Australia
Northampton

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

182 travelers at this place:

  • Day35

    Pink Lake

    February 9 in Australia ⋅ 🌬 25 °C

    Unsere Weiterfahrt führte am Pink Lake vorbei. Zuerst dachten wir der sei auch nicht mehr pink wie der bei Esperance, da wir nur das weisse Salz sahen. Weiter vorne offenbarte er uns dann seine pinke Schönheit.

  • Day18

    Geraldton - Kalbarri

    February 18, 2019 in Australia ⋅ 🌙 23 °C

    Tag 16

    Vorhang auf, die Sonne scheint uns wiedermal ins müde Gesicht und der blaue Himmel motiviert uns los zu fahren. Zuerst fahren wir nochmals kurz zu den Pinnacles, um diese bei Sonnenaufgang zu sehen und den schmalen 4 km langen Sandweg zwischen den gelben Steinen hindurch zu fahren. Danach nehmen wir die Fährte nach Geraldton auf und ich verspeche mir viel von dieser Stadt, denn die restlichen Käffer hier in der Umgebung sind für gar nichts. Dort angekommen übertrifft es unsere Erwartungen, eine wunderbare Strandlandschaft, dahinter liegen grüne Wiesen mit schattenspendenden Bäumen und einigen Cafes. Wir legen uns an einen der feinen Sandstrände und lassen den Tag ausklingen, später am Abend gehts noch ins Pub wo wir uns einen Schlummi gönnen.

    Tag 17

    Wir entscheiden uns nochmals einen kompletten Tag am Strand von Geraldton zu verbringen. Baden, sünnelen und Milchshakes schlürfen. Am Abend gehen wir ins kleine Stadtkino und schauen den Film "Escape Room". Trotz seinen Horrorscenen lässt uns der Film kalt und wir schlaffen ohne Alpträume durch.

    Tag 18

    Heute fahren wir nach Kalbarri, der Ort ist bekannt für dessen Nationalpark und sein Naturewindow. Unterwegs finden wir wiedermal ein Schild das mit "Pink Lake" angeschrieben ist, wie immer prüfen wir das. Und schau da, der See schimmert tatsächlich leicht Pink. Wir geniessen die Aussicht, machen Fotos und fahren weiter nach Kalbarri. Dort angekommen entschliessen wir uns für eine 5 km lange Küstenwanderung und das Highlight, Tags darauf zu erkunden. Zum Znacht gönnen wir uns heute mal ein Schweinsfilet mit Gemüse und Reis, richtig lecker. Später schauen wir uns den wolkenlosen Sonnenuntergang an und geleiten sanft in unser Camperbett.
    Read more

  • Day336

    Pink Lake

    September 22, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

    ▪️Wie der Name schon sagt sollte der See wirklich pink sein
    ▪️Vor Ort waren es rosane Felder im blauem
    See - trotzdem unfassbar schön
    ▪️In Geralton haben wir im Park Wraps gefuttert und fuhren anschließend 2h weiter bis zu unserem Campingplatz direkt hinter den Dünen
    ▪️Für 20 AU$ pro Auto konnten wir am Sandybay übernachten

    💡Es gibt mehrere pinke Seen in Australien, zb. in Melbourne. Die Farbe bekommt er durch bestimmte Algen.
    Read more

  • Day32

    Goodies Eco Camp

    February 6 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    Auf der Suche nach Wind und einem Campingplatz mit Dusche, landeten wir auf Goodies Hippie Camping. Neben einer luxuriösen Dusche mit warmem Wasser verfügte der Camping über Plumpsklos mit Licht, Waschmaschine, Küche und Rugby Feld. Tagsüber beobachteten wir die Surfprofis bei ihrem Fotoshooting am Coronation Beach.Read more

  • Day11

    Dongara to Kalbarri

    September 5, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 18 °C

    Sad to leave our villa this morning but WOW our accommodation tonight is something else. Called into Geraldton, a rather large but beautiful town. Tauranga could take some waterfront lessons!!! Visited the small beach resort of Horrocks, so nice then lunch by the water at Port Gregory. Pink Lakes came next, incredible, photos don’t do it justice. Then on to Lucky Beach, like a DOC reserve, eco friendly but not the roads of sand and dirt🥴🥴Saw a ‘blue tongued lizard on the road🦎. Arrived at our accommodation in Kalbarri and again WOW, across the road from the beach and sheer luxury. Even a complimentary bottle of wine
    which we are enjoying now.
    Read more

  • Day13

    Kalbarri National Park

    September 7, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 15 °C

    Up early this morning and out to the park for what I thought was a 7.2km walk. I was right J was trying to kill me, it was a 9km walk. Only one word ‘stunning’. We were early birds, no one else there when we set off, only about 10,000 flies!!! Emus & Kangaroos on the way to the park. We did the Loop Trail, Class 4 and it lived up to its class, challenging at times and hot towards the end but well worth it. Some difficult terrain.
    Took us 4 hours but we stopped for something to eat and drink and of course I had to stop at times. Phew, we did it.
    On the way home we saw a Bungarra, a rather large lizard, about 1.5 - 1.8 metres. So fascinating and huge. Home for lunch and rest then drove out to the Natural Bridge on the coast and the Blue Holes, then I was too knackered to do anything else.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Northampton Shire, Northampton

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now