Joined March 2016
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Das Spiel

    February 4 in Italy ⋅ 🌙 7 °C

    Heute war der Tag, weswegen wir eigentlich hier sind. Euroleague Game Mailand-ALBA. Am Vormittag hatten wir aber natürlich noch Zeit, die Gegend zu erkunden.Also ab in die Metro und Richtung Süden. Ein Wochenmarkt (aber was für einer - von Schlüppis über Wühltischschuhe bis hin zu Artischocken, Erdbeeren und Scampi) erwartete uns. So haben wir den Mailändern einige hundert Meter zu Fuß geschenkt und sind dann gleich weiter an der Marina (ja sowas haben die hier auch) spaziert. Dann ab in die Metro ins moderne Bankenviertel und den begrünten Hochhäusern (Bosco Verticale). Der UniCredit Bank 🏦 Hochhausturm möchte sich wohl als kleiner Bruder des Burji Kalifa geben... Die grünen Hochhäuser haben aber was. Interessante Architektur. So langsam wurde es dann aber Zeit für die Vorbereitungen zum Spiel. Also alle in Uniform geworfen, ab in das Restaurant um die Ecke Essen fassen (das Tomahawk Steak war aber nicht besonders). Mit der Metro und 1x Umsteigen ging es dann in rund 40 Minuten zur Halle. Diese liegt weit außerhalb südlich von Mailand. Da wurde wohl in den 70er oder 80er Jahren ein Klotz neben der Autobahn auf die grüne Wiese gesetzt. Aber egal. Inder Metro noch die anderen ALBA-Fans getroffen (wie klein ist die Welt - Grüße an den Schweizer ;-) . Dann spannendes Spiel mit einem doch unerwarteten aber verdientem Sieg für uns.
    btw - Die Bayern haben heute in Frankreich verloren. So sieht die Tabelle aber mal sowas von schick aus. Nach dem Spiel wieder zurück in die City und in Hotelnähe noch eine kleine Bar für 2 GinTonic gesucht (Addis Abebar) - es war mittlerweile kurz vor Mitternacht.
    Gute Nacht!
    Read more

  • Day2

    Milano - der Tag

    February 3 in Italy ⋅ 🌙 13 °C

    Nach einer seeeehr kurzen Nacht (letzte Nacht war ja Superbowl - und den haben wir uns mal im Stream gegönnt) stand heute der Stadtrundgang in Mailand auf der Tagesordnung. Los ging es auf Wunsch eines einzelnen Herrn mit der Oldtimer-Tram. Eine kleine Odyssee, denn das hätten wir mit der gleichen Linie ein wenig kürzer haben können. Sofern wir gleich in die richtige Richtung gefahren wären. Aber die Richtung scheint bei dieser Tour nicht immer zu stimmen. (Gestern sind wir vom AirportExpress auch in die richtige Metrolinie, nur in die falsche Richtung eingestiegen) Ziel heute: der Mailänder Dom. Besichtigung innen und dann ab auf‘s Dach. Wunderschöne Aussicht bei herrlichem Wetter. Dann ein wenig in der Altstadt geschlendert, die angeblich älteste überdachte Einkaufspassage kurz begangen und dann kurze Pause beim Italiener für ein Glas 🍷 und wer mochte auch etwas 🍕. Dann trennte sich die Reisegruppe, einige weiter durch die Stadt, andere wieder mit der Oldi-Tram Richtung Hotel für ein kleines Päuschen. Nachher ist wieder Gruppentreffen angesagt. Der Magen möchte gefüllt werden....Read more

  • Day3

    Wieder zu Hause

    November 23, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 4 °C

    Ankunft TXL. Man ist das kalt in Berlin.
    Knappe 40 Minuten hat der Hüpfer von FRA nach TXL gedauert. Diesmal alles ruhig. Schnell ins Taxi und ab nach 🏠. Absacker , ALBA TV Replay, und dann ab in die Falle.

    Schön war’s. Danke an alle Mitreisenden. Immer wieder ein Vergnügen.
    Read more

  • Day3

    Rückreise Teil 2

    November 23, 2019 in Germany ⋅ 🌙 9 °C

    Puuuuuhhhhhhh, das war aber ein richtig holpriger Flug. Der Mann auf Sitz 0 hat aber auch kein Schlagloch ausgelassen. Da wurde es auch einigen Mitreisenden mulmig.
    In FRA blieben uns nur 30 Minuten für den Gatewechsel, aber bei LH sind ja alle im selben Häuschen 😌.
    Schnell das iPad angeschmissen und die 2. HZ von ALBA geschaut. Leider nur bis 5 Minuten vor Schluss, dann dann ging es ab in die Luft. Also wird dann z.H. die Halbzeit nochmal in Ruhe angesehen.
    Read more

  • Day3

    Rückreise Teil 1

    November 23, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 16 °C

    So, das war’s. Bye bye Barcelona. Nach dem wiederum schönen ausgiebigen Frühstück haben wir ausgecheckt, konnten die 🧳 aber noch zur Aufbewahrung im Hotel lassen. Also haben wir noch eine kleine Runde durch Park und Altstadt gedreht, bevor wir uns auf den Weg zum Airport machten. Einen Blick in die Duty Free Shops haben wir uns auch gegönnt und jetzt sitzen wir in der Lounge bei Kaffee, Snacks und Wein und warten auf das Boarding. Heute geht es über FRA zurück nach TXL. Wir hoffen, in FRA ein wenig Zeit zu haben, um in einer gemütlichen Ecke die 2. Halbzeit von ALBA vs. Oldenburg schauen zu können.Read more

  • Day2

    Tag 2

    November 22, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach einer sehr ruhigen Nacht und einem ausgiebigen Frühstück (Motel One macht das hier sehr gut) ging es in die Stadt. Und wenn schon Barcelona, dann auch die Sagrada Familia. Um die Menschenmassen zu umgehen, haben wir die Ticket (terminiert) schon vorab gekauft. Also kleiner Fußmarsch von 25 Minuten und dann ging alles Gang flott. Innerhalb von 10 Minuten waren wir drin. MUSS man gesehen haben. Fantastisch! Leider war der Turm heute gesperrt, so dass wir nicht hoch hinaus konnten. Aber das tat dem kein Abbruch, das Bauwerk, die Architektur, das Lichtspiel bei Sonneneinfall durch die bunten Fenster. Alles sehr beeindruckend. Wir haben uns wirklich Zeit gelassen.... und per AudioGuide wird auch alles sehr gut erklärt.
    Dann ging es mit der Metro wieder in die Altstadt, mal von Läden zu Lädchen schlendern, einen Kaffee mit Süsskram hier, einen Kaffee pur dort.
    Heute steht dann nochmal Basketball auf dem Programm. Euroleague Barcelona vs. Tel Aviv mit sicherlich voller Hütte.
    ... jetzt suchen wir uns erstmal eine Tapas Bar.
    Read more

Never miss updates of Jan und Silke with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android