Canada
West End

Here you’ll find travel reports about West End. Discover travel destinations in Canada of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

260 travelers at this place:

  • Day13

    Capilano Suspension Bridge Park

    January 2 in Canada ⋅ 🌧 3 °C

    My fear of heights have been pushed to the limits these hols. This wobbly suspension bridge was built in1889 & it's still going. It stretches 450 feet across & 230 feet above Capilano River 🤤🤤🤤🤤🤤 I swear people where purposely rocking this thing 😣😣😣😣

  • Day4

    Letzter Tag in Vancouver

    March 24 in Canada ⋅ ⛅ 5 °C

    Gestern morgen habe ich mein Gepäck zur Probe gepackt. Alles etwas eng, aber ich habe noch Platz für Verpflegung. Beneidenswert sind die Fahrradwege. Fussgängerwege und Fahrradwege sind voneinander höhenmässig getrennt., diese Wege sind wiederum von der Strasse durch einen Grünstreifen kenntlich gemacht.
    Anschließend habe ich das Fahrrad getestet, um mich mit ihm vertraut zu machen. Also bin ich von der Innenstadt raus in die Natur gefahren. Es ging über eine Hängebrücke zum Lynn Canyon Park immer schön bergauf und dann auf dem Rückweg durch ein paar Wohnsiedlungen. Im Gegensatz zu Deutschland wird hier anders gebaut. Die Häuser stehen auf einem Betonfundament und dann wird konsequent mit Holzplatten weitergebaut. Die Außenhaut besteht auch aus Holz. Dann am Wasser entdeckte ich eine schwimmende Siedlung, ähnlich denen in Holland. Um den Gezeitenunterschied auszugleichen, sind die Häuser an Pollern befestigt, und es führen bewegliche Rampen zu ihnen.
    Es ist angenehm auf den komfortablen Radwegen überall hinfahren zu können ohne zu befürchten, dass ein Autofahrer hupt.
    Noch kann ich nicht ganz einschätzen,wie weit ich mit einer Akkuladung fahren kann, aber nach 50 Kilometern zeigte mir das Display eine Restreichweite von 80 Kilometern an. Ich bin gespannt, ob dies dann auch für Tagestouren zutrifft. Aber ich habe noch einen Ersatzakku dabei.
    Heute muss ich mich erstmal mit Proviant versorgen, denn Nachmittags haben die Geschäfte geschlossen. Gleich südlich von Vancouver liegt die Grenze zu den USA. Hoffentlich machen die Grenzbeamten keine Schwierigkeiten, da ich kein Rückflugticket besitze.
    Read more

  • Day5

    Der erste Tag

    January 23 in Canada ⋅ ☁️ 5 °C

    Nach einem entspannten Flug hat mich Vancouver mit strömenden Regen begrüßt. Elke musste noch arbeiten, aber hat mir den Weg ganz detailliert beschrieben. Gescheitert bin ich dann tatsächlich am Bus fahren. Eine Station habe ich gebraucht um herauszufinden, dass das wirklich meine Station ist und einen Stop-Knopf zu finden und die nächste Station dann um herauszufinden, wie ich die Tür auf bekomme. Drei Stationen weiter hab ich es dann endlich rausgeschafft und bin also zurück gelaufen. Tausend Dank an Simone für den Hinweis, wie oft dir dein Regenschirm auf der Weltreise den Arsch gerettet hat!! Obwohl ich in Deutschland schon echt lange keinen mehr benutzt habe, hatte ich ihn dabei. Und so kam ich also nur seminass bei Elke und Felix an.

    Als Willkommens-Dinner gab es Burger :D Volltreffer! Dann haben wir noch eine Weile gequatscht und irgendwann bin ich dann todmüde ins Bett gefallen. War ja auch ein mega langer Tag.

    Am Morgen wurde ich dann von strahlendem Sonnenschein geweckt :) Und ich habe mich in aller Seelenruhe fertig gemacht. Leider ein bisschen zu ruhig, denn bis ich dann in der Stadt war, hatte es sich schon wieder zu gezogen.

    Vancouver selbst gehört ja zu den lebenswertesten Städten der Welt. Direkt zwischen dem Meer und den Bergen kann ich das bei schönem Wetter auch echt nachvollziehen. An einem grauen Wintertag bei 6° C wirkte es eher wie eine amerikanische Großstadt mit vielen Hochhäusern. Man merkt auch einfach, dass es kaum Geschichte gibt. Wir sind schon mega verwöhnt in Europa...
    Read more

  • Day8

    Stanley Park

    January 26 in Canada ⋅ ☁️ 6 °C

    Heute Morgen bin ich mit Elke zum Stanley Park gefahren. Ich hatte davon schon im Reiseführer gelesen, aber ihn auf der Karte glatt übersehen. Nicht weil er so klein ist, sondern weil er fast so groß wie Downtown ist :D Auf jeden Fall hatte Elke eine Tour gebucht und wir waren fast zwei Stunden mit einer First Nations (Ureinwohnerin Kanadas) unterwegs. Das war echt interessant!

