Bolivia
árbol de piedra

Here you’ll find travel reports about árbol de piedra. Discover travel destinations in Bolivia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day66

    Bunte Lagunen und Flamingos

    November 12, 2017 in Bolivia

    Nach dem Frühstück ging es um 8 Uhr wieder los. Die Fahrt führte uns durch eine karge Steinwüste, die auf dem Hochplateau in einer Höhe von 4000-5000 m liegt.
    Als erstes stoppten wir an einem Ort, von dem man einen schönen Blick auf den aktiven Vulkan Ollagüe hatte, der auf der Grenze von Bolivien und Chile liegt und wo Tschela sich sein erstes Bier (Cocabier) gönnte.
    Nach einer holprigen Weiterfahrt, gelangten wir an die erste Lagune, an der sich hunderte Flamingos tummelten. Wir beobachteten, wie sie mit ihren Schnäbeln Plankton aus dem Wasser sieben.
    Nach einem leckeren Mittagessen, bestand unser nächster Halt aus bizarren Felsformationen, die auch als Dalì-Wüste bekannt sind. Die Felsen sehen aus wie versteinerte Bäume, Enten, Gesichter und allem möglichen, was das Auge des Betrachters zulässt. Die Felsen animierten, darauf herumzuklettern und von dort die Sicht und Umgebung zu genießen.
    Am späten Nachmittag gelangten wir zur zweiten Lagune, der Laguna Colorada. Sie leuchtet in einem kräftigen Rot, das durch die dort vorzufindende Algenart und den hohen Mineralstoffgehalt seines Wassers hervorgerufen wird.
    Alle Orte wirkten surreal und der zweite Tag stand dem ersten in nichts nach. Welch wunderbare Landschaften unsere Erde zu bieten hat!
    Gegen Abend kamen wir dann an unserer Unterkunft an, die diesmal etwas einfacher ausfiel (6er Schlafzimmer). Das Essen war wieder super und wir bekamen diesmal sogar eine Flasche Rotwein (zum Glück hatte Tschela sein Schweizer Taschenmesser dabei). Nach dem Essen gab es noch ein kleines Kickermatch zwischen Polen (2 Jungs von unserer Truppe) und Deutschland, das wir 3:2 gewonnen haben :) Das Tischtennismatch ging am Ende unentschieden aus, da müssen wir als Team nochmal üben!
    Wir genossen noch ein paar Minuten den wunderbaren Sternenhimmel (es war sehr sehr kalt draußen) und kuschelten uns dann in unsere Betten.
    Read more

  • Day16

    Lavasteinformationen

    December 8, 2017 in Bolivia

    Unser nächster Halt war an Steinformationen die aus getrockneter Lava bestanden. Auf die Formationen konnte man super hoch klettern. Man musste aber schon an manchen Stellen aufpassen dass man nicht abrutscht. Oben angekommen hatte man wieder einen super Ausblick.

  • Day12

    Arbol de Piedra (Stone Tree)

    October 11, 2017 in Bolivia

    Arbol de Piedra is a stone tree that has been carved out of the howling, sandy winds. It sits in the middle of a high altitude desert. The altitude that I measured was 4606 mts above sea level.
    It was extremely windy and we were the only ones around. We stopped there for a while appreciating the beauty of the art carved by nature.

  • Day12

    Stone formations near Arbol de Piedra

    October 11, 2017 in Bolivia

    There were many other stone formations near the Stone Tree. Despite it being very windy, sunny and cold, we decided to walk around and have a look. Each one of them was more stunning than the other. The effects of the erosion by the desert sand were clearly visible giving the stones some extremely interesting shapes.
    After walking around the area, we had our breakfast in the vehicle before returning back to the Laguna Colorado.Read more

  • Day5

    Stone Tree

    July 19, 2016 in Bolivia

    Die Nacht war recht frisch! Unserer Fahrer war jedoch so freundlich und gab uns allen eine bolivianische Wärmflasche für die Nacht: eine große PET Flasche mit heißem Wasser! Im Gegensatz zu unserern Mitreisenden hatten wir noch einen Vorteil: unsere Schlafsäcke! Dieser Gepäckaufwand hat sich also direkt am Anfang unserer Reise schon bezahlt gemacht!

    Leider hat sich nach der ersten Nacht auf über 4500m auch die Höhe am Morgen mit etwas Kopfschmerzen bemerkbar gemacht! Haben dies aber schnell in den Griff bekommen😊

    Direkt nach dem Frühstück, etwa gegen 07:30 Uhr, waren wir auch schon in unserem Toyota auf dem Weg zur nächsten Attraktion dem Steinbaum, einer skurillen von der Natur geformten Steinformation.
    Read more

  • Day95

    D3.3 Zevenkleurige berg

    January 24, 2015 in Bolivia

    en zijn witte vriendjes mochten er ook wel zijn :-). Toch echt te gek wat je hier ziet: ik sta in een woestijn, te kijken naar witte toppen langs de ene kant en een enorm gekleurde bergketen aan de andere.

You might also know this place by the following names:

árbol de piedra, arbol de piedra

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now