Germany
Rebdorf

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

8 travelers at this place

  • Day5

    Zero in Eichstätt

    August 8, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute machen wir einen "Zero", also einen Pausentag, um meiner Achillessehne ein bisschen Erholung zu gönnen.

    Eigentlich hatten wir überlegt, ein Kanu zu mieten und die nächste Etappe auf statt an der Altmühl zurückzulegen, aber dank Sommerferien & Wochenende & Hitzewelle sind alle Boote ausgebucht.

    Stattdessen schlafen wir also erstmal aus, lassen dann das Zelt in aller Ruhe in der Sonne trocknen (so nah am Fluss gibt es immer eine Menge Kondens) und frühstücken unsere mitgebrachten Vorräte, die wir nun schon drei Tage lang spazieren getragen haben. 😅 Danach fahren wir mit dem Zug nach Eichstätt, wo wir uns schon gestern Abend ein Hotelzimmer gebucht haben. Ein bissl Luxus ist auch mal wieder schön.

    Dem Fuß geht es schon wieder besser: Solange ich meine Badelatschen anhabe, tut nix weh. In den Trailrunnern entsteht dann aber doch wieder etwas Druck auf die Sehne, sodass sie schmerzt. Längst nicht so schlimm wie gestern - jedenfalls für den Moment - aber doch so, dass ich es nicht einfach ignorieren kann.

    Eine Kombination aus Knöchelbandage (Stütze und Polsterung), Voltaren und Eisspray sollte helfen. Apotheke, ich komme!
    Read more

  • Day11

    12 Apostel und 100 Schmetterlinge

    July 20, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 25 °C

    Als wir um 9 Uhr auf die Räder steigen, stelle ich fest, dass mein Hinterreifen alle Luft verloren hat. Ein ganz in der Nähe befindliches E-bike-Center erklärt sich bereit, meinen Reifen zu reparieren und schickt uns Kaffeetrinken. Da wir noch nicht gefrühstückt haben, genießen wir in einer Bäckerei ein gutes Frühstück. Beim Rückweg zum Fahrradladen fällt uns ein, dass ich vergaß, meinen Pitlock-Schlüssel abzugeben. Folglich konnte der Monteur mein Hinterrad nicht ausbauen und wir werden für eine weitere Stunde fortgeschickt. Im Urlaub ist dies ja nicht so schlimm und wir setzen uns auf eine schattige Bank und träumen so vor uns hin. Schließlich brechen wir erst gegen 11 Uhr mit intakten Rädern in Treuchtlingen auf. Nach kurzer Fahrt erreichen wir das hübsche Örtchen Pappenheim, durchwaten zur Freude unserer Füße eine Kneipp-Anlage und erfreuen uns wenig später an einer aus Weidenruten erbauten Freiluftkirche. Weiter geht es nach Solnhofen. Dort waren wir in der vergangenen Woche bereits gemeinsam mit der jungen Familie im Museum; heute machen wir auf Felix' Empfehlung hin eine Radelpause auf einer wunderschönen Bergwiese, wo es Blumen und Schmetterlinge im Überfluss gibt. Der weitere Radweg ist von zahlreichen Felsformationen gesäumt, dessen berühmtestes Ensemble die "12 Apostel" sind. Eine weitere Pause gibt es im Freibad Breitenfurt. Wie schön, sich bei der Hitze schwimmend abkühlen zu können. Nach 47 km Wegstrecke erreichen wir unser heutiges Tagesziel Eichstätt. Nach dem Abendessen im Braugasthof "Trompete" schlendern wir noch ein wenig durch die Stadt.Read more

You might also know this place by the following names:

Rebdorf