zu verschiedenen Produkten verarbeitet wird, inklusive Hautcreme. Daneben eine Orchideenzucht. Inzwischen aber eine Touristenfalle, viele Busse und jede Menge Souvenirs, die zwar „typisch thailändisch“ sind, aber so gar nix mit Kokosnuss oder Orchidee zu tun haben. Deshalb fiel der Stop auch kurz aus.

    Beim 2ten Stop haben wir kurz das Transportmittel gewechselt, mit dem Ruderboot durch den Damnoen Sadoak. Dem einzigen noch aktiven schwimmenden Markt in Thailand. Wobei ... es gibt zwar noch Marktfrauen, die aus dem Boot heraus frische Waren verkaufen, Gegrilltes, Früchte, Kokosnuss, Bier etc. Aber rechts und links ist alles voller Souvenirstände. Nur am Rand hat man noch das Gefühl von Ursprünglichkeit.

    Danach ging‘s weiter zur Brücke am Kwai. Natürlich auch da wieder viel touristische „Infrastruktur“. Die Brücke selber war ziemlich unspektakulär. Ohne den Roman bzw. den Film wäre das einfach eine Eisenbahnbrücke. Die übrigens heute noch aktiv ist, die Zuglinie von/nach Bangkok fährt mehrmals täglich.

    Auch die kurze Strecke der Todeseisenbahn, ein Abschnitt bei dem viele Bauarbeiter gestorben sind. Führt direkt am Berghang entlang, die Stützen stammen noch aus dem 2. Weltkrieg, weshalb die Bahn da auch mit 5km/h entlang schleicht. Beliebtes Fotomotiv. Auch für uns, die wir die kurze Strecke bis zum nächsten Bahnhof mitgefahren sind ;-)

    Damit war dann das Besichtigungsprogramm vorbei und wir sind direkt in unser Hotel gefahren. Insgesamt ein heißer Tag.

    Bin mal gespannt wie es sich auf dem River Kwai schläft....
    Read more

    MS travelling

    Und da beschweren sich die Deutschen wegen 5 Minuten Verspätung eines ultra hochmodernen ICEs? Hier liegen praktischer Weise die Ersatzschienen gleich mit anbei. Die Frage ist nur, geschieht das bevor der Zug ins Wasser fällt oder danach? Kennen die so was wie predictive maintenance? - nee nee, das gibts nicht nur für einen Dollar - das könnt ihr mal ganz schnell vergessen. Rechnung folgt dann von der 3 Buchstaben Company ;-) - ach ja, morgen ist Bergfest! Weiterhin viel Spaß und bleibt gesund auf Eurerer Traumreise. Habe großen Spaß alles zu lesen und anzuschauen. Ich weiß wie groß die Arbeit ist die Berichtserstattung in der Form jeden Tag zu gewährleisten! Ich plane jetzt erst mal weiter Kalifornien - das mach ich übrigens neuerdings mit Trello. Das sollte eine Schnittstelle zu findpenguins haben. Das wäre richtig klasse!

    4/10/18Reply
    Gottfried Palinkas

    Dann viel Spaß in Erlangen!

    4/11/18Reply
    MS travelling

    Erlangen?

    4/11/18Reply
    2 more comments
     
  • Day10

    Erkundung auf Koh Samui

    September 7, 2016 in Thailand ⋅ ☀️ 20 °C

    Während Timon und ich tauchen waren, erkundeten Ela uns Sascha die Insel. Auf ihrem Programm standen unter anderem: "Großmutter und Großvater", der Big Buddha sowie weitere "Attraktionen".

You might also know this place by the following names:

Ban Pak Saeng, บ้านปากแซง