Finland
Kakslauttanen

Here you’ll find travel reports about Kakslauttanen. Discover travel destinations in Finland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day9

    Weiter in Finland

    June 23 in Finland ⋅ 🌧 4 °C

    Heute fahren wir weiter Richtung Süden in Finnland 🇫🇮Der Grenzübergang nach Russland hier 🇷🇺 schien uns zu kompliziert, da einige Teams erfolglos von dort zurückkehren mussten. Wir probieren es im Süden und haben noch ca 1300 Kilometer bis St. Petersburg 🚗.......... fahr kleiner goldener Berlingo😘 fahr ...Read more

  • Day24

    Getting better and better

    March 12 in Finland ⋅ 🌙 -12 °C

    The amazing Aurora Borealis once again showed us her lights. This time we were prepared and were able to set up the tripod. Using a Gorillapod in below freezing temperatures is quite difficult. It really is get the camera ready with reasonable settings inside, rug up, go outside, set up the camera on a tripod, point the camera in the right direction and go! I’ve found it best to set the camera on a timer and also set it take 3 shots at a time. Tonight’s light show had different colours including blue and purple. Simply amazing!Read more

  • Day23

    Go south!

    March 11 in Finland ⋅ ☀️ -19 °C

    We left the north and Norway behind this morning, docking at Kirkenes (and probably as close to Russia as we ever need to be - just 57km to the nearest border station) and travelled into Finland. The scenery changed quite quickly from the barren icy shores of the north to forests of pines. The landscape dotted by what appear to be nature parks or reserves with cabins and signs advertising summer activities such as kayaking and hiking. There is still of course snow, lots of it! Tonight we are staying in a glass igloo and the heavens are clear. Fingers crossed for a Northern Lights showing.Read more

  • Day23

    Light show

    March 11 in Finland ⋅ 🌙 -16 °C

    An amazing light show last night and we saw it all from the comfort of our beds inside the glass igloo. They came and went, waxed and waned but show up they did. Hard to capture on camera as I’m no expert.

  • Day24

    Kakslauttanen - Finnish resort

    March 12 in Finland ⋅ ☀️ -18 °C

    Today’s snow adventures have already included a husky safari, having frozen nostrils (because it’s so cold at -25c this morning) and sore ear tips. The snow resort is made up of an east and west village. Each village has glass igloos, log cabins and combo cabins (half igloo, half cabin). There is also a restaurant, bar and small shop, with loads of activities to keep everyone busy. The huskies are kept nearby, and they have about 200 dogs. All they do is pull tourists along. When they’re not working they are individually chained up near their kennels. I’m not sure if I actually agree with this. The dogs seem happy enough and eagerly greet visitors and are keen for the run. The guide told us that they are working to build individual enclosures for each dog, but this is an expensive process. Tonight we move to a log cabin which has its own sauna.Read more

  • Day11

    Tag 11

    March 7 in Finland ⋅ 🌙 -19 °C

    Heute war ein langer und schöner Tag.

    Der Weg heute morgen ins Restaurant war für Viktor ganz anstrengen, denn er hat mich die ganze Zeit auf einem Schlitten geschoben ☺️ diese Dinger stehen hier an fast jeder Ecke und man kann sie sich ausleihen.
    Das Frühstück war sehr lecker. Die Auswahl war nicht zu groß, das mag ich ja nicht so ☺️
    Nach dem Frühstück sind wir dann durch das Resort spaziert zu den Rentieren und anderen sehr interessanten Häuschen. Eine Wand aus Eisbrocken gebaut und mit Schnee beschrieben. Es war eine lange Tour die wir spaziert sind, kamen erst am frühen Nachmittag in unserem Kelo an.

    Durch die Kälte hier oder/und nicht der passenden Kleidung, hab ich mir wohl eine leichte Blasenentzündung geholt und Vitje mein Retter in der Not ist dann zu einer Apotheke gefahren und hat mich mit Medikamenten versorgt ♥️

    Abends ging es mir dann schon besser und auf dem Weg zum Abendessen sind wir noch einen kleinen Umweg gelaufen und haben uns die Glas Iglus angeschaut, die sind wirklich klein und abends kann man auch reinschauen und sieht die Bewohner.. zum Glück hat sich Vitje durchgesetzt bei der Häuschen Wahl 😅

    Nach dem leckeren Abendessen startete unser Tour, mit dem Rentierschlitten durch den Abend und Polarlichter schauen. Der Himmel war zu Glück ganz klar und so hatten wir das Vergnügen sogar welche zu sehen. Es war sooo wunderschön. Leider kann man sie nicht so leicht mit dem Smartphone fotografieren. Ich habe mir im Vorfeld eine App gekauft mit der das aber relativ gut funktioniert hat.

    Um ca. 22 Uhr waren wir wieder im Kelo und haben die Sauna angeschmissen. Während die warm lief haben wir noch Polarlichter beobachtet und nun warten wir noch bis der Kamin aus geht und dann wird geschlafen.
    Read more

  • Day10

    Tag 10

    March 6 in Finland ⋅ ⛅ -5 °C

    Nun Sitz ich hier im Schaukelstuhl vor dem lodernden Kamin und lasse mit euch den Tag revue passieren...

    Um 10 Uhr sollte unser Husky Tour starten, um 9.10 Uhr waren wir an der Rezeption und wollten uns anmelden. Da erfahren wir doch tatsächlich das die Tour um 9.30 startet und der Bus schon abgefahren ist 🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♂️ da haben wir aber Gas gegeben. Wie die wilden sind wir über die zugeschneiten Straßen gefahren und hatten Glück, kamen noch rechtzeitig an.
    Nach einer weiteren kurzen Fahrt mit unserem Guide und den anderen Abenteuerlustigen waren wir am Ziel angekommen. Dann haben wir warme Klamotten bekommen, Schneeanzug, Schuhe und Handschuhe. Nach einer kurzen Einweisung wie man den Hundeschlitten zu führen hat ging es auch schon los. Viktor stand hinten auf dem Schlitten und ich saß drin und vor uns 6 Huskies.
    Beim fahren wurde es zeitweise sehr sehr holprig und ich bekam ständig Schnee ins Gesicht. 😅 Aber es hat irgendwie Spaß gemacht. Die Hunde waren gut drauf, haben sich im Schnee gewälzt und miteinander gespielt. Haben sich am Ende der Tour streicheln lassen ♥️ und kleine Welpen durften wir anschauen und streicheln. Nach der Tour gab es was warmes zu trinken und Kekse, dann ging es wieder zurück.

    Im Kakslauttanen Arctic Resort verweilen wir die nächsten Tage, in einem Kelo Iglu mit Glaskuppel. Einige Reentiere laufen hier rum. Drückt uns die Daumen das wir die Polarlichter sehen. Das Zimmer ist super schön, wie in einem Märchen sieht es hier aus.. nur das Bad 👎🏼 könnte schöner sein.
    Read more

  • Day9

    Slaapplek nr 9

    June 14 in Finland ⋅ 🌫 16 °C

    Camping : Luxia Caravan Saariselkä

You might also know this place by the following names:

Kakslauttanen

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now