Australia
Hopetoun

Here you’ll find travel reports about Hopetoun. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day216

    Hopetoun

    October 15, 2017 in Australia

    AUF ZUM MEER! Da Ravensthorpe ja leider noch 40 km von der Küste entfernt ist, kann ich nicht mal eben so an den Strand fahren. Umso glücklicher war ich deshalb, als Travis mich gefragt hatte, ob ich mit ihm und Josh zum Meer fahren will.

    Mit Travis verstehe ich mich echt richtig gut. Obwohl er schon 37 ist, ist er richtig cool. Habe mich mit ihm eine ganze Zeit lang über Musik unterhalten, und er versucht mir immer australische Bands zu nennen, die ich cool finden könnte.

    Zum Meer heute sind wir dann aber mit Joshs Auto gefahren. Echt unglaublich, er ist einfach 20 Jahre alt und fährt hier das größte Auto von allen. Einen fetten Toyota 4wd. Den er aber noch bei Mama und Papa abbezahlen muss. Aber ja, das ist Australien! Von Josh denken übrigens alle, dass er schwul ist... Außer er selbst. Ich aber auch. Er arbeitet immer in der Bar und ist auch ziemlich überzeugt von sich. Einmal hab ich ne 2h Schicht in der Bar mit ihm gehabt, aber ansonsten arbeite ich nur morgens früh und abends in der Küche.

    Josh hat uns also mitgenommen nach Hopetoun, bzw erstmal in den Fitzgerald National Park. Und ohhhhh mein Gott, es ist einfach traumhaft schön! Alles, was man so über die Strände im Süden von Western Australia liest, stimmt! Meilenweite Strände, die aber immer menschenleer sind. Türkisblaues Wasser und Sand sooo weiß, dass ich mit meiner weißen Haut sogar braun aussehe.😂 Wir sind dann ein paar Strände angefahren, sind immer mal wieder mit den Füßen ins Wasser und haben ein paar Fotos gemacht und Travis hat Bilder in den Sand gemalt. Außerdem gibt es riesige Sanddünen, die perfekt wären zum Sanddunesurfing. An einer Stelle fährt man auf einer Straße entlang, auf der rechts das Meer ist und links ein riesiger See. Man weiß gar nicht wo man zuerst hinschauen soll! Dann gehts ein bisschen bergauf und man hat einen unglaublichen Ausblick auf den Park, direkt am Meer. Auf der Straße haben wir immer mal wieder Echsen oder Goanas gesehen. Goanas sind diese Echsen, die sogar auf dich draufspringen können. Also haben wir die lieber aus dem Auto angeschaut. Richtig witzig, dass die hier einfach mal so die Straße entlang laufen. Bevor wir uns wieder auf den Rückweg gemacht haben, gings nochmal ins Towncenter im Hopetoun, das gefühlt noch kleiner ist als in Ravy. Aber ansprechender, mit mehr Rasenflächen und so. Josh wollte uns unbedingt die Bäckerei zeigen, die anscheinend richtig gut sein soll. Also gabs für mich erstmal einen riesigen Schokomuffin zum lunch. Mhhhhh!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Hopetoun

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now