Canada
Devonian Harbor Park

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

24 travelers at this place

  • Day65

    Vancouver 2

    July 16, 2019 in Canada ⋅ 🌧 21 °C

    Heute gehen wir den Stanley Park erkunden. Dieser liegt auf einer naturbelassenen Insel mitten in Vancouver.... es sind die ersten großen Baume die wir sehen.
    Bei einem Päuschen an der Küste schmeißt Anja erstmal ihr Handy ins Wasser (sowas passiert immer dann, wenn man besonders aufpasst)
    ... zack ausgezogen, ab ins wasser und es war tatsächlich noch zu retten gewesen! 😅Read more

  • Day66

    Vancouver 3

    July 17, 2019 in Canada ⋅ 🌧 15 °C

    Heute ist Vancouver Downtown dran. Die Sonne scheint und wir schlendern durch die Stadt.
    In einem kleinen Eckcafe verdrücken wir zwei leckere Pulled Pork Burger!
    Als wir am Abend wieder im Park in der Nähe unseres WoMos sitzen kommt ein crazy Typ im Spiderman Kostüm vorbei und unterhält uns eine Weile mit seiner durchgeknallten Clownshow... er ist nämlich ein ausgebildeter Clown! 😁Read more

  • Day6

    On the streets of Vancouver

    August 13, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 20 °C

    The streets of Vancouver are wide and the traffic well behaved. There's lots of development in the city but we are struck by the extensive parks throughout the city area.

  • Day3

    A day around Vancouver

    December 29, 2018 in Canada ⋅ 🌧 9 °C

    After a lazy late start spent the day seeing a few of Vancouver’s sights.
    Headed to Vancouver Aquarium and then thought we would catch a taxi up to Grouse Mountain which was closed due to bad weather so we ended the day with a long round taxi trip up and back down the mountain to the Maritime Museum.
    A final stop for the evening was a taxi to Granville Island to enjoy a wander around the markets of fresh produce and treats before dinner at Edible Canada.
    Read more

  • Day3

    Letzter Tag in Vancouver

    March 23, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 12 °C

    Gestern morgen habe ich mein Gepäck zur Probe gepackt. Alles etwas eng, aber ich habe noch Platz für Verpflegung.
    Beneidenswert sind die Fahrradwege. Fussgängerwege und Fahrradwege sind voneinander höhenmässig getrennt., diese Wege sind wiederum von der Strasse durch einen Grünstreifen kenntlich gemacht.
    Anschließend habe ich das Fahrrad getestet, um mich mit ihm vertraut zu machen. Also bin ich von der Innenstadt raus in die Natur gefahren. Es ging über eine Hängebrücke zum Lynn Canyon Park immer schön bergauf und dann auf dem Rückweg durch ein paar Wohnsiedlungen. Im Gegensatz zu Deutschland wird hier anders gebaut. Die Häuser stehen auf einem Betonfundament und dann wird konsequent mit Holzplatten weitergebaut. Die Außenhaut besteht auch aus Holz. Dann am Wasser entdeckte ich eine schwimmende Siedlung, ähnlich denen in Holland. Um den Gezeitenunterschied auszugleichen, sind die Häuser an Pollern befestigt, und es führen bewegliche Rampen zu ihnen.
    Es ist angenehm auf den komfortablen Radwegen überall hinfahren zu können ohne zu befürchten, dass ein Autofahrer hupt.
    Noch kann ich nicht ganz einschätzen,wie weit ich mit einer Akkuladung fahren kann, aber nach 50 Kilometern zeigte mir das Display eine Restreichweite von 80 Kilometern an. Ich bin gespannt, ob dies dann auch für Tagestouren zutrifft. Aber ich habe noch einen Ersatzakku dabei.
    Heute muss ich mich erstmals mit Proviant versorgen, denn nachmittags haben die Geschäfte geschlossen. Gleich südlich von Vancouver liegt die Grenze zu den USA. Hoffentlich machen die Grenzbeamten keine Schwierigkeiten, da ich kein Rückflugticket besitze.
    Read more

