Joined October 2018 Message
  • Day16

    Malmö 🌍🇸🇪

    July 18, 2021 in Sweden ⋅ ⛅ 21 °C

    Schweren Herzens geht es für uns langsam Richtung Deutschland. Wir haben zum Abschluss nochmal 3 Nächte auf dem Campingplatz in Dänemark gebucht und auf dem Weg dorthin halten wir in Malmö. Wir bekommen einen Platz am Hafen. Mit Blick aufs Meer und auf Kopenhagen 🚢🥰 Wir schmeissen uns auf die Fahrräder und fahren Richtung Altstadt. Es geht ca. 3 km am Wasser entlang. So was bräuchte Köln auch! Eine richtig tolle Freizeitmeile. Spielplätze, Sportplätze, Hundefreilaufwiese, FKK Bereich, Minigolfplatz, zwischendrin immer wieder Liegewiesen und WC Häuschen. Es ist Sonntag Abend und entsprechend leer ist die Stadt. Wir wären gerne in die Malmö Saluhall (Foodmarkt) gegangen, aber die hat leider schon zu. Wir schlendern ein bißchen durch die Gassen. Die Menschen sitzen draussen. Fast jedes Restaurant ist mit Lichterketten geschmückt. Das was wir von der Stadt aufschnappen ist auf jeden Fall gar nicht hektisch und absolut relaxt!
    Leider ist es extrem windig (45 km/h Böen) und wir kämpfen uns wieder Richtung Hafen. In der Nacht haben wir sogar das Gefühl, dass der Camper wackelt 😂
    Read more

  • Day14

    Sandhammaren ❤️

    July 16, 2021 in Sweden ⋅ ☀️ 23 °C

    Wir fahren heute wieder Richtung Meer. 🌅🌍☀️ Wir wollen nach Sandhammaren, ein Naturschutzgebiet an der Ostsee Es ist Freitag. Es sind viele Camper unterwegs und leider ist der Platz den wir uns ausgesucht haben schon voll. Ich habe aber eine Alternative in petto 💡 Ein Stellplatz auf eine Wiese die zu einer Tankstelle gehört. Wir nehmen einen Platz ohne Strom und zahlen nur 10 Euro. Hier stehen ca. 20 Wohnmobile, wir haben mega viel Platz und fühlen uns total wohl.
    Am nächsten Morgen versuchen wir es aber nochmal auf dem anderen Platz. Denn irgendwie haben wir am Vorabend gesehen, dass Hunde am Strand doch nicht erlaubt sind. Siehe da - wir haben so ein Glück und es ist ein Platz in der 1. Strandreihe frei. Wir können quasi mit offener Türe ins Wasser schwimmen gehen und Rudi kann im Wagen bleiben. Was für ein traumhafter Platz. Beim Zähne putzen, kochen und einschlafen aufs Meer schauen!!! 💦🌅 Meeresrauschen rund um die Uhr. Der Platz neben uns wird kurz nach uns besetzt und die Nachbarn sind auch ganz aus dem Häuschen. Wir zahlen 45 Euro mit Strom. Für so einen Platz und den Mehrwert Rudi mit dabei haben zu können ist uns jeder Euro wert!!!! Wir können mit ihm in dem wunderschönen Wald spazieren gehen. 🌲🌳🌲 Im warmen Wasser fühlt es sich an als wären wir im Süden.⛱️🏖️🏝️ Wow. Was für eine tolle Zeit hier. Abends leert sich der Strand und wir gehen weiter Richtung Naturschutzgebiet. Und siehe da - Hunde erlaubt 🐕‍🦺🥰
    Am nächsten Morgen geht es mit der Begeisterung weiter. Nochmal ins Meer hüpfen, vor der Türe frühstücken und in den Wald spazieren 🙏🥰 Großartig.
    Um 11Uhr müssen wir auschecken. Die nächsten warten schon. Dadurch, dass jetzt noch jemand hinter uns steht, müssen wir gucken, dass wir da raus kommen ohne uns festzufahren. 🏖️ Wir haben einen Plan - dieser funktioniert auch. Nur leider haben wir diesen nicht zu Ende gedacht. Denn nachdem wir gedreht haben, hätten wir mit Speed rausfahren müssen - leider bin ich nicht vorgelaufen um den Weg frei zu halten - es kommen 2 Jungs in aller Ruhe quatschend den Weg lang und wir müssen stoppen. 😂😵 Wir haben uns festgefahren und kommen nicht weiter. 🙉👀 Der nette Mann von der Rezeption kommt mit 2 Unterlegplatten angelaufen und winkt - ohne die sollen wir es auf keinen Fall weiter versuchen. Er kennt sich anscheinend aus und das kommt wohl öfter vor. Mit den Dingern klappt es relativ schnell und wir können los düsen. Tschüß du wunderschöner Fleck Erde ❤️
    Read more

