Costa Rica
Villanea

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

6 travelers at this place

  • Day13

    San José am Abend

    February 27 in Costa Rica ⋅ ⛅ 4 °C

    Im Hotel angekommen, springen wir sogleich in den Pool und lassen uns auf der Terrasse mit Kaffee verwöhnen. So erfrischt und gestärkt begeben wir uns nun auf Nahrungssuche - unter erschwerten Bedingungen, wie sich bald herausstellt. Unser Vorort scheint eher vom Tagesgeschäft (oder auch überhaupt nicht mehr) zu leben. Wir laufen die Straßen hoch und wieder runter - nix Brauchbares da 🤷‍♀️. Aber dann rettet uns ein größeres Imbissrestaurant mit reichhaltigem Angebot. Das wir die einzigen Gäste sind, stört uns nicht. Und es schmeckt sehr lecker 😋!!
    Zurück im Hotel wählen wir zwischen den zwei einzig verfügbaren Cocktails unseren Absacker aus und gehen später zufrieden ins riesige Kingsize-Bett 🛌.
    Read more

  • Day83

    10 Tage San Jose

    December 14, 2019 in Costa Rica ⋅ ⛅ 23 °C

    In den 10 Tagen, die ich in San José ist eigentlich so wenig passiert, dass ich überlegt habe gar keinen Eintrag zu schreiben. Ein paar Sachen sind dann aber doch gewesen.
    Nachdem ich meine Laufrunde in der Sabana wieder aufgenommen habe, bin ich entweder in das Zentrum von San José gefahren, hab mich mit Freunden getroffen oder habe einfach zuhause gechillt. Ein kleines deja vu zu meinen Ferien 2016/17 wo ich auch nicht viel gemacht habe. Tita hatte mich gefragt, ob ich am Samstg mit ihr zum Familientreffen auf das Grundstück ihres Bruders fahren möchte, der da gerade ein Haus baut. Wir sind also am Samstag pünktlich um 6:30am von unserem Busfahrer abgeholt worden und haben uns auf den Weg nach Desamparados gemacht, um den Rest der Familie abzuholen. Statt den geplanten 2 Std hat es dann doch 4 gedauert bis wir dann in dem (etwas) abgelegenen Dorf angekommen sind. Den letzten Rest zum Grundstück mussten wir dann durch den Matsch laufen, wodurch sich meine bis dahin noch weißen Schuhe braun verfärbt haben. Sessy, Titas Schwester hat den Weg aufgrund ihres Übergewichts nur mit Hilfe von zwei Kerlen und Stock, wenn auch nicht ganz unfallfrei hinbekommen. Der Rest war dann Essen, Tanzen, Karaoke und noch mehr Essen. Außerdem habe ich mich mit der 5jährigen Adoptivtochter einer Nichte von Tita angefreundet. Zurück waren es dann auch wieder 4Std, sodass wir komplett erledigt abends ins Bett gefallen sind.
    Am darauffolgenden Donnerstag war dann ein Tanzevent von Keka, wo wir hin sind und echt eindrucksvoll war. Keka tanzt Bachata und Salsa auf internationalem Niveau und das sieht man auch wirklich! Außerdem kam auch ich auch an dem Abend zu meiner Portion Salsa tanzen, da ich von Person zu Person weitergereicht wurde.
    Am Samstag kam dann Lisa aus Hamburg angereist und wir sind zusammen zum Festival de la Luz gegangen.
    Am Sonntag waren wir dann mit Martha, Christian und Amanda, der alten Gastfamilie von Jasmin verabredet und sind mit ihnen zu ihrer „Cabaña“(Ferienhaus) in die Berge von Cartago gefahren. Dort haben wir eine kleine Wanderung gemacht und sind dann zu einer Art Erlebnispark in den Bergen gegangen, wo es Wanderwege, Canopy und eine Tarzan Swing gab. Wir haben zwar „nur“ die Wanderwege gemacht, es war aber trotzdem magisch in diesem Wald. Es war ein super schöner Tagesusflug und außerdem toll sie wieder zu sehen. Von Montag bis Sonntag sind wir jetzt wieder in Puerto Viejo und ich freu mich schon unglaublich darauf!
    Read more

  • Day1

    San José

    September 25, 2017 in Costa Rica ⋅ ⛅ 23 °C

    We got up early (didn’t know that the time was actually an hour behind what we thought). It was a beautiful morning.

    Pic: Waiting for our free breakfast/tour package presentation–we look pretty rested, don’t we?

  • Day76

    San Jose, Costa Rica

    May 5, 2016 in Costa Rica ⋅ ⛅ 22 °C

    How long: 2 nights
    Stayed: Pangea Hostel, Barrio Amon
    Travelling with: Solo

    San Jose.
    Long old journey to San Jose. Close to 12 hours of boat, mini bus, big bus with lots of hanging around and messing. But got there in the end. Got to the hostel late so it was pretty much straight to bed. Late start next day and after breakfast went for a wander. San Jose really not a pretty city with not a lot going for it. Checked out the city centre and then went to the national museum for a few hours. Back to hostel to chill for a while and then went out to meet Susans friend Bernard for a drink in a nice area called Barrio Escalante. He's ex digicel so it was an evening of digicel bashing :)
    Dropped me back to hostel where I met up with Derek who had just arrived. Quick beer and a disgusting burrito from the local takeaway and off to bed.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Villanea

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now