Egypt
El Gouna

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

16 travelers at this place

  • Day2

    Cook's Club

    April 1 in Egypt ⋅ 🌙 17 °C

    Nachem Zwüschestop in Istanbul simmer am 22.30 in Hurghada glandet. Die erschti Warteschlange hät eus scho bim Usstige usem Flugzüg erwartet - Corona-Agabe und PCR-Test sind überprüeft worde. Ald wer das nöd scho gnueg gsi hämmer no ööe 45min uf euses Gepäck müsse warte. Däfür sind alli Köffere speziell vomene Flughafemitarbeiter mitem Sprützgrät desinfiziert worde. Zum Zitvertrib hät er demit zwüscheddure Chreisli ufs Laufband zeichnet.

    Am 23.45 simmer denn äntli usem Flughafe cho und euse Transfer hät sogar no gwartet - 1 driver und 1 guude nur für eus. Uf de Fahrt hämmer no diverses über Ägypte glernt, de guide hät gern gredet...

    - Ägypte hät 115 Mio und es git 28 Mio Mohammeds
    - 90 Mio sind muslimisch, de Rescht christlich
    - Die ganz Flächi vo Ägypte isch über 1 Mio m2
    - De Durchschnittslohn in Ägypte isch 100 Euro pro Monet
    - In Kairo läbed 24 Mio Iwohner, also 3x soviel wie i de Schwiz

    Das sind nume es paar Anekdote, de gsnz Weg isch 35min gange... Bi de Akunft im Hotel häts bim Igang en Wächter mit de Fiebermessstation gha und er hät eus nachem erfolgriche Check fründlicherwis inegla. Mitem Zimmer het aschlüssend alles, bis ufd Allergikerbettwösch, klapped und mir sind direkt nach Akunft is Bett gheit.
    Read more

  • Day3

    Wracktauchgang mit Hindernissen

    November 12, 2019 in Egypt ⋅ ☀️ 25 °C

    Tag 2 beginnt nicht gut. Ich habe schlecht geschlafen (Zimmer liegt ungünstig ober einer Bar, wo die holländische Armada bis 2h morgens "Tulpen aus Amsterdam" jault). Meine Nebenhohlen sind zu, Hals/Kehlkopf ist beleidigt. Trotzdem gehe ich aufs Tauchboot mit, will eigentlich nicht tauchen. Im Wort "eigentlich" liegt der Haken :-)
    Beim Briefing (einer der Guides erklärt den Tauchplatz) erfahren wir, dass wir zwei Wracks anlaufen. Uiii, schnell baue ich meine Ausrüstung zusammen, das will ich mir nicht entgehen lassen! Ich muss gestehen, ich habe mich (bzw. meine Ohren) runter gezwungen. Der erste Anlauf mit der Gruppe gelang nicht. Ich kehrte dann kurz an die Oberfläche zurück, um meine Nebenhöhlen mit etwas Nachdruck zu überreden mitzumachen.... schließlich konnte ich kurz darauf Stephan unten am Wrack mit meiner plötzlichen Anwesenheit überraschen.
    Die Tauchgänge zu diesen Wracks auszulassen - das geht ja gar nicht!
    Read more

    Claudia Pototschnik

    Gute Besserung ☺️

    11/13/19Reply
     
  • Day4

    Pause

    November 13, 2019 in Egypt ⋅ ☀️ 27 °C

    Nach dem gestrigen Hardcore-Tag gönne ich heute meinem Körper die Ruhe, nach der er schreit.
    Zwei Tauchgänge verpasse ich... :( aber ich denke, es ist notwendig. Ich genieße den Sonnenschein, die Wärme und schöne Umgebung.

    Ach ja, wir haben Zimmer gewechselt - sind jetzt weiter hinten angesiedelt und haben (fast) kein Remmidemmi mehr.
    Read more

    Karina Ramgraber

    Da hast du recht, nicht übertreiben 🤗

    11/13/19Reply
     
  • Day7

    Abschied bei Charly's Creperie

    November 16, 2019 in Egypt ⋅ 🌙 23 °C

    Vier (4!!) Stunden beim Abendessen zu sitzen ist sicher ein neuer Rekord! Es war aber eine total nette Truppe mit Peter&Annie, Richard, Latsi, Martina & Philippe und ihrem Bekannten. Steaks am heißen Stein (Beef or Camel) wurden erbarmungslos flambiert - besser: niedergefackelt!
    Es wurde viel geplauscht , erzählt und gelacht... zum Schluß sogar gesungen.
    Morgen geht's wieder nach Hause...... brrrr!
    Read more

  • Day1

    Endlich wieder tauchen!

