Germany
Langholz

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

27 travelers at this place

  • Day1

    Anreise Gut Karlsminde

    June 12 in Germany ⋅ ☁️ 18 °C

    Bailey weiß genau, dass es losgeht, als wir mittags anfangen, alle Sachen zusammen zu suchen. Er läuft ständig mit und springt immer wieder ins Auto. Wir fahren erst um 16h los und kommen nach einer ruhigen Fahrt um Punkt 17h59 auf dem Campingplatz an. Die Rezeption schließt um 18h. Glück gehabt. Aber ich hatte die Platznummer auch schon bei der Reservierung mitgeteilt bekommen.

    In einer Facebookgruppe wurde dieser Platz für Hunde empfohlen. Und ja, wenn man was gegen Hunde hat, sollte man hier definitiv nicht her kommen. Es kann also spannend werden.
    Nach kurzem Aufbau, den Bailey schon trotz der vielen Nachbarhunde und Menschen überraschend ruhig bleibt, machen wir einen langen Spaziergang über den riesigen Hundeauslauf durch Wiesen und Felder bis schließlich über den Hundestrand zurück. Trotz zum Teil freilaufender Hunde gibt es nur einmal auf einem schmaleren Weg Stress, der aber von 2 anderen Hunden angefangen wird. Am Strand können wir ihn sogar ableinen. Und die Begegnung mit zwei Hunden seiner Größe verläuft zwar laut aber gut. Und er kommt sofort mit uns mit, als wir weiter gehen.

    Lustig ist wieviel Angst ihm die "brechenden" Miniwellen (20 cm) zuerst machen. Aber nachher geht er immerhin mit den Beinen rein.

    Der Abend wird kurz - es ist doch sehr frisch und windig. Wir grillen kurz und gehen dann schnell schlafen.
    Read more

  • Day2

    Sonntag

    June 13 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Wir sind froh als die Nacht vorbei ist. Beide haben wir so gut wie nicht geschlafen. Ich habe ganz einfach nur gefroren und hatte zwischendurch einen Krampf. Und Timon hatte Bailey zu sich ins Bett gelassen und das später bitter bereut. Aber da war es zu spät.

    Also erstmal Brötchen geholt und Kaffee gleich mit, weil wir noch keine Lust haben, selbst welchen zu kochen. Es ist zwar immer mal wieder sonnig, aber nach wie vor frisch und recht windig. Irgendwann sind die Lebensgeister geweckt und wir brechen auf zum nächsten Versuch, aus Bailey einen Wasserhund zu machen. Und wer sagt's denn - es klappt. Er fängt an Spaß mit Wasser zu haben. Nach dem Baden in der Ostsee gleich noch mal im Hundebadeteich.

    Wir verbringen den Tag mit viel spazieren gehen und chillen. Und abends gehen wir super gut essen im Strandrestaurant.
    Read more

  • Day5

    Eckernförde Tag 4

    May 15 in Germany ⋅ ⛅ 12 °C

    Heute ging es mit dem Rad in die andere Richtung.
    Immer schön am Wasser entlang, ein Campingplatz am anderen. Schöne Ausblicke...
    Irgendwann ging es zurück. Da haben wir dann den Ostseeküstenradweg gewählt.

    Hier stolperten wir über das Gestüt Gut Ludwigsburg. Hier stillten wir wirklich sehr vorzüglich unseren Hunger. Im Hofladen nahmen wir noch eine Wildsalami mit. Alles zu sehr zivilen Preisen.
    Der Rückweg ging nun etwas fixer. Aber es geht an der Eckernförder Bucht immer Berg auf und Berg ab... es ist nicht zu unterschätzen.
    Da wir durch die Stadt zurück zum Stellplatz mussten, lud uns dienWeinstube Römer und Wein zu einem leckeren Pfälzer Schoppen ein, ehe wir zurück zum Stellplatz fuhren...Ach so, ganz vergessen..ab 13:00 Uhr besuchte uns die Sonne...wir wussten gar nicht wie uns geschah.
    Nun wollen wir mal schauen wie es morgen weiter geht mit dem Wetter. Wir assen uns überraschen.
    Auf alle Fälle fahren wir morgen an die Nordsee.. Sankt Peter Ording ..wir kommen.
    Read more

  • Day3

    jetzt aber richtig

    June 14 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

    Die Nacht war schon viel angenehmer. Timon ist ins Zelt gezogen, ich nch wie vor oben und Bailey hat sich die Rücksitzbank auserkoren, die ich in weiser Voraussicht schon mit einer Decke geschützt habe. Es war auch nicht mehr ganz so kalt. Überhaupt - dass man nachts so frieren kann, wenn es tagsüber so heiß wird!

    Runde um den Hundeplatz, Strand und wer sagt´s denn: Bailey geht richtig tief ins Wasser rein und es macht ihm richtig Spaß.

    Mittags kommt Lina mit ihren Eltern vorbei. Sie haben eine Ferienwohnung in ca. 25 km Entfernung und sie laden uns nach Eckernförde zum Essen ein. Sehr praktisch, dass sie als Apothekerin und Lina als offizielle Impfhelferin selbst die Coronatests machen dürfen. So können Sie uns die Bescheinigungen schon auf dem Parkplatz ausstellen. Die brauchen wir tagesaktuell für alle Besuche in den Innenräumen. Bailey lassen wir im Campster. Dort hat er es ruhiger und kühler. Ein sehr schöner Italiener am Hafen von Eckernförde. Anschließend noch ein kleiner Bummel durch die Fußgängerzone.

    Bailey ist ganz ruhig geblieben und hat alles heil gelassen. Da ist er wirklich unkompliziert. Wir gehen mit ihm noch zu 5. an den Strand und er bleibt überraschend ruhig dabei. Natürlich ist er aufgeregter als mit uns allein, aber es geht wirklich sehr gut. Und er darf natürlich auch nochmal ins Wasser.
    Read more

  • Day4

    Dienstag

    June 15 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Jetzt ist es auch nachts sehr warm. Aber wir haben uns jetzt gut so eingerichtet. Tagsüber ist es aber ohne Sonnensegel nicht auszuhalten. Wir verbringen den Tag wieder mit Hundewiese, Strand, unterm Sonnensegel, Strand...

    Nachmittags mache ich mit Bailey einen etwas längeren Spaziergang zu einem 4500 Jahre alten Langbettgrab. Schon beeindruckend und imposant.

    Abends essen wir diesmal im Imbiss.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Langholz