Thailand
Changwat Phangnga

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Changwat Phangnga
Show all
Travelers at this place
    • Khao Lak

      December 13, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 32 °C

      Khao Lak - noch ein überraschender Surfspot

      Der Ort Khao Lak ergab sich durch ein Gespräch im Taxi zur Busstation auf Phuket. Der liebe Taxifahrer gab uns einen gratis Thai Sprachkurs und empfahl uns ganz nebenbei zu den Similan Inseln bei Khao Lak zu reisen, statt direkt an die Ostküste zu fahren. Die Inseln sollten angeblich nur 20 min vom Festland entfernt sein und die Überfahrt wäre sowieso „cheap, cheap“. Wir hörten auf unseren Taxifahrer des Vertrauens und so ging es spontan ab nach Khao Lak. Dort angekommen, holte uns dann die Realität ein: 75 min Überfahrt, Besuch der Inseln nur mit einer Tour möglich und bummelige 120€ für eine Tagestour.. das war’s dann wohl mit dem Geheimtipp! Aber Rettung für den nächsten Tag nahte, nachdem Tommy in einer Strandbar herausfand, dass es in Khao Lak einen Surfspot mit Boardverleih gab! Am nächsten Tag ritten wir also mit dem Roller durch den Dschungel und erreichten wir die Memories Surfbar, in der wir uns Bretter liehen und den Tag im Wasser verbrachten! Und weils so schön war (und wir am nächsten Morgen verschliefen), verlängerten wir unseren Aufenthalt um einen Tag und sprangen nochmals in die Wellen!Read more

    • Day 6

      Ao Nang - Krabi

      February 7, 2020 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

      Unser Flieger startete heute um 11.50 Uhr in Richtung Krabi. Also hieß es leider Bye Bye Chiang Mai :-p
      Voller Vorfreude auf unser anstehendes Inselhopping die nächsten 7-9 Tage, verging auch der 2 stündige Flug sehr schnell. OK, um ehrlich zu sein haben wir beide tief und fest gepennt.
      Am Flughafen Krabi angekommen merkten wir direkt den Temperaturunterschied. 35° C und strahlender Sonnenschein erwarteten uns. Der Transfer zu unserem Hotel war etwas holprig, da der Fahrer uns wohl 2x missverstanden hatte. Wenn wir die Route über Google Maps nicht mitverfolgt hätten, wären wir 2x falsch ausgestiegen :-D Naja, nach 35 min Fahrzeit haben wir unser Ziel dann doch erreicht. Eingecheckt haben wir im "T2 Ao Nang", einem 2019 erbauten Hotel. Für 12€ pro Person pro Nacht werden wir hier die kommenden 3 Tage residieren.
      Nach einer kühlen Dusche machten wir uns auf den 10min langen Fußmarsch zum Strand und es hat sich echt gelohnt. Einfach traumhaft. Die Berge die den Strand umgeben kennt man aus Filmen oder von Postkarten, aber live ist das wirklich nochmal ein ganzes Stück besser.
      Mit den Füßen im Wasser spazierten wir eine Weile am Strand entlang, beobachteten den Sonnenuntergang und schlenderten langsam zurück an der sehr touristisch eingestellten Promenade. Im Vergleich zu Ägypten sind die Menschen hier allerdings überhaupt nicht aufdringlich, sondern akzeptieren ein freundliches "nein".
      Gegessen haben wir bei "KoDam Kitchen", einem tollen Restaurant mit spezieller Atmosphäre. Speziell, da der Großteil der Tische und Stühle in einem Hinterhof standen unter freiem Himmel.
      Kosten pro Person circa 9€ für Getränke, Vorspeise, Hauptgang und Nachspeise :-O

      Temperatur: 35°C
      Wassertemperatur: 28°C (also keine wirkliche Erfrischung möglich)
      Read more

    • Day 166

      Weiterfahrt nach Krabi / Ao Nang

      February 13, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 32 °C

      Weils Frühstück am Vortag so lecker war, gab's nochmal genau das gleiche 😊. Anschließend sind wir mit unserem Gepäck wieder zum Pier gelaufen und haben die Fähre ans Festland genommen. Da wir die ganze Route auf einmal gebucht hatten, konnten wir nach kurzer Wartezeit direkt in den Bus nach Krabi umsteigen. Die Fahrt war sehr angenehm und ging größtenteils an Palmplantagen für Palmöl vorbei. In Krabi angekommen, konnten wir direkt in den Minivan umsteigen, der uns zu unserer Unterkunft am Ao Nang Beach brachte. Abends sind wir noch ein wenig am Strand rumgelaufen und haben den Sonnenuntergang genossen. Danach waren wir noch lecker im Restaurant „KoDam Kitchen“ essen.Read more

