United Kingdom
Melrose

Here you’ll find travel reports about Melrose. Discover travel destinations in the United Kingdom of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day3

    Melrose Abbey

    July 1 in the United Kingdom

    Guuuten Morgen, die Sonne lacht und heizt unsere Zelte auf angenehme 50°C auf. Wir krabbeln verschlafen aus unseren Lagern und genießen den herrlichen Blick auf den See. Ein kleines Fischerboot schaukelt leise auf dem Wasser, ansonsten ist es immernoch herrlich still.
    Wir frühstücken und packen ganz gemächlich unsere sieben Sachen zusammen, dem Glücklichen schlägt eh keine Stunde.
    Wir fahren in Richtung Melrose, keine Stunde und schon erreichten wir das kleine Örtchen.
    Auf dem Weg dorthin fuhren wir erneut enge, sich wild windende Straßen entlang, wunderbare weite Landschaften taten sich vor uns auf. Hinter einer engen Linkskurve führte die Straße direkt in einen dichten, beeindruckenden Nadelwald hinein. Nur ein kleines Schild am Straßenrand verkündete, dass wir nun schottischen Boden befahren. ENDLICH!!! Wir stoppten für ein kurzes Fotoshooting und dann ging es weiter, jetzt durch Schottland, wo die Straßen irgendwie nochmal schmaler sind. Melrose wir kommen!
    Dort angekommen spazierten wir die kleinen Straßen entlang zur Melrose Abbey, einer Abtei-Ruine, die aber noch unter Aufsicht steht und dessen letzte Überbleibsel streng gepflegt werden. Wir zahlten eine kleine Summe Eintritt und marschierten auf das Abteigelände. Wir umrundeten zunächst das Hauptgebäude, einmal quer über den Friedhof, auf dem zuletzt noch 2008 ein enfernter Verwandter der hiesigen Vorfahren begraben wurde. Auch das Innere der Ruine wirkte recht beeindruckend. Man konnte noch Teile der kunstvoll hergestellten Decken bestaunen, und die riesen Fensterbögen.
    Allerdings war auch der heutige Tag ausgesprochen warm für schottische Verhältnisse (26°C) und wir flüchteten zurück in unser vollklimatisiertes Mietfahrzeug, nachdem wir noch schnell einige Liter Wasser aus einem COOP-Markt holten.
    Unser nächstes Ziel sollte das Tantallon Castle sein.
    Read more

  • Day2

    Berg- und Talbahn

    July 2 in the United Kingdom

    Nach dem Bordfrühstück im "Explorers Kitchen" (lecker!) legten wir gegen 9:15 Uhr Ortzeit überpünktlich in Newcastle upon Tyne an.
    Vom Schiff fahren und Einreisekontrolle dauerten danach insgesamt ca. eine Stunde, so dass wir uns gegen 10:15 Uhr (auf der linken Seite!) auf den Weg nach Glasgow machten. Die Straße verliefen recht kurvig sowie auf und ab durch das Hügelland des nördlichen England, wo sich früher Engländer und die starrköpfigen Schotten jahrhundertelang feindselig gegenüber standen.
    Ein kurzer Fotostopp an der Landesgrenze England/Schottland (mit Dudelsackspieler) sowie am Leaderfoot Viaduct, dann erreichten wir gegen Mittag das Örtchen Melrose mit gleichnamiger Abbey (Kloster). Ein wirklich beeindruckender Bau aus dem 12./13. Jahrhundert, der durch seinen morbiden Charme vermutlich sogar noch besser aussieht als im unversehrten Zustand.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Melrose, Maol Ros, Meall-Ros, Մելրոուզ, Melrose i Skottland, Мелроз, 梅尔罗斯

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now