Germany
Buntenbock

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
48 travelers at this place
  • Day3

    Bad Harzburg

    August 5 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Unser erstes Ziel war heute Bad Harzburg. Über den Baumwipfelpfad ging es zur Harzburg auf den Burgberg. Tolle Gastronomie da oben. Danach wieder Abstieg, da wir für die Schwebebahn eine Stunde angestanden hätten. Schade, wären gern runter geschwebt.Read more

    SoBu

    Das sind ja lustige Häuschen 😂

    8/5/21Reply
     
  • Day4

    Tropfsteinhöhle und Gewittergüsse

    August 6 in Germany ⋅ 🌧 15 °C

    Unser letzter Wandertag im Harz. Auf dem Weg zur Iberger Tropfsteinhöhle. Urische Pfade und Kühe auf der Straße . Ohne Voranmeldung kein Einlass. Hatten trotzdem Glück. Auf dem Rückweg Gewitter und starke Regengüsse.Read more

    SoBu

    Ihr armen 🙈

    8/6/21Reply
    Evi B

    Sieht cool aus :-)

    8/7/21Reply
     
  • Day1

    Anreise nach Clausthal Zellerfeld

    August 3 in Germany ⋅ 🌧 13 °C

    Über Allrode nach Zorge und dann nach Clausthal Zellerfeld. Der Wald im Harz ist teilweise erschreckend krank.

    Carls Reise

    Das Hotel "Harzer Land" wird saniert.

    8/3/21Reply
    Carls Reise

    Das Bergschlösschen ist auch kein Hotel mehr. Sieht geschlossen aus.

    8/3/21Reply
    SoBu

    Sehr schön 👍

    8/4/21Reply
    SoBu

    Süß ihr beiden 🤗

    8/4/21Reply
     
  • Day16

    Polstertal

    September 16 in Germany ⋅ ☁️ 12 °C

    Die Nacht ging so. Nicht unbedingt wegen des Lärms von der Autobahn, aber da war auch diese eine Laterne, die den Matti ungewohnt hell erleuchtete. Naja, irgendwas ist ja immer.
    Frühstück bei Nieselregen und ab auf die Piste.

    Heute ging's in den Harz, genauer gesagt ins Polstertal, wohin Matti einst seine "Jungfernfahrt" unternommen hatte. Oder sollte ich lieber sagen, wohin ICH meine Jungfernfahrt unternommen hatte? 😄
    Auf dem Platz ist es fast noch wie vor 6 Jahren: der idyllisch plätschernde Bach, der märchenhafte Wald, die himmlische Ruhe, der fehlende Mobilfunkempfang... nur die Besitzer haben gewechselt, was glaube ich nicht von Nachteil sein wird für die Zukunft. Hier suchten wir uns einen Platz aus mit der vermeindlichen Chance auf etwas Sonne. Aber anscheinend ist hier im Harz dann doch der Herbst ausgebrochen. "13 Grad - Regen! 😖" waren quasi die ersten Worte von AausK, als sie aus ihrem Auto stieg. Wir konnten sie gerade noch abhalten, direkt wieder abzureisen 😏

    Zu dritt ging es zum Abendessen (und Aufwärmen) in den berühmt-berüchtigten Klippen Grill - lecker Schnitzel - und pünktlich zum Feierabend trudelten auch die Jungs ein. Zu fünft beratschlagten wir dann über das bevorstehende Wochenende. Und dann war auch schon Bettizeit.

    Tagesetappe: 165 km
    Gesamtdistanz: 1773 km
    Read more

    Hi Ke

    Liebe Grüße an alle dazugetrudelten! Und ein schönes Reisefinale bei hoffentlich besserem Wetter!!! ♥️

    9/17/21Reply

    Liebe Grüße [MI- Cha]

    9/17/21Reply
    Hi Ke

    😘

    9/17/21Reply
     
  • Day17

    Die Bäder holen auf

    September 17 in Germany ⋅ ☁️ 11 °C

    Der idyllische Märchenwald hört leider direkt hinterm Campingplatz auf. Die Borkenkäfer leisten hier ganze Arbeit. Riesige Flächen werden gerodet. Der Harz befindet sich in einer kompletten Umwandlung, was natürlich auch als Chance auf einen Umbau weg von der Monokultur hin zu einem gesunden Mischwald begriffen werden kann. Hoffen wir das Beste. Der aktuelle Zustand des Waldes ist jedenfalls mehr als bedenklich.

    Bei unserer Reisegruppe stand der heutige Tag ganz im Zeichen von Wellness und Völlerei. Erst vergnügten wir uns im Altenauer Thermalbad, was bei der aktuell kalten und feuchten Witterung eine Wohltat war. Dann gaben wir uns der Völlerei hin, erst beim Windbeutelkönig an der Okertalsperre, dann beim Wilddieb in Clausthal-Zellerfeld. Hier hatten wir einen richtigen Goldschatz aufgetan. Super gemütlich, leckeres Essen und eine herzliche Wirtin. Dieser rundum gelungene Tag endete dann feucht-fröhlich in einer Clausthal-Zellerfelder Studentenkneipe. Gut, dass wir nicht fahren mussten. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Jungs, die zu unseren Gunsten auf übermäßigen Alkoholgenuss verzichtet haben 💕

    Brauhäuser: 5
    Bäder: 4
    Read more

    Jürgen kommt mit...

    🤤🤤🤤

    9/18/21Reply
     
  • Day3

    Auf zur 2. Etappe: Buntenbock - Torfhaus

    July 30 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Nach einem „kontinentalen Frühstück‘ auf dem Campingplatz starten wir gut erholt zur 2. Etappe. Unser erster Stempel ist eingesammelt und nach einigen Irrwegen haben wir es auch zur Rast im Sperberhaier Dammhaus geschafft 😅👍🏻Read more

  • Day4

    Entensumpf

    June 24 in Germany ⋅ 🌧 14 °C

    Start und Ziel war der Entensumpf bei Clausthal-Zellerfeld, zwei Stempel auf einem auch geschichtlich interessanten Wanderweg, der mit allen Sinnen gelaufen wurde. Es roch überall nach frischem Harz und blühenden Holunder. Vielfältige Farbtupfer durch kleine Blühende Pflanzen. Eigentlich reichen keine 6 Fotos für diese Strecke.Read more

You might also know this place by the following names:

Buntenbock