    • Day 4

      Singapur-Khao Lak

      February 12, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 32 °C

      Heute geht unsere Reise weiter. T-Heiland 😍 Endlich ans Meer. Besonders freu ich mich auf unser Airbnb Bungalow welches direkt am Strand liegt. Für unseren Start haben wir extra den Ort Khao Lak gewählt, in welchem wir bereits vor vier Jahren unseren Urlaub verbracht haben. So können wir entschleunigen und haben nicht den Drang gross auf Erkundung zu gehen. Das das Bungalow neben unserer geliebten Memories Bar liegt, ist natürlich das Tüpfelchen auf dem i. 🤩😍
      Der Flug von Singapur nach Phuket verläuft unspektakulär. Am Flughafen angekommen müssen wir erstmal an der Immigrationskontrolle warten um den Stempel für die Einreise zu bekommen. Und da stehen wir und stehen. Vorwärts geht es nicht. Nach 30min sind wir quasi immer noch am Anfang. Neben uns eine leere Linie für Einheimische, Diplomaten etc. mit 2 besetzten Schaltern aber kaum Leuten. Immer wieder sehen wir das einzelne Touristen rausgepickt werden und dem Security Guide Geld zu stecken. Wahrscheinlich durch unser starren (ja darin sind wir gut 🤣) kam er aufeinmal auch zu uns und bot uns an, dass wir für 100 Bhat pro Person (3.- CHF) schneller durch die Kontrolle kommen. Da müssen wir nicht lange überlegen. Keine 5 Minuten später haben wir unseren Stempel. Taxi buchen und los.
      Am Fahrstil des Taxifahrers wurde mir dann absolut bewusst , dass wir wieder in Thailand sind. 😂 Am besten Augen zu und durch. Auch die Frau des Fahrers wird noch von der Arbeit abgeholt. Beide sehr lieb und süss. Er versucht mit einem Mix aus Thai und Englisch uns die Gegend zu erklären. 🤣
      Nach etwas über 1 Stunde kommen wir an. Der Weg zum Meer ist keine Teerstrasse mehr, sondern eine Schotterpiste. Mehrmals werden wir unter Gekicher ihrerseits gefragt ob wir sicher sind , dass dies der richtige Weg ist. Wir fühlen uns gleich wie zu Hause als wir die Memories Bar sehen. Die beiden kommen aus dem staunen nicht mehr raus als sie unseren Container sehen. Und als wir von der Rezeption zurück kommen um das Zimmer zu beziehen, stehen die beiden daneben um das ganze noch von Nahem zu sehen. 😂
      Wir stürzen uns in die Badekleider und nehmen unser erstes Bad im Meer auf dieser Reise. Den Abend lassen wir mit einem feinem Essen in der Bar ausklingen. 😍
      Read more

    • Day 167

      Ao Nang - Strand und Erholung

      February 14, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

      Da es Marko an diesem Tag aufgrund einer fiesen Erkältung nicht gut ging (Scheiß Klimaanlagen!) haben wir direkt entschieden einen Tag länger zu bleiben und es ganz langsam anzugehen. Domi ist vormittags dann alleine zum Strand gegangen, und aus Solidarität, damit es beiden nicht gut geht, in einen Ast getreten, so dass er danach ein wenig humpeln musste.
      Nachmittags sind wir aber dann doch noch zusammen am dem Strand gegangen und haben dort die Sonne genossen. So richtig gemütlich sind die Strände hier aber nicht, da andauernd die sogenannten Longtail-Boote vorbeifahren, die einen unglaublichen Lärm machen.
      An dem Tag haben wir auch noch ein paar Dinge erledigt wie Wäsche waschen (bzw. waschen lassen 😉) und weitere Planung.
      Read more

    • Day 5

      Khao Lak

      February 13, 2020 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

      Nach einer guten und erholsamen Nacht sind wir gemütlichen in den Tag gestartet. Frühstück am Meer, Wäsche abgegeben und Roller gefasst. 🙂 Mit diesem machen wir uns auf den Weg ins nächste Örtchen Bang Niang um uns dort mit Wasser, Snacks und einer SIM Karte einzudecken. Bei der Rückfahrt machen wir halt am Strassenrand um frische Früchte einzukaufen. Bananen, Ananas und Mangosteen. 🍌🍍 Letzteres sieht beim Öffnen aus wie ein kleines Gehirn.
      Zurück bei der Unterkunft lassen wir den Rest des Nachmittages am Meer ausklingen. 🏖
      Am Abend treffen wir Joom. Sie war vor 4 Jahren unser privater Tourguide. Wir haben viel zu erzählen und dazu geniessen wieder feines Essen. Joom hat die Absicht nach London oder die Schweiz auszuwandern um dort Ausflüge für Thailänder anzubieten.
      Go for it - We wish you all the best. 🍀
      Read more

