Australia
Kingsford

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Kingsford
Show all
1,085 travelers at this place
  • Day289

    Bondi Beach

    January 18, 2020 in Australia ⋅ 🌧 21 °C

    After exploring Sydney Downtown yesterday we went to the famous Bondi Beach today. It was still raining but we jumped in the cold water!

    Nachdem wir gestern durch die Innenstadt gelaufen sind ging es heute an den weltberühmten Bondi Beach. Trotz des Regens mussten wir hier natürlich auch einmal ins Wasser springen. :)Read more

  • Day116

    Let's go back to Sydney

    March 16, 2020 in Australia ⋅ 🌧 19 °C

    Heute früh bin direkt mit einer schlechten Nachricht aufgewacht, nämlich hat der Premierminister die Einreisebeschränkungnr verschärft. Da meine Eltern ja heute einreisen, werden wir wohl sehen, ob sie jetzt in Selbstisolation müssen oder nicht.
    Nach dem Ausschecken, bin mit dem Shuttle zum Flughafen gefahren und bin von Prosperine nach Brisbane gefloge. In Brisbane hatte ich 2h Umsteigezeit, wo ich was gegessen habe und die Zeit vertrödelt habe. Gegen 4 ging dann mein Flieger nach Sydney. In Sydney habe ich mich mit dem Free Shuttle vom Domestic Airport zum Internationalem Airport gefahren. Dort habe ich dann meine Eltern getroffen und wir sind ins Hotel.
    Read more

  • Day319

    Sydney

    February 3, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Nachdem die restliche Weiterfahrt ohne weitere Probleme über die Bühne ging, kamen wir am Sonntag Nachmittag in Sydney an. Den restlichen Tag relaxten wir dann endlich mal wieder.

    Am nächsten Tag machten wir dann eine Tour zu Fuß durch die Stadt. Los ging es mit dem im CBD gelegenen Hyde Park, der der erste öffentliche Park Australiens ist. Gleich gegenüber liegt die Kathedrale St. Mary, die im neogotischen Baustil gebaut wurde und Sitz des Ertzbischoffs ist. Danach liefen wir zum Botanischen Garten. Dieser liegt östlich von der Oper und dem Circular Quay und bietet einen tollen Blick auf die Skyline. Im Sommer finden dort auch viele Veranstaltungen statt, z.B. auch ein Freiluftkino. Anschließend gingen wir zur weltberühmten Oper, dem Circular Quay und der Harbour Bridge. Es war heute mit knapp 30° Grad und blauem Himmel das perfekte Wetter für unsere Tour. Wir schlenderten dann noch durch das Viertel The Rocks, das viele alte Gebäude aus den Anfängen der Stadt hat. Zum Abschluss gingen wir noch in den erst 2015 fertig gestellten Barangaroo Park, der zuvor ein Industrieviertel war und direkt vor dem Hafen liegt. Die Anlage ist wirklich gelungen und lädt zum Verweilen ein. Der Blick auf die Harbour Bridge ist von dort aus gigantisch. Wir ließen den Tag in einem Pub später ausklingen.

    Tags darauf kümmerten wir uns zunächst um die weitere Reiseplanung in Australien und dem nächsten Land. Dann kochten wir zu Mittag, was wir im Moment echt genießen, da wir so lange keine Küche mehr hatten. Am Nachmittag ging es dann zum Bondi Beach, der vor allem durch das Surfen bekannt ist. Dort verbrachten wir dann auch die Zeit bis kurz vor dem Abendessen. Morgen geht es dann schon wieder weiter an der Ostküste in Richtung Brisbane.
    Read more

    Georg Henning

    Gut schau’s aus Michl, das muß ich schon mal sagen 👍

    2/24/20Reply
    Michael Künnell

    Danke Georg.😉

    2/24/20Reply
     
  • Day10

    Stunning Sydney - Day 2

    January 30, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    Our time clock still not fully adjusted, we were up again at 6am. Another lovely but hot day, we decided due to our limited time, to go on a Hop-on Hop-off city bus tour. The first part took us round the extensive Sydney city centre with its notable Victorian buildings - very British. In the afternoon we went to the famous Bondi Beach on the outskirts of the city. I had feared it might be a bit like Saltcoats with sunshine, but was impressed by the beautiful, spotlessly clean beach and crystal clear ocean. Excellent free changing areas and showers were provided, so I took advantage of a swim in the lovely waters. Had great fun splashing about in the crashing waves, ignoring the fact that I was a bit of a great white whale amongst all the svelte, tanned physiques. Ah, well it’s nice to be different.

