United Arab Emirates
Jumayrā

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
5 travelers at this place
  • Day9

    Abreisetag Kapstadt - Dubai

    October 31, 2015 in the United Arab Emirates ⋅ 27 °C

    Leider war heute die Rückreise nach Zürich angesagt.
    Nachdem wir unsere Koffer gepackt hatten, genossen wir ein gemütliches Frühstück und bummelten dann an die Waterfront.

    Anschliessend fuhren wir zum Flughafen, wo wir unser Mietfahrzeug ohne Probleme bei AVIS zurück liessen.

    Insgesamt fuhren wir mit den Mietfahrzeugen 3'612 km ohne einen Unfall.
    Hier noch eine kurze Zusammenfassung zu den Location's in welche wir übernachtet hatten:

    Böhm's Zeederberg Country House
    Lage gut, Location schön gelegen leider etwas schmutzig. Essen schlecht.
    Auch die Besitzer machten einen schmutzigen Eindruck.

    Idube Private Game Reserve
    Wunderschöne Anlage mit vielen freilaufenden Tieren in der Anlage.
    Super Game-Drives gemacht. Die Ränger fuhren so nah wie nur möglich an die Tiere heran. Dabei positionierten sie den Jeep immer in optimaler Stellung zum Fotografieren.
    Das Essen war sehr gut. Sehr saubere Anlage. Diese Location kann für Game-Drives weiter empfohlen werden.

    Summerfield Botanical Garden
    Wunderschöne Anlage inmitten eines riesigen botanischen Gartens.
    Wunder-Lodge!
    Essen im eigenen Restaurant durchschnittlich, jedoch konnte das Frühstück nicht getoppt werden.
    Diese Anlage eignete sich wunderbar um einige Tage zu entspannen.
    Kann weiter empfohlen werden.

    Thanda Private Game Reserve
    Einzige Location wo kein Eingangschlüssel nötig war.
    Leider gab es kein Dresscode und deshalb kamen die Gäste mit Flip-Flops und kurzen Hosen zum Dinner.
    Passte nicht zu einer 5* Kategorie. Schade.

    Makakatana Bay Lodge
    Game-Drive's grosser Unterschied zu den Private Games. Tiere sahen wir nur aus grosser Distanz. Die Lodge entsprach nicht einer ****Kategorie.
    Essen zum Teil nicht geniessbar, Frühstück i.O.

    The Turbine Boutique Hote & Spa
    Einzigartig, entspricht einer 5* Kategorie, auch hier war das Hotel praktisch leer.
    Bedienung und Essen ausgezeichnet.

    The Arniston Spa Hotel
    Die Landschaft war unbeschreiblich schön.
    Der Ort aber gab nichts her. Man konnte nur im Hotel essen, es gab keine weiteren Restaurants. Auch nur für ein Apéro im Dorf gab es keine Möglichkeit.
    Das Essen durchschnittlich, ohne Liebe vorbereitet.
    Dieses Hotel betrachteten wir eher auf dem Level von Mallorca.

    Angela Boutique Hotel
    5* Hotel. Wunderschöne Anlage mit einem Naturteich als Pool.
    Grosse Zimmer mit Badezimmer, welches über zwei Innenduschen und eine Aussendusche und einer Badewanne verfügte.
    Zusätzlich gab es einen grossen Ankleideraum.
    Konnten leider nur einmal dort essen. Nachteil, das Menü änderte sich nur
    einmal wöchentlich.
    Das Hotel lag mitten in den Reben und in der Nähe von Franschhoek.

    The Portswood ****
    Sauberes mittelklass Hotel an bester Lage nur drei Minuten von der Waterfront entfernt. Kann weiter empfohlen werden.

    Um 18:10 Uhr flogen wir mit Emirates Airlines mit dem Flug EK 771 in einer Boing 777 nach Dubai.
    Nach einer Flugzeit von 09:35, erreichten wir pünktlich Dubai.
    Read more

  • Day11

    Home again

    September 13, 2018 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 36 °C

    Time for home... the flight's still a killer! 6 hrs from Budapest to Dubai. 13 hrs from Dubai to Adelaide. I think we were awake for just over 40 hrs altogether. Ouch! 😴

You might also know this place by the following names:

Jumayrā, Jumayra, جميرا