Austria
Bärenkopf

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

12 travelers at this place

  • Day8

    Kleinwalsertal

    October 5, 2018 in Austria ⋅ ☀️ 12 °C

    Heute müssen wir das schöne Südtirol dann doch verlassen, wir immer in aller Früh und die Kinder schlafen noch, als wir von Campingplatz abfahren. Die Zeit hier war mit allen Wanderungen in traumschöner Kulisse herrlich. Die Gipfel leuchten in der aufgehenden Sonne und wir fahren den Fernpass wieder gen Norden und dann über die etwas längere aber viel sehenswertere Route via Tannheimertal und über den Pass vom Oberjoch bis ins Kleinwalsertal. Morgen startet unser Familien-Scharping nämlich zum Abschluss unserer Woche in den Bergen hier beim Feneberg MTB Rennen. „Und alle so: Yeah!“ Der Tag ist herbstwarm und strahlend, und schenkt uns mit seiner ganzen Farbpalette an den Hängen, Gipfeln, Wäldern und Tälern ein schwer romantisches Gemälde mit Goldkante! Dazu ist der Himmel potzblitzknalleblau. Die Mädels finden es super, sich nach so viel Wandersport heute 4 Stunden lang durch ihre Hörspiele zu hören und sind sehr entspannt. Mittags sind wir am Ziel und erkunden die Breitachklamm, denn das wollten wir schon immer mal machen. Wir laufen an der Breitach hinauf und immer enger und tiefer wird die Klamm. Die Sonne steht so hoch, dass sich Licht und Schatten spektakulär abwechseln und die Gischt zum Glitzern bringen. Was ist stärker? Stein oder Wasser? Die Mädchen sind beeindruckt vom Rauschen und Schäumen und Gurgeln, der ganzen Kraft des Wassers. Die Klamm zu durchwandern ist aufregend, kitzelt ein wenig an den Nerven und war genau die richtige Bewegung für diesen Nachmittag. Im Kleinwalsertal stehen wir zufälligerweise wieder direkt an der Breitach. Bis die Sonne sinkt spielen wir am Fluss, waten durchs eiskalte Wasser, lassen Steinchen springen und bauen Türme.Read more

    reisezeitzuzweit

    Ich bin sooooo begeistert♡

    10/7/18Reply
     
  • Day4

    Bärgunttal

    July 13 in Austria ⋅ ☁️ 11 °C

    Ein Blick aus dem Fenster sagt mir, dass der Wetterbericht nicht gelogen hat. Die Berge sind wolkenverhangen und es sieht sehr nach ☔🌧aus. Also was tun heute. Ich folge dem Rat einer Bekannten und beschließe shoppen zu gehen. Doch dann steige ich ganz spontan in den Bus 🚌 nach Baad. Der Ort hat sich seit den 70ern kaum verändert, immer noch sehr beschaulich. Viel zu tun gibt es hier jedenfalls nicht. Spontan mache ich mich auf den Weg zu Bärgunthütte. Es nieselt, aber es gibt genug zu gucken. Vor allem Blümchen . Am Abzweig zur Alpe Widderstein kehre ich jedoch um, ein wenig treibt mich die Angst vor dem "richtigen" Regen ☔. Kaum sitze ich wieder im Bus, geht es auch schon los, das Wasser rauscht nur so an den Scheiben des Bus runter. Glück gehabt. In Riezlern angekommen nieselt es wieder, ich nehme das als Hinweis noch mal in der Cantina Vertical einzukehren. Diesmal gibt es Erdbeerkuchen und wärmenden Kaffee ☕. Es bleibt weiterhin nieselig bis ich im Mobil bin, dann geht der Regen wieder los. Nochmal Glück gehabt.Read more

    wow!! [Annette]

    Sieht sehr romantisch aus!!! Wünsche dir bald besseres Wetter! [Annette]

     

You might also know this place by the following names:

Bärenkopf, Baerenkopf