United States
Twin Craters

Here you’ll find travel reports about Twin Craters. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day314

    Volcanoes National Park

    April 21 in the United States ⋅ ☀️ 22 °C

    In der Hängematte lässt es sich doch erstaunlich gut schlafen und auch die befürchteten Rückenschmerzen in unserem fortgeschrittenen Alter bleiben aus 😉.

    Heute geht es endlich auf den Vulkan. Zum Glück haben wir unseren Nationalpark-Pass aus den USA noch aufgehoben 🙂. Bei unserem ersten Stopp im Visitor Center erfahren wir leider, dass noch einige Teile, Straßen und Trails des Nationalparks wegen des Ausbruchs in 2018 geschlossen sind. Der Kilauea Iki Crater Trail, welcher über einen Lavasee führt, hat jedoch abschnittsweise geöffnet. Wir machen uns also an den Abstieg und wandern ein paar Kilometer auf der ausgehärteten Lava des Kilauea Iki Kraters. Erstaunlicherweise wachsen hier trotz des Ausbruchs in 2018 einige kleine Bäume aus der Lava.

    Als nächstes Wandern wir auf einer seit dem Ausbruch für Autos gesperrten Straße zu zwei Aussichtspunken von welchen wie einen Blick in den Krater des Halema'uma'u werfen können. Dieser Krater ist erstaunlich groß und es steigt auch immer noch (oder schon wieder? 🤔) Dampf auf. Jetzt wissen wir auch, wieso die Straße für Autos gesperrt ist. Durch das Erdbeben, welches 2018 durch den Ausbruch ausgelöst wurde, ist die Straße nämlich nicht mehr ganz so intakt.

    Wir wandern zurück und fahren weiter durch 31 km ausgehärtet Lavafelder. Das sind ganz schön beeindruckende Massen an schwarzem porösen Gestein. An der Straße gibt es immer wieder Stopps von welchen man zum Beispiel die Stellen angucken kann, an welchen die Lava ins Meer geflossen ist.

    Auf dem Rückweg halten wir noch einmal auf der anderen Seite des Halema'uma'u Kraters bevor es wieder aus dem Nationalpark hinaus geht.

    Leider gibt es auf der gesamten Insel derzeit keine glühende, flüssige Lava aber die Mengen an ausgehärteter Lava sind auch sehr beeindruckend.
    Read more

  • Day15

    Kilauea Iki Trail

    October 15, 2016 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

    Im Visitor Center haben wir uns nach einem Wandertrail erkundigt und uns wurde der Kilauea Iki Trail am gleichnamigen Krater vorgeschlagen und erläutert.

    Der Kilauea Iki ist zuletzt spektakulär im November 1959 ausgebrochen. Die Eruption dauerte 36 Tage und der Krater wurde vollständig mit Lava geflutet. Am 2. Tag des Ausbruchs wurde die Lava bis zu 580m hoch geschleudert.

    Der Trail verläuft am Kraterrand entlang und bietet eine einmalige Aussicht auf den erkalteten Lavasee. Dann führt er mittenhinein - wir laufen über den erstarrten Lavasee, der Weg wurde von den Rangern mit Steinhaufen markiert - nach fast 60 Jahren ist der See im Kern immer noch am abkühlen - das wird deutlich als es etwas anfängt zu regnen (der Regenwald grenzt direkt an den Krater). Überall aus den Ritzen steigt Dampf auf.

    Wir sind froh dass wir unsere Wanderschuhe dabei haben. Die kalte Lava ist sehr kantig und scharf.

    Der Kilauea Iki ist in den letzten 100 Jahren 2 mal ausgebrochen und dass wir über diesen, im Kern immer noch warmen Lavasee, einfach so laufen, ist ergreifend.

    Wann und wo kann man sowas mal erleben...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Twin Craters

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now