  • Day13

    Getnö Gård - Lake Åsnen

    July 15, 2021 in Sweden ⋅ ⛅ 27 °C

    Als wir den Campingplatz verlassen leuchtet ein Lämpchen auf. "Motor kontrollieren lassen" 😵 Wir sind in Urshult. Irgendwo im Nirgendwo 🙉 Christian ruft unsere Vermietung an. Er wird nach unserem Standort gefragt. 😂 "Da ist ja wirklich nicht viel" Er ruft für uns die nächste Vertragswerkstatt an und will einen Termin vereinbaren. Wir müssten alle Pläne über Bord werfen, denn eigentlich sind wir gerade auf dem Weg ins noch tiefere Nirgendwo 😂 Er erreicht niemanden und gibt uns die Kontaktdaten. Zum Glück - denn beim nächsten Motorstart war die Meldung auf einmal fott 👀🥰 Ich habe uns schon mit Hund und Koffern an der nächsten Bushaltestelle gesehen 😂💼🧳
    Wir wagen es und fahren noch weiter in die Natur. Die letzten 8km zu unserem Campingplatz führen uns nur noch vorbei an Seen und Wäldern 🌲🐟🎣 Wir haben Glück und bekommen noch einen Platz. Da nicht alles belegt ist haben wir richtig viel Platz drumherum. Es ist herrlich. Frische Luft, Bäume soweit das Auge reicht, ein toller See auf dem ich morgens, mittags, abends SUP fahren kann, und Natur pur. Es gibt nur einen Haken - Mücken und andere nervige Insekten. 🐝😵🌲 Es wird wärmer und wärmer. Mittlerweile haben wir 30°C geknackt und bekommen den Camper nicht mehr runter gekühlt. Nachts schlafen wir mit offenen Fenstern und offener Türe. Unsere Fliegennetze sind einwandfrei. Man hört ein Dauersummen, pro Fenster/Tür wartet eine große Horde wilder Mücken und will rein.
    Es ist nun bestätigt - Schweden kann auch Sommer ☀️👙 Es ist ein ganz neues Gefühl alles offen zu lassen und vom SUP bis zum Autanspray alles draussen liegen lassen zu können ohne das etwas passiert. Da in Köln doch schonmal das ein oder andere Rad weggekommen ist (abgeschlossen), bin ich bei so was eher vorsichtig 😂
    Wir genießen die Zeit hier, denn hier fühlt es sich so richtig nach Schweden an!! Wir verlängern um eine Nacht. ❤️🇸🇪🌍🙏 Stille und wunderschöne Natur. Im Wald sehen wir ein Reh (und unsere 3. Schlange diesen Urlaub) und freuen uns über das tolle Wetter 💦👙☀️
    Read more