    • Day 6

      Hard work

      February 14, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

      Was für eine harte Arbeit die wir heute betreiben. Ich komme gar nicht mehr aus dem schwitzen raus. Die regelmässige Kühlung und Wendung ist nicht zu vergessen. Auch die Wasserzufuhr ist wichtig. Achtung erneut wenden. Ein bisschen ölen schadet nicht. Aber nicht übertreiben. Wieder wenden. Wir wollen ja eine Gleichmässigkeit erreichen. Nach paar Stunden sind erste Erfolge sichtbar. Thierry liegt vorne...aber nur leicht. 😂🤣 Das Weiss wird langsam zu Braun. Oder etwas Rot? 🙈
      Ab und zu gönnen wir uns eine Pause und dösen ein. Schon ein Knochenjob an der Bräune zu arbeiten. 🤪

      By the way; Unser Strandzelt funktioniert super.
      Read more

    • Day 77

      Wir sind im Paradies

      February 18, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 31 °C

      Bangkok gelandet und wieder warten, jedoch nur 2 1/2 Std. Dann der letzte Flug ( für die nächsten 10 Tage) nach Pucket.
      Nach einigem Suchen finden wir den Mann der uns weiterbringt.
      Bild Bepflanzung ist direkt am Flughafen.
      Eine ca 30 minütige Fahrt bringt uns ans Meer. Von dort geht es mit einem Holzboot mit rieeeeesen Motor auf die Insel die für die nächsten 9 Nächte unser zu Hause ist.
      Die Fahrt führt übers offene Meer teilweise der Küste entlang direkt an dem Strand von unserem Hotel.
      Dort werden wir bereits erwartet😊😊 mit einem Erfrischungsgetränk 🥃(ohne Alkohol)
      Bungalow Paradiesisch siehe Bilder 😍😍
      Read more

    • Day 78

      Entschleunigung pur

      February 19, 2020 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

      Was soll man da sagen🥴🙄
      Entschleunigung pur😂😂🌴🌴🌴
      Nach dem wir bereits um Morgens um 5 wieder hell wach waren, diese wahrscheinlich durch das Jetlag gegenüber 🇭🇲, haben wir den Sonnenaufgang aus unserem Bett genossen😘 dazu gab es einen Cafe.
      Danach sind wir bereits beim Morgenessen wieder verwöhnt worden, mit Sachen, welche wir zum Teil in den letzten 2 Monaten vermisst haben, da die Australier bereits zum Morgenessen wieder BBQ machen🙄🙄🙈.
      Heute hat es viel frisches und sehr gesundes gegeben🍐🍏🍉🥑🥥🥐, und sogar richig gutes Brot🥰.
      Danach ließen wir unsere Seelen einfach am Strand im Liegestuhl bambeln🤭🌴🌴 und genossen es nichts zu machen außer zu lesen.
      Wobei es uns schon ein bisschen komisch vorkommt, da wir in den letzten Monaten immer unterwegs waren und alles Alltägliche organisieren mussten☺️😛.
      Nachmittags hat es noch Eis gegeben welches vom Personal verteilt wurde👍🙂, 1,2 Drinks durften auch nicht fehlen.😛

      So mehr haben wir euch nicht zu berichten🤭😂😂
      Read more

    • Day 80

      Insel erkunden

      February 21, 2020 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

      Um die Insel zu erkunden haben wir uns einen Roller gemietet. Mit Helm (es gibt nur eine Grösse😂) kurzen Hosen und T-Shirt gehts los. Zuerst noch etwas zaghaft (Susanne wünscht das) geht es vorwärts. Zum Glück hat es nur wenig Verkehr und das linksfahren ist sich Beat ja seit bald 3 Monaten gewöhnt🙂😊. Die Insel ist klein wenn wir nur die Teerten Strassen benützen, und so gehts auf Feldwege und über Stein und Sand. (Mit dem hat Susanne eher Mühe😟😟.
      Zum Ende hin macht es aber Spass und am Montag gehts nochmals los 🛵😍
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Changwat Phangnga, จังหวัดพังงา

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android