Austria
Politischer Bezirk Völkermarkt

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
46 travelers at this place
  • Day20

    See reloaded

    June 22 in Austria ⋅ 🌙 21 °C

    Heute ging es uns beiden das erste Mal wieder so gut das wir uns eine kleinere Wanderung zu trauten.
    Während dem Laufen stellten wir beeindruckt fest wie wir die Nachwirkungen immer noch deutlich spüren.
    So waren wir nach der recht einfachen Tour ordentlich geschafft, was zum Teil aber auch an der Temperatur von knapp >30° liegen mochte.

    Weiter gefahren sind bis zum dem Klopeiner-See.
    Bei dem Wetter wollten wir einfach ins Wasser.
    Klar findest man keinen Parkplatz mit Zugang zum See auf dem gut für eine Nacht stehen könnte.
    "Camping verboten" Schilder soweit das Auge reicht.
    Also an einem Campingplatz angehalten, einen schönen Platz bekommen und direkt die etwa 25m bis in den See bezwungen.

    Abendessen gab es heute bei gutem Wetter draußen.
    Leider erstmal immer noch Schonkost, deshalb Gemüsereis.
    Trotzdem lecker.
    Read more

    Detlef Radke

    Der ist ja zutraulich

    6/22/21Reply
    Pia Seitz

    ja haben vom Platzwart den Tipp bekommen hat uns aber gewarnt nie nur einen leeren Finger hin zu strecken das mag er wohl gar nicht 😂

    6/22/21Reply
    Detlef Radke

    Schön zu hören das es besser geht .

    6/22/21Reply
    Pia Seitz

    da sind wir sehr froh darum 😃

    6/22/21Reply
    10 more comments
     
  • Day4

    Am Wildensteiner Wasserfall

    August 18, 2020 in Austria ⋅ ☁️ 21 °C

    Der Wildensteiner Wasserfall ist mit einer Fallhöhe von 54 Meter einer der höchsten frei fallenden Wasserfälle Europas.

    Vom Parkplatz mussten wir 20 Minuten in die Höhe wandern, um den Wasserfall zu erreichen. Die relativ geringe Wassermenge liess den Wasserfall viel unspektakulärer erscheinen, als er gemäss Wikipedia angeblich sei.Read more

  • Day6

    Mit der Gondelbahn auf die Petzen

    August 20, 2020 in Austria ⋅ ☀️ 18 °C

    Die Petzen ist ein Bergmassiv im Grenzgebiet zwischen Kärnten und Slowenien. Mit der Gondelbahn fahren wir hoch zur Bergstation auf 1708 m.ü.M., von wo aus wir noch weiter in die Höhe wandern wollen.

  • Day7

    In der Tropfsteinhöhle von Griffen

    August 21, 2020 in Austria ⋅ ☀️ 24 °C

    Am nächsten Morgen fahren wir nach Griffen, um eine Tropfsteinhöhle zu besichtigen. Die geführte, ca. 200 Meter lange Tour dauert etwa eine halbe Stunde, gefolgt von einer Multimediashow zur Entstehung der Höhle.Read more

  • Day7

    Strandbad am Turnersee

    August 21, 2020 in Austria ⋅ ☀️ 29 °C

    Am Nachmittag fahren wir nochmals zum Strandbad Turnerseehof. Hier ist es sehr friedlich. Das Wasser scheint nach zwei heissen Tagen noch ein wenig wärmer als bei unserem ersten Besuch. Jedenfalls unterbiete ich meinen letzten Rekord und bin noch 12.7 Sekunden schneller im Wasser ;-)Read more

  • Day5

    Sablatnigmoor, Beobachtungsturm

    August 19, 2020 in Austria ⋅ ⛅ 20 °C

    Nach dem Frühstück brechen wir bei bewölktem Himmel auf, um das Sablatnigmoor zu ergründen. Das Sablatnigmoor ist ein Ramsar-Naturschutzgebiet von europäischer Bedeutung. Knapp 170 Vogelarten sind hier unter anderem schon gesichtet worden.

