Satellite
  • Day48

    Shanghai - Stadtrundgang

    October 18, 2019 in China ⋅ ⛅ 22 °C

    Nach dem Aufstehen hieß es auf zur Free Walking Tour, die wir für diesen Tag gebucht hatten. Während der Tour haben wir einiges über die Geschichte und das Leben in der Stadt, über chinesischen Traditionen und auch über lokales und typisches Essen gelernt. Es war sehr interessant, jedoch ist und bleibt China ein sehr eigentümliches Land, das jedoch in Shanghai vermutlich noch am ehesten westlich ist... 😊
    Vor Beginn der Tour hatte die Führerin gesagt, dass es passieren kann, dass von uns Bilder gemacht werden, weil wir Ausländer sind. Wir dachten, dass ist ein Witz, aber es passierte wirklich... immer wieder „begafften“ uns Leute und machten Videos oder Fotos... so waren wir auch mal kurzzeitig „Superstars“... 😂
    Danach sind wir noch ein wenig umher gelaufen und haben uns bei Starbucks Reserve (ein wohl neues "exklusives" Konzept, um den Leuten noch mehr Geld aus den Taschen zu ziehen) ein Filterkaffee Probierset gegönnt. Dies war jedoch nur so mittelmäßig...
    Interessant war auch, dass diesem Viertel viele Chinesen Fotoshootings (für Hochzeiten, Instagram, etc.) auf der Straße machen, da es dort für sie wie in Europa / Amerika aussieht. Ich glaube wir wurden dafür auch missbraucht, da wir am Fenster saßen und es mit uns noch mehr nach Westen aussah... 😝
    Zum Abendessen gab es dann, nachdem wir wieder Lust darauf hatten, leckere chinesische Gerichte. Wirklich nervig in China ist, dass sie einem Restaurant die Karte bringen und dann neben dem Tisch stehen bleiben und man dann sofort wählen soll. Wenn man mit Ihnen sprechen und sie einen beraten könnten, wäre das ja super, aber ohne Englisch (bzw. Chinesisch auf unserer Seite) schwierig... 🙈
    Als Nachtisch gab es dann noch „Bubble Tea“, mit dem wir dann zu „The Bund“ gelaufen sind und die beleuchteten Hochhäuser genossen haben.
    Read more