Estonia
Häädemeeste vald

Here you’ll find travel reports about Häädemeeste vald. Discover travel destinations in Estonia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

41 travelers at this place:

  • Day5

    #4 ptII perfect sundowner

    September 18, 2018 in Estonia ⋅ ⛅ 16 °C

    We found our second overnight spot by accident... have a look at this perfect sundowner we‘ve enjoyed with a glass of red wine dircetly at the beach in our camping chairs ... you cant buy happiness!!!

  • Day28

    Tag. 28.

    June 25 in Estonia ⋅ ☁️ 20 °C

    Wir sind auf der Via Baltika Richtung Norden unterwegs und sagen "uz redzesanos"
    Auf Wiedersehen, zu Lettland und "Terre tulemast" Herzlich Willkommen, Estland!

    Die "Grenze" wartet auf Lettlands Seite mit diversen Alko Outlets auf, ähnlich wie bei uns vor der dänischen Grenze. Der Grenzübergang ist völlig verwahrlost, es wurde alles sich selbst überlassen, Gebäude sind eingestürzt etc. Alles in allem, kein sehr einladendes Willkommen.

    Auf der Estlandischen Seite dann erstmal nix, Bäume und Felder, aber es gibt wieder Straßen Begrenzungs Pfeiler die wir in Lettland und Litauen nicht hatten.

    Die Flagge ist 🇪🇪 das Blau steht für Treue und Vertrauen, das Schwarz für die Ahnen und die Vergangenheit und das Weiß für den Schnee und die Zukunft.

    Am Rand der Straße wieder viele Störche, die recht gefährlich leben, da sie wenn sie im Straßengraben starten, nur recht schwerfällig hochkommen. Und recht niedrig über den schnellen Autos und LKW fliegen.

    Wir sind nach den Stand Tagen mal wieder dran Wasser zu tanken und ein wenig klar Schiff zu machen. Also ging es kurz hinter der Estlandischen Grenze bei Kabli auf einen Mini Camping. Der Platz ist recht niedlich mit ein paar Hütten die man mieten kann und 8 Stellplätze für Wohnmobile.
    Für € 15,- gibt es Strom, Dusche, V/E, Wasser und wifi! Passt 👍

    Vorher haben wir noch etwas eingekauft, der Kühlschrank war fast leer gefuttert und wir haben doch tatsächlich in 2 Supermärkten weder Salat noch Gurken erstehen können.. Schlichtweg ausverkauft... Midsommer eben.

    War jetzt nicht so schlimm wir haben uns dann fix einen Karotten Salat gemacht, allerdings hatte Klaus was falsch verstanden und doch tatsächlich den letzten Apfel aufgefuttert, der doch eigentlich in den Karottensalat sollte.. 😂🤣
    Na mal gut das ich noch mit einer Orange aufwarten konnte. Dazu frische Kartoffeln und eigentlich eingelegten Fisch.. Doch dann ist mir eine Packung Grill Wurst in die Hand gefallen und die musste weg, also Grill raus, auch ok.

    So nun ist auch erstmal alles erledigt, was auf das WLAN Netz gewartet hatte.
    Morgen schauen wir mal weiter, Pärnu sollte dann das nächste Ziel sein.
    Read more

  • Day25

    Über Pärnu nach Riga

    July 2, 2018 in Estonia ⋅ ☁️ 11 °C

    Es regnet wieder einmal. Wir haben es daher nicht so eilig und starten am späten Vormittag Richtung Riga. In Pärnu hört es zum Glück auf zu regnen während wir einen Supermarkt nahezu leer kaufen. Na ja. Nicht ganz. Trotzdem der teuerste Einkauf unserer Tour. Wir machen daher einen Abstecher an die Ostseeküste und spazieren rund zwei Stunden durch menschenleere Küstenwiesen und Schilflandschaften. Ein schönes Naturschutzgebiet in dem man Wasservögel beobachten kann oder auch Elche - wenn man früh genug da ist. Hier mit den Rädern zu fahren muss toll sein. Und auf dem Parkplatz dürften wir sogar übernachten.Read more

  • Jun8

    Vōiste, op weg naar Riga.