    November 10, 2019 in Egypt ⋅ ☀️ 28 °C

    Ja, ich geb's zu, ich bin eine Warmwassertaucherin. Spaß macht es mir halt mal nur ab ca. 23 Grad Wassertemperatur und bitteschön mit guter Sicht!
    Dazu sind wir hier genau richtig: die Oasenstadt, das *Venedig Ägyptens*!
    Vor 30 Jahren entstand am Roten Meer der bis ins letzte Detail durchgeplante Touristenort El Gouna. Er gilt als sicherster Ort Ägyptens. (Quelle FAZ Frankfurter Allgemeine 24.3.2019)
    Mit Temperaturen von tagsüber 27-29 und nachts 23-25 Grad lässt es sich gut leben. Wassertemperaturen 26, ab ca. 15m Tiefe "nur" mehr 22-23°.
    Read more

  • Day11

    Sickroom No. 205

    January 18, 2019 in Egypt ⋅ ☀️ 17 °C

    Grippe reloaded 🤧🤧🤧 - Susi ist seit heute mit dabei im "Team Virus"! Nach ihrem halbherzigen, schlecht vorbereiteten Suizidversuch von gestern Nacht ( Frau Stoof wollte sich von einer 10 cm hohen Bordsteinkante im Hotel, mit Gesicht und Händen voraus, in die sich unter ihr auftuenden Abgründe einer Asphaltstraße stürzen ) sollen es jetzt anscheinend einige aggressive Viren richten.

    Meine Nacht war genauso unerfreulich - mit Schüttelfrost, hohem Fieber und stillem Duldertum als Bettgenossen! Den Tag verbrachten wir in Nordsee-Kleidung am Strand - Sonne und frische Luft helfen immer! Mal schauen, wie's morgen bei uns beiden aussieht!
    Read more

    D. and D.

    😯😯😟😟😟 oh neiiin ... was macht ihr denn bloß.... ??? 😘😘😘

    1/18/19Reply
    Insekten Ingo

    Gute Besserung. Falls jemand den Seuchenschutz braucht sagste bescheid ^^

    1/18/19Reply
    D.O.T

    Dat Alter, dat Alter 😂😂😂!

    1/18/19Reply
    6 more comments
     
  • Day12

    Flu and sunshine!

    January 19, 2019 in Egypt ⋅ ☀️ 19 °C

    Zwölf Stunden im Bett sind nun wirklich genug! Der morgentliche Blick aus dem Fenster macht Lust darauf, die "Seuchen-Station" zu verlassen - bei frühsommerlichen Temperaturen, lässt sich der Tag eh viel besser am Strand verbringen.

    Mit der Genesung der Patienten von No. 205 geht es leicht voran - aber einen Tag werden wir schon noch brauchen! Egal, besser die "Pest" im Kollektiv ( wir sind ein effektives Team :-), als alleine!

    Am Nachmittag mache ich mich auf nach Down-Town El Gouna, ins Shopping-Paradies für kränkelnde Senioren - die Apotheke! In Ägypten gibt es ( man kann es fast nicht glauben ) einen ganz ausgezeichneten Hustentee, für umgerechnet 0,60 € die Packung - ich spare eben wo geht 😂😂😂!
    Read more

    Marilyn Lemke

    Traumhafter Blick 😍

    1/19/19Reply
    D.O.T

    Stimmt wohl....., mit den Hotelzimmern läuft's bei uns 😎😎😎!

    1/19/19Reply
    D. and D.

    Saaaaale 😍😍😍😍😍

    1/19/19Reply
    6 more comments
     
  • Day14

    The Abu Tig Marina

    January 21, 2019 in Egypt ⋅ ⛅ 22 °C

    Was kennzeichnet die Jachthäfen der Jet Set-Orte wie beispielsweise Marbella, Portofino oder St. Tropez?

    Als "Nicht-Sunseeker" ist es fast unmöglich, dort entlang der "schwimmenden Luxus-Villen" zu flanieren, in einem Restaurant ohne Angstschweiß auf die bevorstehende Rechnung auch nur an einem Sandwich zu knappern, oder gar der völlig absurden Idee nachzukommen, dazu noch ein kleines Erfrischungsgetränk zu ordern - in der Abu Tig-Marina jedoch, ist alles anders. Herzlich Willkommen in einer ganz anderen, sehr..... sehr weit entfernten Welt!Read more

    Insekten Ingo

    Gegensätzlicher könnte das Foto kaum sein. Tolles Bild *Daumen hoch*

    1/21/19Reply
    D.O.T

    Der Witz bei allen Gegensätzen ist....., der Besitzer der Schuhe is gerade mit ne noch größeren Yacht weg 😂😂😂!

    1/21/19Reply
    Insekten Ingo

    :-D haha. Da sieht man mal wie egal einem Schuhe sein können, wenn man ne Yacht hat ^^

    1/21/19Reply
    D.O.T

    😊😊😊👉😎

    1/21/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

El Gouna, الجونة, Эль-Гуна