Germany
Meerbusch

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

16 travelers at this place

  • Day42

    Sweet Home Meerbusch & Düsseldorf

    August 8 in Germany ⋅ ☀️ 32 °C

    Nach 3,5 Wochen voller Erlebnisse während des Roadtrips entscheiden sich Marcus und ich aufgrund mittelmäßigen Wetters den letzten Stop Leipzig auszulassen und gen Heimat aufzubrechen. 4 Tage Urlaub bei den Eltern in Meerbusch helfen mir die vielfältigen Eindrücke langsam zu verarbeiten. Die frühere Heimkehr ermöglicht mir zudem Carla zu überraschen: mit einigen “Notlügen”, gefaketem GPS Track und fremdem Auto hole ich sie inkognito am Düsseldorfer Flughafen ab. Eigentlich hätte ich erst Tags darauf eintreffen sollen, doch so können wir die volle Zeit gemeinsam genießen. Zum Nachfeiern meines und der Feierei Flo’s Geburtstages gibt’s einiges an selbst gebackenen Kuchens. Leider läuft das Schwimmbad ohne erkenntlichen Grund aus. Mit zwei Gartenschläuchen kämpfen wir gegen sinkende Pegel, aber der scheinbare Rohrbruch gewinnt die Oberhand. Und das bei 2 Wochen mit deutlich über 30 Grad und einigen Geburtstags-Wochenendgästen. Naja... halber Wasserpegel bis zum Bauchnabel bei halber Wassertemperatur erfrischt auch... 😅Read more

  • Day1

    Die Tour

    September 20, 2016 in Germany ⋅ ☁️ 17 °C

    Die Tour

    Geplant ist es von Düsseldorf aus zu Starten.
    Kurzer Zwischenhalt in Stuttgart und München, es ist gerade Oktoberfest;)
    Von hier geht es dann über den Großglockner und dann immer der Grenze entlang Italien/Schweiz Italien/Frankreich.
    Ich versuche dabei so viel Pässe mitzunehmen wie möglich.
    Kurzen Abstecher über den St. Gotthard lass ich mir natürlich auch nicht nehmen.
    Mein Ziel wird dann erstmal Susa sein, im nördlichen Aostatal. Hier werde ich einige Tagestouren unternehmen die mich mal mehr mal weniger anspruchsvoll über unbefestigte Wege führen.

    Wenn ich mich soweit ausgetobt hab werde ich meine Fahrt Richtung Monaco fortführen.
    Von hier der Küste folgend Richtung Genau. Weiter am Meer entlang bis ich nach Bologna abbiege.
    Hier angekommen Entscheid es sich ob ich Richtung Genfer See und somit Richtung Heimat fahre....oder ich bis zur Ostküste weiter fahre um dann in Ancona nach Kroatien überzusetzen.
    Hier würde ich die Küstenstraße Richtung Norden nehmen um so meinen Rückweg anzutreten.

    Für die komplette Tour habe ich mir 2,5 - 3 Wochen Zeitgenommen.
    Immer mit dem Hintergrund das mich Technik, Wetter oder Mensch nicht zum frühzeitigem umdrehen zwingt.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Meerbusch

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now