Greece
Panagia

Here you’ll find travel reports about Panagia. Discover travel destinations in Greece of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day24

    Wieder am Meer

    June 2 in Greece ⋅ ⛅ 25 °C

    Nach dem anstrengenden Tag wollten wir heute wieder am Meer stehen. Anlage ist ein wenig in die Jahre gekommen, aber der Ausblick ist genial trotz Schweizern die sich vor die Nase gestellt haben. Hab den Platz leider übersehen 😅

  • Day3

    Die versunkene Villa in Epidaurus

    August 5 in Greece ⋅ ☀️ 30 °C

    Bei wenig Wind motorsegelten wir nach Süden zur versunkenen Stadt von Epidaurus. Es ist immer wieder faszinierend, dort zu schnorcheln. Eine Menge Fische waren zu sehen. Als ich außerhalb der Mauern ein paar Tonscherben umdrehte, stürzten sich sofort 20 kleine und große Fische in die aufgewirbelte Staubwolke. Ich sah Königseeigel und zwei Seeigel mit irre langen, filigranen Stacheln und einen Seestern, der sich schnell wieder unter dem nächsten Stein versteckte, lange flache Würmer mit rotem Körper und vielen weißen Auswüchsen an dem Seiten, die wie Füße wirkten. Das Wasser an der Oberfläche war fast heiß. Ab und zu stieß ich aber auch auf kaltes Wasser, z.B. in der Nähe eines alten runden Gemäuers. Ob das mal der Brunnen war?Read more

  • Day5

    Die versunkene Stadt von Epidaurus

    August 14 in Greece ⋅ ☀️ 29 °C

    Am Morgen fuhren wir zum Frühstücken zur versunkenen Stadt und ankerten dicht an der Sandbank. Stundenlang kann man hier tauchen und immer wieder Neues entdecken. Die alten Grundmauern der Villa, den Brunnen, die Amphoren....und viele verschiedene Fische. Dreht man einen Stein um, taucht manchmal ein flacher roter Wurm mit weißen Füßen/Auswüchsen auf. Die bunten Fische in allen Größen stürzen sich auf den aufgewirbelten Sand und schnappen nach Eßbarem.Read more

  • Day22

    Etappe zum Nikolas II

    September 7 in Greece ⋅ ☀️ 31 °C

    Eine Pärchen hatte erzählt Nikolas II wäre der schönste CP gewesen, da hätten sie auch in der ersten Reihe gestanden....
    Also nix wie hin, und....wir haben den Platz in der ersten Reihe ergattert! 😂👍

    Natürlich gab es Beschwerden von einer Schweizerin, der wir jetzt die Sicht versperren...was soll’s...man kann nicht immer Glück haben!

    Auf der Fahrt sind wir durch Nafplio gekommen und beschlossen, dass wir auf eine Tour dahin verzichten...viel zu viel los!!!
    Read more

  • Day23

    Mit der Sonne aufgewacht

    September 8 in Greece ⋅ ☀️ 24 °C

    Und da der Strand direkt vor der Tür anfängt hatten wir es auch nicht weit!!😂🏝
    Nachmittags sind wir ein Stück am Strand lang spaziert zur „versunkenen Stadt“, und dort mit GoPro und Taucherbrille etwas geschwommen.

    Es macht sich immer mehr bemerkbar, dass inzwischen Nebensaison ist...die Campingplätze sind leer, das Wetter ist aber noch hochsaisonmäßig!Read more

  • Day24

    Epidingenskirchen

    September 9 in Greece ⋅ ☀️ 29 °C

    Ne, Epidaurus heißt es, da gibts aber mehrere von, alte, neue, große, kleine usw...

    Wir waren in dem großen „berühmten“...wirklich beeindruckend! Und von der Akustik her wie in Chichen Itza mit dem Klatschen und Echo und so...

    Danach haben wir noch das „Kleene“ besucht, direkt um die Ecke vom CP, niedlich!Read more

  • Day25

    Sleeping at the beach

    September 10 in Greece ⋅ ☀️ 25 °C

    Dies ist wohl der letzte Strandtag in Griechenland und der wird nochmal volle Pulle ausgenutzt...
    morgen wollen wir noch zum Kanal von Korinth und übermorgen geht’s dann wieder Richtung Patras/Fähre...😖

    Naja, zum Glück ist der nächste Urlaub schon gebucht und nicht mehr so weit hin...😁🏝

  • Day6

    Die versunkene Stadt Epidaurus

    May 9 in Greece ⋅ ⛅ 17 °C

    Epidaurus hat nicht nur Amphitheater zu bieten, sondern auch eine versunkene Stadt in Strandnähe. Gut erhaltene Mauern jnd Reste riesengroßer Amphoren oder Speicherbehälter.

  • Day16

    Epidauro villaggio

    August 7 in Greece ⋅ ☀️ 30 °C

    La mattina decidiamo di muoverci da tolo direzione epidauro. Troviamo casa solo dopo le 17 e così ci fermiamo a mangiare in un ristorantino e a farci un bagno. Al tramonto andiamo a fare snorkeling vedendo delle rovine nell' acqua.

You might also know this place by the following names:

Panagía, Panagia, Παναγία

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now