    June 8 in Estonia ⋅ ⛅ 24 °C

    Auto uit de garage en weer en route.
    We hebben weer een aparte koffie stop uitgezocht.
    Langs de met Europese subsidie aangelegde 2 baans autoweg, met een hoog gehalte aan duurdere middenklassers (veel Audi en BMW 7 en zo) in dit houten barakje. Annex winkel. 20 mtr verder is echter een moderne kleine foodmarket met een regionale funktie.
    We hebben een stukje binnendoor gereden om eens een Ests dorp te bewonderen. Maar verder dan wat verstrooide boerderijen hebben we geen bewoonde wereld aangetroffen. Nou ja, wat wil je: groter dan Nederland, net zo vlak en geen 2 miljoen inwoners.
    Read more

  • Day21

    21.Tag Pärnu und Küste bis Lettland

    July 5 in Estonia ⋅ ⛅ 11 °C

    Heute morgen erwachten wir bei schönstem Sonnenschein im Innenhof. Wir haben mal ausgeschlafen, bis halb 9 und machten uns um 10:00Uhr, bei 13Grad, auf den Weg in die "Sommerhauptstadt" Pärnu. Da wir es mit eigenen Augen sehen wollten, fuhren wir nochmal zu diesem Supermarkt, und tatsächlich wir haben sogar Bier und Kekse gekauft. Der Weg nach Pärnu war stürmisch und Schauer wechselten sich mit sonnigen Passagen ab. Wir wollten einem hölzernen Steg am Meer entlang und ein bisschen die schönen Holzvillen anschauen, aber es war so stürmisch, dass wir unsere angeschlagene kleine Maus nicht vor den Herbert setzen wollten. Also schauten wir von drinnen den Kitesurfern etwas zu und fuhren danach in den Supermarkt. Unser Mittag war eine Bratkartoffelpfanne und Hack in Sahnesoße. Für 6€ zu Zweit satt, das ist doch was. Nora hat Nudeln, Wiener und Blaubeeren gegessen, es scheint bergauf zu gehen. Leider gehts mit dem Wetter eher bergab, es stürmt immer mehr und es regnet stellenweise richtig heftig. Wir haben uns schwer getan, heute einen Stellplatz zu finden. Es gab das erstemal richtig viele, sogar kostenlose mit Grillplätzen, Sitzecken und direkt am Meer. Doch mit dem freien Platz am Meer hatten wir letzte Nacht schon nicht die allerbeste Erfahrung gemacht. Wir fuhren etwas planlos, überquerten ohne groß Tammtamm gegen 16:45Uhr die Grenze zu Lettland. 17:30Uhr fanden wir einen hübschen Campingplatz, auch am Meer, aber mit Hütten und Bäumen als Windschutz. Wir haben ein gutes Plätzchen gefunden.Zwischenzeitlicher Stromausfall wurde schnell behoben, zum Glück. Die Bäume tanzen aufgeregt vom Wind und der Regen trommelt auf Herbert's Dach.

    Fazit Estland auf 321km

    - touristisch wenig erschlossen
    - unscheinbare Supermärkte
    - senfgelbe Holzhäuser mit gepflegten Grundstückem
    - riskante Fahrweise
    - Landschaftlich sehr ansprechend
    - ein schönes Land, leider hat das Wetter nicht gepasst, und wir haben weniger gesehen, als wir wollten
    Read more

  • Day3

    Kabli

    May 6, 2018 in Estonia ⋅ ☀️ 12 °C

    Die Siedlung und der Strand rund 40 Kilometer südlich von Pärnu gehören zu den schönsten Urlaubsdestinationen im Südwesten von Estland.

You might also know this place by the following names:

Häädemeeste vald, Haeaedemeeste vald

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now