France
Prévenchères

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 91

      St. Guilhem le Dèsert und die Cevennen

      March 24 in France ⋅ 🌙 3 °C

      Von Balaruc fuhren wir in Richtung Cevennen. Unser erstes Ziel war die Brücke Pont du Diable, die bei Saint Jean de Fos den Hérault überquert. Die Brücke diente seit dem 11ten Jahrhundert Händlern aus dem Süden in den Norden und umgekehrt und den Jacobspilgern auf der Via domitia nach Santiago.
      Weiter ging es dann zur Plus beau Village St. Guilhalm de Dessert mit seinem im 8ten Jahrhundert erbauten Kloster mit Kirche. Nach dem Besuch der Abbaye de Gellone weilten wir etwas bei einem Ricard auf der Place de la Liberté bevor wir das Ticket wegen falschen Parkens von der Windschutzscheibe entfernten.
      Und weiter ging es durch die Cevennen auf Departementsstraßen, auf denen kaum zwei Fahrzeuge aneinander vorbei kommen, durch Kurven über Kurven, durch tiefe Schluchten und Wälder, kurz gesagt, durch eine abenteuerliche Landschaft.
      Da wir nicht Recht voran kamen und unser Ziel Langogne nur sehr spät und in vollster Dunkelheit erreichen konnten, machten wir in Villefort am Fuße des Mont Lozère und neben dem Lac de Villefort auf einem Campingplatz schon im Dunkeln halt und belegten einfach mal einen Platz. Das Tor war jedenfalls auf, aber im Internet haben wir dann gelesen, dass der Platz erst am 1. April öffnet.
      Schaun ma mal.
      Read more

    • Day 38

      So lala

      July 24, 2020 in France ⋅ ⛅ 26 °C

      Ja so ging es mir heute. Gestern Abend fing das schon mit etwas Halsweh an und in der Nacht hab ich dann stark schwitzen müssen. Die Halsschmerzen hab ich heute fast den ganzen Tag über gehabt. War auch sehr schlapp und musste ein Mittagsschlaf machen. Die Strecke hat mir heute aber sehr gut gefallen. Die Landschaft hat sich etwas geöffnet und es war auch mal schroffer Fels zu sehen anstatt der rollenden Hügel.
      Wollte mich dann eigentlich etwas zurücknehmen, aber irgendwann gegen Abend ging’s mir etwas besser und ich musste ja auch zum resupply in die Stadt welche 40km entfernt war. In der Stadt wollte ich dann aber nicht bleiben und bin noch zwei stunden den Berg hoch, somit habe ich jetzt doch wieder mehr Kilometer als es eigentlich sein sollten. Bin sehr gespannt auf das erste E4 Schild was ich hoffentlich bald sehen werde.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Prévenchères, Prevencheres, Prevenchièiras, Преваншер, 普雷旺谢雷

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android