Jan und Silke

Joined March 2016
  • Day4

    ab nach Hause

    January 31 in France ⋅ ⛅ 12 °C

    Unser Betriebsausflug nähert sich nun so langsam dem Ende. Einige von uns haben heute nochmal einen auf Kultur gemacht (Auto-Museum in Monaco), andere haben römische Ruinen besichtigt. MeinerEiner ist ganz gemütlich die Strandpromenade Richtung Airport geschlendert, um sich kurz vor Flug dann noch in der Lounge zu stärken. 16:10 Uhr geht der Flieger nach SXF.
    Good Bye Côte d’Azur
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Nizza Sightseeing

    January 30 in France ⋅ 🌙 5 °C

    Auch der letzte Tag geht einmal zu Ende. Heute haben wir versucht Nizza zu entdecken. So richtig gelungen ist es uns nicht. Ich für meinen Teil werde irgendwie nicht so richtig warm mit dieser Stadt. Ist ja auch kein Problem, nicht alles muss jedem passen.
    Nach Innenstadt- und Strandpromenade- Begehung haben wir uns ein gemütliches Restaurant gesucht und Muscheln eimerweise verspeist. Dann wieder leicht fußlahm quer durch die Stadt alte Gassen erkundet, um uns dann nach einer kurzen Rast im Hotel beim Libanesen um die Ecke dem Abend-Schmaus widmen zu können.Read more

  • Day2

    Monaco und Basketball

    January 29 in Monaco ⋅ ⛅ 6 °C

    Heute stand der Betriebsausflug nach Monaco an. Ziel Sightseeing und Eurocup Monaco - ALBA.
    Alle Aufgaben mit Bravour gemeistert.
    Monaco selber ist gar nicht so groß. Recht simpel vor die Berge geklatscht, so dass Treppenlaufen eine wichtige Fortbewegungsmethode ist. Hoch, runter, vorbei an Yachten, Nobelboutiquen, Casino über MC Donalds, Subway und den üblichen Verdächtigen zum Fussball-Stadion mitten in der Stadt. In den Katakomben des Stadions befindet sich die als Trainingshalle anmutende Spielstätte des AS Monaco Basketball.
    Von Nizza mit dem Regio hin und zurück, je 25 Minuten Fahrzeit für 4,10€ die Strecke. Funktioniert ganz gut.
    Monaco kann man gesehen haben, ist jetzt aber nicht so der Sweetspot.
    Read more

  • Day10

    Es geht nach Hause

    November 16, 2018 in the United Arab Emirates ⋅ ☁️ 31 °C

    Heute gibt es gar nicht so viel zu berichten. Die Heimreise steht ja an. Nach mehr als 15000 km quer durch die Welt freuen wir uns auf eine leckere Leberwurststulle.
    Wir haben so viel erlebt, neue Kulturen kennen gelernt, interessante Architektur gesehen, mit Einheimischen geplaudert und uns einfach als Weltbürger gefühlt. Immer wieder ein fantastisches Erlebnis. In Gedanken skizziere ich schon unsere nächste World-Tour.
    Eine Bemerkung nebenbei.... Es ist irgendwie schon unheimlich. Überall wo wir wollen haben wir Internet. Seit unserer Singapur Tour ist der GlocalMe unser treuer Begleiter. Einfach das gewünschte Volumen des betreffenden Landes aufbuchen und los geht's. In Hong Kong hat uns der Spaß für 1GB rund 3,50€ gekostet. Wohlgemerkt immer 4G! In Dubai hat das 1GB Paket 9,50€ gekostet. Einfaches Handling - alle Smartphones, Tablets oder Laptops ins private WLAN eingeklingt und unterwegs immer Online.
    So, jetzt sitzen wir im Flieger nach MUC und genießen die letzten Stunden. Uns erwartet ja ein Temperatursturz von fast 30 Grad.
    Danke für eure Begleitung und lieben Kommentare während unserer Reise.

    Bis zum nächsten Mal.
    Read more

  • Day9

    The Last Day

    November 15, 2018 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 28 °C

    In der Großstadt treiben und die Seele baumeln lassen, so einen Tag braucht es einfach. Das war heute unser Plan. Nach dem Frühstück ging es mit der Metro in die Altstadt auf bekannte Pfade (bei den letzten 2 Dubai Besuchen auch erkundet). Gold Souk, Gewürz Souk und Kashmir über Kashmir, Uhren Taschen. Vor jedem Laden wirst du angesprochen. Big boss, my friend, best price.... wir sind heute so vielen Freund geworden ;-)
    Mit der Mini Fähre ging es für 1Dirham p.P. (~25 Cent) über den Creek auf die andere Alt-Dubai Seite. Und wieder Laden über Laden. Es hieß stark bleiben und den nicht der Shopperitis verfallen. Genug geschlendert, geschaut und NICHT gekauft zurück ins 🏨. Entspannen am Pool mit Blick auf den Burj Khalifa und Happy Hour. 2 leckere Daiquiri und einen Sonnenuntergang später beschlossen wir, den Rest des Abends an der Bar zu verbringen. Wein und Appetizer gibt es hier reichlich. Und der Blick auf das glitzernde und blinkende Dubai ist ja inclusive.
    Read more

Never miss updates of Jan und Silke with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android