Thailand
Ban Tham

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
15 travelers at this place
  • Day14

    Monkey cave Tempel

    December 24, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

    Nachdem wir im Minibus waren ging es weiter zur Monkey Cave Tempel. So richtig umgehauen hat es uns nicht, lag aber auch sicher daran, dass wir inzwischen sehr viele Tempel gesehen haben.
    Im Anschluss konnten hier noch die Äffchen gefüttert werden. Zu kaufen gab es dafür auch alles mögliche. Ob Nüsse, Bananen, Mais oder sonst was. Die Äffchen fressen ja auch alles mögliche.Read more

  • Day133

    Phang Nga Bucht

    January 12, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute ist Donnerstag und somit unser Tagesausflug in die wunderschöne Gegend der Phang Nga Bucht.
    Wir sind eine kleine Gruppe von nur acht Leuten. Mit dem Van fahren wir quer durchs Land und wir kriegen ein weiteres Mal einen Eindruck vom einfachen Landleben der Thailänder. Schöne und große Häuser sind hier selten. Das meiste würde ich Behausungen nennen. Dabei fällt uns immer wieder auf, wieviel Dreck und Müll hier herumliegt. Ob nun in unmittelbarer Nähe der Häuser oder an den Straßen oder auch sonst überall.
    Am Pier besteigen wir ein Longtailboot, das uns durch die Mangroven dieser wunderschöne Inselwelt mit den tollen Karstfelsen fährt. Das ist die Landschaft, die wir in den Reisekatalogen immer so bewundert haben!
    Read more

  • Day133

    Nai Ngop - Tempel des liegenden Buddhas

    January 12, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Unser Boot bringt uns zurück zum Bus und der fährt nun nach Nai Ngop. Hier befindet sich eine große und hohe Höhle, in deren unterem Teil der Tempel des liegenden Buddhas untergebracht ist. Von solchen Höhlentempeln gibt es in Thailand einige. Wir bekommen Zeit zum Gucken und können danach noch die vor der Höhle lebenden Langarm-Makaken füttern.Read more

  • Day181

    Rafting und Quad fahren

    May 6, 2019 in Thailand ⋅ 🌧 30 °C

    Ich wurde morgens aus meinem Hostel abgeholt und wir haben uns dann auf den Weg zum Fluss gemacht. Vorher haben wir noch an einem Ort gestoppt an dem man Affen füttern konnte und dann ist man noch in eine ziemlich große Höhle gegangen, die als Tempel genutzt wird.
    Wir haben da ca. eine Stunde verbracht und sind dann mich mal 20min ins Camp gefahren um uns umzuziehen und schon ging's auf ins Boot.
    Das Raften war ziemlich langweilig muss ich sagen, aber das weiß man ja vorher nicht.
    Ich hab mich dann spontan noch dazu entschlossen Quad zu fahren. Und das hat ziemlich Spaß gemacht, obwohl es eine wirklich schwierige Strecke war. Die beiden Franzosen, die schon öfter gefahren sind, meinten es sei ein Wunder, dass ich mithalten konnte. Kurz danach sind wir zum abkühlen noch an einen Wasserfall gefahren und dann ging's auch schon wieder zurück zum Hostel.

    I got picked up in the morning and we made our way to a river near krabi. Before that we stopped at a place where we could feed monkeys and visited a cave that is used as a temple. After an hour there we went to the camp.and got ready for rafting. Shortly after we were already in the boat.
    To be honest the rafting was really boring but as I spontaneously decided to go on an ATV it was fine.
    The ATV track was pretty hard and the 2 French people I went with were really impressed that I kept up with them. That was good fun but it was really hard. To cool down we went to a waterfall and then back to our hostel.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ban Tham, บ้านถ้ำ