China
Siyanjing

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

7 travelers at this place

  • Day2

    Angekommen in Hangzhou

    September 29, 2019 in China ⋅ ⛅ 28 °C

    Nach gut 13 Stunden Reisezeit, 2 Bierchen und einer Weinschorle später landen wir gegen 9:30 Uhr Ortszeit in Hangzhou, China. Ich wollte unser Glück mit der gewonnen Reise ja nicht so ganz glauben, bis wir wirklich hier sind 🤩

    Relativ schnell wird uns klar: Die können hier kein Wort englisch. Und wir ebenso kein bisschen chinesisch 🤣
    Die Einreise lief unkompliziert, nicht mit irgendwelchen Befragungen oder Smartphone Kontrollen. Und: die VPN App funktioniert und wir sind nicht total von zuhause abgeschottet 🤪

    Wir haben uns kurzer Hand entschieden, uns ein Taxi zu gönnen - um auch irgendwie im Hostel anzukommen. Allerdings musste unser Fahrer im Hostel anrufen und sich die Adresse durchgeben lassen, weil er mit dieser in lateinischen Buchstaben wenig anfangen konnte.

    Wie krass diesig es hier einfach ist – wegen der Luftverschmutzung. Unglaublich. Und Autofahren können die hier auch eher nicht so gut.

    Unser Hostel ist zum Glück etwas außerhalb am südlichen Ende des Westsees gegen. In einem kleinen Dörfchen, mit noch weniger Englischkenntnissen (außer im Hostel selbst). Wir haben es dennoch geschafft, etwas zu essen zu bekommen 🥢

    Wir haben schonmal einen schnellen Abstecher zum Westsee gemacht um die Lage zu checken: sehr idyllisch dort!
    Read more

  • Day3

    Leifeng Pagode

    September 30, 2019 in China ⋅ ⛅ 29 °C

    Von der Leifeng Pagode aus hat einen einen tollen Blick auf den Westsee und die Berge im Westen von Hangzhou.

    Die Meter zum Fuß der Pagode kann man noch bequem per Rolltreppe fahren – danach heißt es entweder für den Aufzug anstehen und mit maximaler Belegung (und viiiiel Körperkontakt) hochfahren, oder die 4 Etagen der Pagode per Treppe erklimmen.

    Für uns schien die Treppe der richtige Weg zu sein 🤣
    Read more

  • Day189

    Hangzhou dans la brume

    September 15, 2019 in China ⋅ ⛅ 29 °C

    Arrivant le soir à Hangzhou après une quinzaine d'heures de train, je suis ravie de récupérer tout de suite mon vélo et mes sacoches. Un jeu de piste à travers la gare est nécessaire, mais tout est bien organisé et le guichet est ouvert jusque 23h !

    Un pédalage de nuit pour trouver mon hostel et le tour est joué, j'arrive à destination (le trajet m'a semblé long car mon train qui devait partir à 22h30 de Xi'an a demarré avec plusieurs heures de retard. Je modère mon image des transports chinois parfaits. Ici comme ailleurs, lorsque les trains sont en retard, c'est le foutoir... Particulièrement pendant les "vacances de pleine lune"! ).

    Le soir au restau, je ne sais pas trop comment mais je finis par m'incruster à la table d'un jeune ingénieur Chinois, en déplacement à Hangzhou pour le travail. Il est timide et je crois que mes manières l'effraient un peu mais grâce à lui, je découvre une spécialité étonnante : des fishcakes enrobés de grenade cuits à la vapeur et servis dans des volutes de fumée ! Très joli et délicieux.

    Je m'accorde seulement la matinée du lendemain pour visiter Hangzhou, car à partir de là, les jours sont comptés. Il va me falloir couvrir près de 1000 km en 11 jours pour atteindre Qingdao avant l'expiration de mon visa, soit une grosse moyenne journalière pour qui compte aussi visiter un peu.... Je fais donc juste le tour du lac de l'ouest à vélo, m'arrêtant dans quelques temples et pagodes. Ça a l'air charmant mais je n'ai pas de regrets compte tenu de l'épaisse brume qui enveloppe la ville, son lac, ses nénuphars... et ses nombreux touristes. Je m'attarde néanmoins pour une dernière pause gastronomique dans un chouette restau... Il faut prendre des forces avant tous ces kilomètres !
    Read more

  • Day38

    Luoyang-Westsee (1.160, ges. 12.753 km)

    September 23, 2018 in China ⋅ ☁️ 23 °C

    Mao verabschiedet uns im New Friendship Hotel in Luoyang und los geht es in knapp sechs Stunden sehr angenehm mit dem
    Zug nach Hangzhou (9 Mill. Einwohner), genauer gesagt dem Westsee in Hangzhou. Der Westsee ist das Traumziel (fast) aller Chinesen, seit Jahrhunderten von Dichtern und Malern verewigt. Bei Nacht sieht er schon mal sehr romantisch aus!
    Und unser Rock&Wood Cozy House liegt ganz nah am Westufer in einer sehr ruhigen, schönen Wohnlage.
    Read more

  • Day40

    Westsee 2.Tag

    September 25, 2018 in China ⋅ ☀️ 21 °C

    Der Westsee mit seiner Umgebung ist wie ein riesiger Park, sehr schön angelegt, in weiten Teilen nur für Fußgänger (selten in China) und herrlich zum Spazierengehen! Wir spazieren sehr lange - und mit dem Boot geht’s wieder zurück.Read more

  • Day39

    Westsee 1. Tag

    September 24, 2018 in China ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute wandern wir:
    noch vor dem Frühstück am See entlang,
    dann über Teeplantagen zum Lingyin Tempel und den umliegenden Hügeln.
    Abends kocht unser Gastgeber, Marvin, für uns!

  • Day41

    Westsee 3. Tag

    September 26, 2018 in China ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute lassen wir es gemütlich angehen...
    spazieren in der Umgebung, lesen und planen für Japan. Abends gibt es auch Huhn im Pot (Suppenhuhn fast wie daheim).

You might also know this place by the following names:

Siyanjing

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now