  • Day10

    Småland 🚣‍♀️🌲

    July 12, 2021 in Sweden ⋅ ⛅ 23 °C

    Wir möchten nur noch kleine Etappen fahren um Rudi zu schonen. Das Land ist so groß - wir würden in so kurzer Zeit sowieso nicht alles sehen können. Daher drehen wir jetzt schon ab und fahren ins Landesinnere. 🌲
    Der erste Stop führt uns nach Markaryd. Keine Ahnung warum 😂 Aber hier gibt es einen See, einen guten Campingplatz und wir müssen nicht allzu weit fahren. Wir bekommen einen Platz in vorderster Front und packen endlich unser SUP aus 🚣‍♀️🚣‍♂️ Rudi komm mit seiner Schwimmweste auch mit. Er mag Wasser nicht besonders und erstarrt auf dem Board. 🙉🐕‍🦺 Wir hoffen, dass er sich daran gewöhnt.
    Der nächste Stop führt uns nach Urshult.
    Der Campingplatz ist fast voll, wir haben aber Glück und bekommen noch ein Plätzchen. Auch hier schmeissen wir uns wieder aufs SUP. Mit Rudi. Ohne Rudi. Tagsüber. Bei Sonnenuntergang. Ab 22h ist der volle Platz wie ausgestorben. Stille. Keine Menschen, keine Tiere. So was haben wir noch nicht erlebt. Wir sind der erste Platz an der Straße und irgendwie bekomme ich auf einmal Angst 😂 Ich merke schnell, dass Freistehen nix für mich wäre 😵 Ich kann kaum schlafen und stecke Christian an 👀 Nachts um 3h hören wir auch noch Schritte um den Camper herum und glotzen wie Irre raus und versuchen etwas zu erkennen. Aber woher wissen wir, ob es ein Eindringling ist oder einfach nur ein Camper der in seinem Zelt keine Toilette hat 🚾🚽 Wir lassen die Person laufen und versuchen weiterzuschlafen 😂😂
    Read more

  • Day9

    Grötvik/Tylösand

    July 11, 2021 in Sweden ⋅ ⛅ 19 °C

    Am nächsten Morgen geht es bei Regen weiter Richtung Norden☔🌧️ Zu allem Überfluss wird Rudi auch noch etwas reisekrank 👀😵 Wenn es läuft - dann richtig!
    Wir fahren an einen Hafen und bekommen noch einen netten Platz mit Blick aufs Meer. 20 Euro inkl Wasser/Strom und auch einem sehr ordentlichen Duschhaus. Hin und wieder ist ordentlich und vor allem etwas länger duschen doch eine schöne Sache 😂 Auch wenn unsere Dusche top ist - wir sind selten mit 100% Wasser beladen da wir während der Fahrt sonst echt schwer wären und duschen daher meist nur ganz flott. Wie diese ganzen Blogger das immer mit dem frei im Busch stehen über Tage machen ist uns ein Rätsel. 💧💦🚿 Am nächsten Tag fahren wir kurz einkaufen und Rudi fängt schon nach wenigen Kilometern an zu zittern und zu hecheln. Das Wetter ist endlich top, der Platz im Hafen war toll, der Naturstrand an dem Hunde erlaubt sind war auch sehr schön - wir drehen daher einfach wieder um, schmeissen alle Pläne über Bord und fahren wieder auf den Platz am Hafen. Göteborg muss diesen Urlaub ohne uns auskommen ..
    Wir bekommen den Platz in Reihe 1 und machen uns dort eine tolle Zeit am Wasser🌅 Nebenan ist eine Wakeboard Anlage, viele Picknick Möglichkeiten und verschiedene Grillplätze, wir machen lange Spaziergänge am Wasser und fahren mit dem Rad nach Tylösand. Also doch - in Schweden gibt es auch Sommer ❤️🙏
    Read more