    Elke musste dann los zu Arbeit und ich bin dann noch einmal rund um den Stanley Park entlang des Wassers gelaufen. Ein kleines Paradies.
    Read more

  • Day3

    Vancouver

    April 12 in Canada ⋅ ⛅ 10 °C

    Sobald Mittagszeit ist, wird gegessen - typisch schweizerisch. Auch wir haben das Muster in uns, somit gönnen wir uns am Flughafen Frankfurt eine Mahlzeit - mann weis nie, wann es die Nächste geben wird. Nach zwei weitereren Mahlzeiten betraten wir um ca. 14.30 Uhr Ortszeit, kanadischen Boden. Der Ausblick 10km über den ausgedenten Eisflächen vor Kanada bleibt uns sicher noch lange in Erinnerung.
    Vom Skytrain ist die Skyline von Vancouver schon aus der Weite zu sehen. Nach einem Nachtessen und einem längeren Fussmarsch durch die angrenzenden Gassen - einzig zum Zweck nicht mitten am Nachmittag schlafen zu gehen - fallen wir müde ins Bett. 27 Stunden und 4 vollwertige Mahlzeiten seit Aefligen ist genug...

    Heute zeigte sich Vancouver von der schönen Seite. Nicht so gestern - eine Hop on / Hop of- Tour lässt sich aber auch bei Regen geniessen.
    Dennoch gefällt uns das wärmende Gefühl, welches die Sonnenstralen im Caffe im Capilano Suspension Bridgepark hervorrufen, bedeutend besser. Auch die Kirschblüten- und Magnolienbäume im Stanley Park sind bedeutend schöner in der Sonne als bei Regen und so macht auch die Velotour viel mehr Freude.

    Impressionen aus Vancouver: https://lightroom.adobe.com/shares/c4d75fc3594f41a0ab2a9fd76fc5aeab
    Read more

  • Day10

    Exploring Vancouver

    July 17, 2017 in Canada ⋅ 🌙 13 °C

    Our first week of our 7 week adventure has been full of catching up with family and exploring the wonderful city of Vancouver. We have been lucky enough to stay at Jay's cousins house where you can walk out the door to find some beautiful walking and hiking tracks. We have walked to Buntzen Lake and hiked the Diaz Vista Trail. 👌We are also very excited to have ticked some wildlife off our list to see, a black bear has woken us up in the night trying to get into the garage bin, we also followed a squirrel through a park, and earlier in the week saw a mummy and baby seal. We have also ticked off visiting the city for fresh salmon and biking around Stanley Park. We had a wonderful experience when a local told us about a best kept secret in Stanley Park, leaving the bikes behind and walking off the track and in through the thick bushes was an ancient carving in a big tree stump! Amazing!Read more

  • Day4

    Ankunft in Vancouver

    August 7, 2018 in Canada ⋅ ☀️ 26 °C

    De langi Flug hani zimlich guet überstande, sogar de Zug zum Hostel hani ohni Problem gfonde. Woni ahcho bi hani schnell Kriise gha. Wär am liebste eifach go schlofe (scho logisch wenn Deheime morge am 3 wär). Ortsziit esch aber erst 6i also heissts halt no chli dure bisse. Min erst Gedanke esch gsii: ich wott s Meer gseh. Also hani mich mit ehmene Spaziergang zu und entlang de Küste abglänkt. Eini vo de beste Idee überhaupt. :)

    Für morn morge han ich mich ah ehnere vom Hostel organisierte Tour ahgmäldet dass ich chli öbbis zdue ha.
    Read more

  • Day11

    Vancouver

    December 31, 2018 in Canada ⋅ ☀️ 1 °C

    Feels colder here in Vancouver but hasn't stopped us going out exploring 😀 sun came out for a little bit 😁 visited Flyover Canada.....was awesome 💕 4D visual over Canada it was really cool.

  • Day55

    Vancouver

    February 19, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 0 °C

    Zum Abschluss hat uns Vancouver noch mal herrliches Wetter geschenkt. Sonne und knackte -2 Grad. War ein ganz schöner Schock für die Kids und uns. Aber dennoch eine tolle Stadt vor sagenhafter Kulisse. Und jetzt freuen wir uns aber auch wieder auf zu Hause.

  • Day10

    Snowshoeing

    December 30, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 4 °C

    So much fun snowshoeing. Our destination was a teepee where we warmed up & ate local cookies. The scenery was absolutely amazing & so peaceful, beside miss chatty Aurora 😆😆😆😆😆

You might also know this place by the following names:

West End

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now