Croatia
Rudanovac

Here you’ll find travel reports about Rudanovac. Discover travel destinations in Croatia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day5

    Senj - Nationalpark Plitvicer Seen

    May 29 in Croatia ⋅ 🌧 11 °C

    Mittwoch, 29.05.2019 - Tag 5
    Senj (Kroatien) - Nationalpark Plitvicer Seen (Kroatien)

    In der vergangenen Nacht hat es - wie vorhergesagt - kräftig geregnet. Die angekündigten Gewitter sind allerdings ausgeblieben. Trotzdem bin ich mehrfach wach geworden und der Bagger, der vor dem Stellplatz ab 8 Uhr Steine ins Meer schob, beendete die Nachtruhe dann endgültig.

    Wir machten uns ein leckeres Frühstück mit Toast, Rührei und Rosinensemmel, machten uns und das Wohnmobil reisefertig und starteten im anhaltenden Regen zu den Plitvicer Seen. Auf dem Weg kamen wir durch viele kleine Dörfer. Besonders auffallend war, dass auf vielen Grundstücken Ruinen von kleinen Wohnhäusern stehen, deren Platz sich die Natur zurück erobert. Aus dem noch stehenden Grundmauernder Häuser wachsen Bäume, Sträucher und Wildblumen. Neben den Ruinen steht meist das aktuell bewohnte Haus. Viele von ihnen sind schon anscheinend seit Jahren bewohnt, ohne dass ihre Fassaden je verputzt oder Balkone mit einer Brüstung versehen wurden.

    Der Nationalpark Plitvicer Seen verfügt über einige Campingplätze, von denen wir uns einen aussuchten. Wildes campen ist in Kroatien ohnehin verboten und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie in einem Nationalpark freundlich mit frei stehenden Campern umgehen... Auf dem Weg zum Campingplatz gerieten wir in eine Polizeikontrolle. Ausgerechnet mich haben sie mal wieder rausgewunken, obwohl ich - so glaube ich jedenfalls - nichts verbotenes getan hatte. Der Beamte war aber mit meinen Papieren zufrieden und ließ uns recht schnell weiter fahren.

    Auf dem Campingplatz standen wir dann vor der Herausforderung, einen halbwegs geraden Stellplatz zu finden. Es gibt zwar Plätze auf der Wiese, allerdings ist die so aufgeweicht, dass sich das Wohnmobil sofort im Matsch eingräbt. Nachdem wir endlich einen geeigneten Platz hatten, nutzen wir den Nachmittag, um im Internet Infos zum Nationalpark zu sammeln. Wir haben vor, dort wandern zu gehen, was wir nach unserer Ankunft am heutigen Nachmittag nicht mehr geschafft hätten und im Dauerregen auch nicht wollten.

    Nach einem kurzen Spaziergang kochten wir uns unser Abendessen und schauten noch ein paar YouTube Videos. Morgen früh um 10.30 Uhr holt uns der Shuttlebus ab und bringt uns zum Eingang des Nationalparks. Ich hoffe, dass es morgen etwas weniger regnet und wir das ein oder andere schöne Foto aus dem Park mitbringen. Bis dahin!
    Read more

  • Day4

    House Rustico, unsere Unterkunft...

    May 29 in Croatia ⋅ 🌧 10 °C

    ... in unmittelbarer Nähe zu den Plitvicer Seen, eine super Ausgangslange für deren Umwanderung. Weil es immer noch regnet, nehmen wir uns das für morgen und übermorgen vor. Heute haben wir den Tag ganz gemütlich begonnen, die Umgebung erkundet und sind einkaufen gegangen.
    Um uns herum ist es so schön grün, dass wir voller Vorfreude auf morgen blicken.
    PS: Morgen soll das Wetter auch nicht sooo schön werden - top Gelegenheit, hoffentlich, um Fotos ausschließlich von der Natur machen zu können, weil nicht alle Touris aus der Umgebung hin wollen 😉
    Read more

You might also know this place by the following names:

Rudanovac

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now