    An over enthusiastic tour guide try to tempt a posh English lady with a trip to Tarunga Zoo - ‘you will see koala’ he promised. ‘I’ve seen plenty of koalas’ she replied dismissively. ‘What about Cockatoo Island?’ he persisted, ‘You can see a cockatoo’. ‘I’ve seen plenty of them too’ she retorted with a saucy laugh. It reminded us of the gag in ‘Allo, ‘Allo’.

    This being Campbell’s birthday, we changed and made our way to the Opera House. What a stunning building in such a fabulous location, with folk enjoying the harbour views from the surrounding walkway. A masterpiece of architecture, the Sydney Opera House is a UNESCO World Heritage site. We enjoyed a Prosecco and a tasty, but nouvelle-cuisine sized, pre performance meal inside, before enjoying a performance of La Bohème in the Joan Sutherland Theatre. We enjoyed the lovely singing and sweeping music, but didn’t really see the point of the 1930s Nazi setting. This beautiful 1500 seat theatre is just one of the performance venues at the Opera House, with the even bigger 2000 seat concert hall next door.

    After the opera, we enjoyed the walk back to Circular Quay admiring the illuminated Opera House, Harbour Bridge and Manhattan-like skyline. This time we did pay our tram fare, though jumped off at Woolworths for some cold drinks and another packet of Tim Tams (very popular Penguin-like biscuits), for our bedtime cuppa. Smashing! ☕️ We know how to live it up!
    Read more

    Aileen Johnston

    King Neptune 😀

    1/31/20Reply
    Aileen Johnston

    Looking quite at home

    1/31/20Reply
    Margaret Morris

    Fabulous!!☀️☀️☀️

    1/31/20Reply
    8 more comments
     
  • Day95

    Sydney und Umgebung

    December 8, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 23 °C

    An zweiten Tag in Sydney standen wir bei Zeit auf um den ersten Hop on Hop off Bus zu erwischen. Pünktlich um 9 ging es dann los. Unser erster Stopp war der sehr bekannte Bondi Beach. Hier schauten wir uns das wilde Treiben der Surfer am Strand an bevor es vorbei am Bondi Iceberg Club weiter den Bondi Küstenwanderweg entlang ging. Von hier hatte man eine wunderbare Aussicht auf den Strand und die umliegende Gegend. Nach dem Wandern schlenderten wir durch Bondi und genossen einen erfrischenden Smoothie. Weiter ging es mit dem Bus und unser nächster Halt war der Wildlife Park und das Sealife Sydney. Wir schauten uns die Australische Tierwelt an. Hierzu gehören Kängurus, Wombats, Koalas, Emus, Krokodile, Schlangen, Spinnen, das Schnabeltier und noch viele mehr. Als nächstes tauchten wir ab und lernten die Unterwasserwelt Australiens kennen. Von den Einheimischen Süßwasser Fischen über die Bewohner der Korallenriffe bis hin zu den großen Meeresbewohnern wie Haie, Rochen, Schildkröten, dies alles konnten wir aus nächster Nähe bestaunen. Zum Abschluss des Tages ging es hoch hinauf. Wir machten uns auf den Weg zum Sky Tower Sydney um von hier aus uns den Sonnenuntergang anzuschauen. Ein toller Abschluss des Tages und ein unvergesslicher Blick über Sydney.Read more

  • Day6

    Blue Mountains

    November 8, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    I spent the day at the Blue Mountains about 2hours with the train from Sydney. I came back just in time because fire started in the region . This was in the news tonight.
    Beautiful place. The color blue comes from the eucalyptus forest that have a blue color due to the eucalyptus oil reflecting sun in blue.Read more

    Très jolie

    11/9/19Reply

    C'est joli

    11/13/19Reply
    Jenny Bluhm

    Entfernte Ähnlichkeit mit dem Elbsandsteingebirge😉

    11/13/19Reply
    3 more comments
     
  • Day56

    Sightseeing Sydney

    January 1, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Nach einem laaangen Erholungsschlaf 😴😴 zogen wir los um die Stadt zu erkunden:
    Hafenrundfahrt, Opernhaus, botanischer Garten,...