  • Day7

    Hej Sverige, Hallo Schweden 🏡🌲

    July 9, 2021 in Sweden ⋅ ☁️ 22 °C

    Die Brücken sind hier wirklich teuer 💰 Für die Öresundbrücke von Kopenhagen nach Malmö zahlen wir mit dem Wohnmobil geschlagene 128 Eur 🙉 Oneway. WOW.
    Wir passieren die Grenze und leider regnet es. Mein größter Albtraum. Sommerurlaub bei 20°C und Regen 😵 Wir steuern einen Parkplatz für 6 Wohnmobile in Bastad an. Wir haben Glück und bekommen den vorletzten. Der Ort ist einfach nur süß. 🏡🌲 Bei der Bäckerei Knut & Jöns bekommen wir unsere ersten schwedischen Zimtschnecken ❤️ Es gibt viele kleine Boutiquen und ganz viele tolle Häuser. Kein Haus gleicht dem anderen und alle sehen aus als wäre das Team von der Zeitung "Schöner Wohnen" gerade zu Besuch.
    Leider hört es kaum auf zu regnen. Die Fotos sehen auch nicht schön aus. Aber man kann erahnen wie es hier bei Sonnenschein aussieht ☀️ Wir gehen trotzdem zum Meer. An der Promenade können wir mit Rudi entlang - ans Wasser darf er leider nicht. Witzigerweise kommt uns hier der allererste Zwergschnauzer entgegen. Auch noch genau Rudis Farbe 😂🐕‍🦺❤️ Am Hafen trauen wir unseren Augen nicht. Menschen. Menschen. Menschen. Hochzeitsfeier, Abi Party mit einer riesigen Einlasswarteschlange, Restaurants gefüllt bis zum Rand. 😂 Irgendwie ein seltsames Bild an das man sich erstmal wieder gewöhnen muss. Hier tobt auf jeden Fall der Bär. Trotz Fisselregen hat man hier am Hafen das Gefühl man ist im Süden im Urlaub ⛵
    Read more

    Stephanie Dietl

    Bald scheint sicher wieder die Sonne ☀️ 🤩

    7/13/21Reply
     
  • Day6

    Kopenhagen ⛵🌅

    July 8, 2021 in Denmark ⋅ ☁️ 22 °C

    Auf dem Weg nach Schweden halten wir in Kopenhagen. 2km vom Zentrum gibt es einen Stellplatz auf einem Feld. 30 Euro. Strom. Wasser. Mit der witzigsten Chemietoilettenstation die wir bisher gesehen haben 🚌😂 der nette Camper nebenan zeigt uns auf dem Stadtplan einen Schleichweg in die City. So brauchen wir keine 10 Minuten mit den Rädern. 🥰 Dennoch sind wir etwas verstört 🙉 Wir fahren an der ersten OpenAir Party vorbei und fühlen uns an 2019 erinnert 😂 Überall junge Menschen auf ihren Fahrrädern, ein paar Meter weiter ist ein Foodmarkt mit unzähligen Menschen, im Hafen eine riesige Public Viewing Bühne mit 90er Party. Es ist Donnerstag. 👀 Und es fühlt sich an als wären wir in einer anderen Welt. 🌍 Christian muss Rudi die ganze Zeit tragen. Überall Menschen und laute Musik. Wir schlendern ein wenig herum. Auf dem Foodmarkt wollen wir ein Smørrebrød essen. Die vegane Variante ist aber leider schon ausverkauft. Erschlagen vom ersten Eindruck fahren wir wieder zurück und gehen direkt ins Bett 😂💤
    Am nächsten Morgen machen wir uns nochmal auf in Richtung Stadt. Dieses Mal sind nur viele Radfahrer unterwegs 🚴‍♂️ Wir fahren erst zur (sehr kleinen) Meerjungfrau und danach steuern wir ein Cafe an was auch vegane Smørrebrød verkauft ... Leider geschlossen. Obwohl die Öffnungszeiten passen würden. 🍞 Und irgendwie ist dann auch schon wieder die Zeit um. Wir würden gerne weiter Richtung Natur, es zieht ein Gewitter auf und deshalb fahren wir zurück zum Campingplatz um auszuchecken.
    Wir konnten erahnen wie schön Kopenhagen ist hatten aber leider zu wenig Zeit und zu schlechtes Wetter. Außerdem war es uns etwas zu voll und mit Hund nicht optimal. Das was wir gesehen haben war aber sehr hip und hat uns gut gefallen ❤️ Viele Kanäle und viel Wasser, alte Häuser, hippe Cafés, tolle Hausboote und Schwimmbäder im Hafen ..
    Read more