  • Day2

    Vancouver 2

    March 22, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 13 °C

    Die Zeitumstellung von 8 Stunden macht mir noch zu schaffen. Heute morgen ging es zum Fahrradladen, um das bestellte E-bike abzuholen. Ich bin mit dem Fahrrad sehr zufrieden. Zwar war der Lenker zu tief, der Sattel eine Zumutung und die Klingel nicht vorhanden, aber dies ließ sich alles regeln. Morgen schau ich mir die Stadt vom Fahrrad aus an und genieße das warme Wetter.Read more

  • Day2

    Mietwagen

    June 15, 2017 in Canada ⋅ 🌧 13 °C

    Die MW Anbieter sind alle in einer großen Tiefgarage untergebracht. Bei Alamo ist keine große Schlange und wir müssen nur kurz warten. Dank ADAC ist schon alles was notwendig ist im Paket mit drin und bezahlt. Wir bekommen einen fast neuen - 4000 km/ Zulassung Ende Mai 2017 - Ford Edge.
    Ganz schön riesig das Teil - aber sieht trotzdem edel aus. Glänzend schwarz mit Ledersitzen, Navi, elektrisch verstellbare Sitze 💺 und elektr. Schiebedach. Und tausend Knöpfe deren Funktion wir noch nicht kennen😁.Read more

  • Day2

    Flug nach Vancouver

    June 15, 2017 in Canada ⋅ 🌧 12 °C

    Wir boarden und starten auch pünktlich bei Sonnenschein. Der Flug zieht sich - 9h 20 min. Vor allem die 2. Hälfte dauert gefühlt ewig. Die Bordunterhaltung ist aber gut und ich schaffe fast 4 🎥 (hab ich vergessen😊, Last Words, Shades of Grey Darker😊, Bridgets Baby). Mein Essen kommt wie immer vorab gesondert (Vegeterian Meal😉) und ist überraschend lecker😋- Pasta al Arrabiata 🍝 Salat 🥗 und Obst. Markus wählt dann das gleiche nur er bekommt den besseren bzw. Kalorienreicheren Nachtisch (irgendeine Creme mit Schokosauße und Miniwindbeutel) - er teilt dann aber brüderlich😗. Als Abschluss gönnen wir uns noch einen Gin Tonic - Prost. Auch der Snack ist ganz ok - gefüllte Teigtasche mit Kichererbsenmus/Curryfüllung und für Markus eine Pizzaschnitte 🍕.
    Vancouver empfängt uns dann leider mit ☔️ und vielen Wolken. Aber wir sind nicht allzusehr betrübt, da wir Dank Wetter.com darauf vorbereitet waren. Unser Plan: Shoppen😀
    Read more

  • Day2

    1. Tour: Flughafen - Mall - Hotel

    June 15, 2017 in Canada ⋅ 🌧 13 °C

    Markus gewöhnt sich schnell an unseren Riesen/SUV. Wir starten Richtung Mall - müde sind wir nicht, obwohl wir beide nicht wirklich schlafen konnten. Leider zieht sich die Fahrt und vor dem Tunnel (unterm Fluss durch) ist ein Mega-Stau. Regen und Stau am ersten Tag - kann nur besser werden😉. Wir finden die Mall Dank Navi und entdecken nebendran einen WalMart - Abendessen ist gesichert. In der Mall schlendern wir gemütlich durch die Gänge und entdecken einen Laden einer einheimischen Designerin für Lauf-/Sportmode. Coole Sachen 😎!
    1. Einkauferfolg - obwohl ich nicht in Kauflaune bin. Aber die Designs sind echt besonders außergewöhnlich und dazu noch umweltfreundlich hergestellt👍.

    https://nomidesigns.ca/

    Dabei bleibt es dann auch und gegen 18 Uhr kommt dann die Müdigkeit durch. Kurz im Walmart noch Mac&Cheese und Getränke gekauft und ab Richtung Hotel - leider wieder mit Stau am Tunnel. Zum Glück konnten wir teilweise die Fast-Lane benutzen (Busse und Autos mit mind. zwei Insassen). Warum gibt es das bei uns nicht? Gegen halb acht sind wir am Hotel angekommen. Markus erledigt den Check-In bei einem sehr freundlichen Mitarbeiter und wir bekommen - wie gewünscht ein ruhiges Zimmer in der obersten Etage (12. Stock).
    Auto in der TG geparkt und ab aufs Zimmer...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Devonian Harbor Park

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now