    Wir kamen auch bei einigen Party-Booten sowie einem riesen Festival vorbei - die Aussis wissen definitiv wie man feiert!! 😆🍺🍸

    Abends kochten wir uns zur Abwechslung wieder mal selber etwas Leckeres! 🤗😋

    A&C
    Read more

  • Day3

    No Sydney without Bondi

    October 3, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 26 °C

    Lekker een vol dagje Sydney dus na t ontbijt op zoek naar de fietsjes van lime. Toen we er 2 bij elkaar hadden en bedachten dat we gister eigenlijk al de beste highlights hebben gezien besloten we om met dit fantastische weer naar Bondi Beach te fietsen. Halverwege kwamen we erachter dat helmpjes hier verplicht zijn maar na al 3 politiewagens gepasseerd te hebben lijken ze t niet zo nauw te nemen. Op Bondi aangekomen de fietsen achter gelaten en aan de wandel gegaan langs die prachtige rotskust. 5 stranden verder waar we bij Bronte beach geluncht hebben en bij Coogee beach wat Corona's gepakt hebben besloten we een uber terug te nemen naar Sydney centrum. Overigens kennen ze hier dus geen Radler en ook geen Desperados, wel files en chauffeurs die rijden zoals in China namelijk misselijk makend, remmend en sturend. De uber was trouwens top en zette ons veilig af bij St Andrew's kathedral. Vanaf daar op zoek naar een sim only abbotje voor Australië en de zonsondergang gezien bij de harbor bridge vanaf de andere kant voor golden hour. Erna lekker en erg sfeervol gegeten bij Gowings Bar & Grill. Voor alle mannen zeker een aanrader en voor alle vrouwen is er gewoon erg goed eten 😉. Hierna toch echt weer terug naar ons hotel en nog een vreemd wezen gespot. Het was een possum wat in het nederlands een voskoesoe heet maar dat zegt ons niks. Possums wel die zitten ook in ice age 😄. Op de hotel kamer nog even staan kijken naar de brandweer die naast ons een man zijn huis redde omdat die dronken in slaap was gevallen met een peuk in ze hand. Niks aan de hand dus, welterusten😅.Read more

    Carla en Dick

    Dat is een kakatoe

    10/6/19Reply
    Carla en Dick

    En dat zijn Daan en Maris!

    10/6/19Reply
    Carla en Dick

    Chinchilla ofzo

    10/6/19Reply
    3 more comments
     
  • Day21

    Bondi Beach

    November 28, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

    Wir haben heute doch unsere Zeit am Strand verbracht.

    Alex hat es heute gewagt und war surfen🏄
    Er hat eine super Figur dabei gemacht.

    Morgen werden wir wohl wieder den schönen warmen Sand zwischen den Füßen genießen ☀ ☀Read more

    Undine Heinig

    Super Alex

    11/28/19Reply
     
  • Day9

    Sydney Sightseeing

    October 26, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 30 °C

    Mit dem Hop on Hop off Bus ging es (nach einer etwas längeren Suche der Haltestelle) auf Stadterkundung. Es gab zwei Tourschleifen. Zuerst fuhren wir die Schleife zum Bondi Beach, mit einer Hammer schönen Ausblick auf die Skyline und sehr viele Villen in der Vorstand. Danach wechselten wir auf die Rundfahrten im Stadtzentrum, bei der alle Sehenswürdigkeiten angefahren wurden. Die Harbour Bridge, die Opera, der Botanische Garden... Es war eine sehr lange und extrem heiße Fahrt, da die Sonne die ganze Zeit auf einen scheinte und der Stadtverkehr dafür sorgte das man des Öfteren zum Stehen kommt, anstatt den Fahrtwind genießen zu können. Doch es war Lustig die betrunkenen Jugendlichen zu beobachten wie sie in Lederhosen und "Dirndl" auf dem Weg zum Oktoberfest waren, das jedes Jahr auch in Australien statt findet. Es hatte wirklich sehr viel Ähnlichkeit mit dem originalen nur die Größe und auch die Outfits (extrem knappe Röcke, sodass man beide Pobacken sehen konnte) wichen etwas von der deutschen Version ab. Letztendlich verschlug es uns wieder an den Darling Harbour, mit den vielen Bars und Restaurants und den Happy Hour'n🍻🍻
    Nach dem wir es uns etwas gut gingen lassen, schauten wir noch das Halbfinale des Rugby World Cups. Neuseeland verlor gegen England (7:19), was sehr schade war, da wir wussten wie traurig unsere Gastfamilie sein wird... Aber trotzdem war es ein sehr spannendes Spiel und zur Feier des Abends gab es sogar noch ein Feuerwerk. 🎇🎆🎇🎆
    Read more

    Christiane E.G.

    Die Iren sind auch sehr traurig, uebers fruehe Ruby aus.... 😥

    10/27/19Reply
    Vanessa und Marc

    Oh ja das glaube ich, ihr seid eigentlich auch immer sehr gut... 😫

    10/27/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Kingsford