    Schon bald zweigen wir von der Strasse auf den schmalen Moorlehrpfad ab, der uns um den halben See herum zum Informationszentrum führen wird. Die Informationstafeln entlang des Lehrpfades sind zu umfangreich, als dass wir sie aufmerksam durchlesen würden. Stattdessen beobachten wir die Insekten und die kleinen hüpfenden Fröschlein.

    Dann gelangen wir zu diesem Beobachtungsturm. Ein extrem idyllisches Plätzchen. Wir verweilen und geniessen die Szenerie und die Ruhe.
    Read more

  • Day5

    Sablatnigmoor, Informationszentrum

    August 19, 2020 in Austria ⋅ ⛅ 22 °C

    Beim Informationszentrum Tomar-Keusche hat es eine Beobachtungshütte direkt am Wasser. "Tomar" ist ein slowenischer Familienname, und eine Keusche ist ein kleines Bauernhaus in Österreich.

    Ausser einer nervös hin und her fliegenden Libelle ist nicht viel los. Da entdeckt Martina mit ihrem Zoom-Objektiv einen Eisvogel auf der Lauer. Für mein Smartphone leider zu weit weg.

    Ein Biologe, der eine kleine Besuchergruppe herum führt, erklärt die ökologischen Folgen eingeschleppter Arten am Beispiel des amerikanischen Flusskrebses.

    Später erklärt uns ein anderer Biologe noch, dass dieses seit 1979 geschützte Moorgebiet ursprünglich ein künstlicher Karpfenteich war.
    Read more

  • Day26

    Rolê na Eslovênia

    August 9, 2019 in Austria ⋅ ⛅ 24 °C

    Sexta-feira, fiz uma nega maluca de manhã e almocei na vó da Sabrina com a Heidi. De tarde, fui com o Heimo na Eslovênia visitar um parque estadual. A estrada bem vazia e boa pra dirigir, foi um rolê irado. A cachoeira tem supostamente 90m, apesar de eu não acreditar Kkkkkkk na volta, viemos por Radsberg e pegamos a Sabrina na saída do trabalho.
    De noite, fomos no AltstadtZauber, um festival no centro da cidade onde tem várias bandas tocando ao mesmo tempo. A tradição e festa era que nos becos ficam vários mágicos fazendo uns paranauê. Achamos uma banda "Old School Bastards" muito massa! Ficamos curtindo até acabar a festa
    Read more

    Sabrina Augustin

    Meuuu Deus 😍😍

    9/10/19Reply
     
  • Day18

    Farewell Austria

    April 18, 2019 in Austria ⋅ ☀️ 14 °C

    As we left Austria, driving through the mountains once more, we were reminded that we have not been without a 360 view of the mountains since we arrived, and much of our journey has been along the valley, side by side with bumbling rivers, opening to views of the lush green fields...Austria makes all the colours seem brighter and the mountains seem bigger...we hadn’t anticipated how beautiful this place would be.

    So we leave with more wonderful views of Wolfgangsee..among more echos of ‘I’m huunngggrrryyy!!!’, yet another stop at Lidl for Milk and biscuits (!) and head for our final stop in Austria along the border with Slovenia. We find a lovely spot to camp...and a winner with the children...a pool!! The sun’s out, and we manage to get our first ‘relax’ in our new camp chairs! The pool is a tiny little heated underground pool as the children love having it all to themselves.

    Another indoor dinner but we’re hopeful with the lovely sunshine that we’ll soon be eating outside!

    By about 10pm we realise it is a full moon and this MUST explain why both children have been a bit mental this afternoon, and Coen’s usual 10min bedtime took about 2hrs...exhausted but ready to hit Slovenia, we plan our first stop to Logar Valley the next morning (after one more dip in the pool).
    Read more

You might also know this place by the following names:

Politischer Bezirk Völkermarkt, Politischer Bezirk Volkermarkt