Satellite
  • Day3

    Ankunft in Sydney

    January 4, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 35 °C

    Angekommen in Sydney.
    Nach einer 23 stündigen Reise bin ich nun endlich in Sydney angekommen. Am Flughafen wurde ich von einem Fahrer abgeholt, welcher mich ins Hostel fuhr. Mit mir auf dem Shuttle waren noch 2 andere Schüler, aus Deutschland und Argentinien, welche aber beide bei einer Gastfamilie untergebracht sind.
    Unser Fahrer war sehr lieb und fuhr mit uns sogar einen Umweg, um uns seinen Heim- und Lieblingsstrand zu zeigen, welcher nur 2 Strände von hier entfernt liegt.
    Im Hostel musste ich dann zuerst eine Stunde warten, bis ich in mein Zimmer konnte, denn das Check-In war eigentlich noch gar nicht offen 😅
    Danach konnte ich endlich mein Zimmer mit Doppelbett, Dusche, Wc, Klimaanlage und Kühlschrank beziehen. Weil ich wirklich sehr müde von den Flügen war, während denen ich kaum schlafen konnte, haute ich mich nach einer erfrischenden Dusche erstmal für ca. 1 Stunde ins Bett.
    Ich musste mich wirklich aufraffen, um mich auf den Weg zu machen, um ein bisschen Manly Beach zu erkunden.
    Nach 5 Minuten Gehweg war ich bereits am Meer und konnte das Rauschen der Wellen hören.
    Ich lief am Strand entlang, bis ich ein schönes Bänkli im Schatten fand und setzte mich für einige Zeit dort hin, um das Meer und die vorbeilaufenden Menschen zu beobachten.
    Nach einem kurzen Abstecher in den Supermarkt. ging ich zurück ins Hostel, wo ich mich praktisch direkt wieder ins Bett legte und für gute 12 Stunden schlief... Da die Wände sehr hellhörig sind, hörte ich immer wieder andere draussen reden oder nach Hause kommen.
    Erster Eindruck: Ich freue mich auf eine Stadt, die so einiges zu bieten hat und aus unglaublich vielen Stränden besteht 😁
    Read more