  • Day4

    Hach, Dänemark ❤️

    July 6, 2021 in Denmark ⋅ 🌧 19 °C

    Wir verlängern um eine Nacht und tauchen in eine andere Welt ein. Alles läuft in Zeitlupe ab. Wir verlassen die Schranke des Campingplatzs nicht einmal. Wir sind morgens, mittags und abends am Strand.
    Jedes Mal sieht der Strand anders aus, jedes Mal fällt das Licht anders. Es ist einfach so wunderschön. Wahrscheinlich der schönste Strand dieser Art den wir je gesehen haben ❤️🌅 Rudi wir von Tag zu Tag gelassener am Strand. Nimmt nicht mehr alles in den Mund, geht sogar immer tiefer ins Meer. 🐟🌍🐕‍🦺 Das Duschhaus ist neu. Es gibt einzelne Familienduschen. Total Coronakonform ohne irgendjemanden zu sehen. Auf dem Platz gibt es einen Supermarkt. Hier holen wir jeden Tag leckeres Zwiebelbaguette. Irgendwie würden wir gerne bleiben - aber irgendwie wollen wir auch weiter. 🚌🌍 Aber eins ist sicher - hier waren wir nicht das letzte Mal.
    Read more

  • Day3

    Vejers Strand Camping ❤️

    July 5, 2021 in Denmark ⋅ 🌧 18 °C

    Wir schlafen aus. Trinken erstmal einen Kaffee im Bett und genießen den gemütlichen Morgen ☕🚌🙏 Die nächsten 2 Nächte sind bereits gebucht. Nachdem wir gefrühstückt haben und alles abfahrbereit ist, fahren wir noch kurz zum Testzentrum und machen einen Coronatest. Für Dänemark benötigen wir einen max 48 Stunden alten Antigen Test. Danach tuckern wir Richtung dänische Nordsee. Mit Hund und Wohnmobil müssen wir doch einiges mehr an Zeit einplanen als das Navi möchte 🐕‍🦺✋⌚ Wir haben uns vorab schon unseren Platz ausgesucht - und der ist wirklich perfekt. Sofort vor der Türe der Weg zum Strand, letzte Reihe vor den Dünen und damit freien Blick, wir hören das Meer rauschen ❤️ Wir machen abends noch einen langen Strandspaziergang . Rudi ist fast nicht zu bremsen. Algen, Muscheln, Salzwasser, Sand, Stöckchen, laufen, laufen, laufen. 🐕‍🦺 Christian hat schwer zu kämpfen 😵😂 Wir sind gespannt ob er sich die nächsten Tage daran gewöhnen wird 🌅🐟🐚Read more

  • Day2

    Moin aus Travemünde

    July 4, 2021 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Eigentlich wollten wir weiter nach Sankt Peter Ording .. aber dort ist den ganzen Tag Regen angesagt. Daher machen wir es wie echte Camper und fahren der Sonne hinterher 🙏🚌☀️ Es geht Richtung Lübeck/Travemünde. Wir finden über unsere Camping App einen Platz für 13 Euro. Strom inkl. (Mit Abwasser/Frischwasser/Chemietoilettenstation). Der Platz ist total schön und wir finden ein Plätzchen unter einem Baum 🌲 Der Hundestrand ist ganz in der Nähe. Rudis erster Kontakt mit Salzwasser 🐕‍🦺🌅 Am Hundestrand geht es wild zu. Die Hunde laufen kreuz und quer und jeder begrüßt jeden. Rudi ist richtig verwirrt 😂
    Nachmittags gibt es Essen im Camper. Danach packen wir die Räder aus und fahren zum Hauptstrand und zum alten Fischerhafen. Am Strand findet ein kleines Kulturfestival mit Livemusik statt, die Sonne scheint, viele sind im Wasser. Ein richtiger Urlaubstag ❤️ Wir schlendern Richtung Hafen und beobachten die dicken Brummer die zwischen Travemünde und Skandinavien hin und her fahren. ⛴️ Zurück im Camper fallen wir müde und glücklich ins Bett. Travemünde ist wirklich süß 😍
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android