Hungary
Gellért Hill Cave

Here you’ll find travel reports about Gellért Hill Cave. Discover travel destinations in Hungary of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

4 travelers at this place:

  • Day1

    Ungarns Hauptstadt...

    December 29, 2018 in Hungary ⋅ 🌙 3 °C

    ...habe ich 1993 schon mal für einen Tagesausflug während eines Sommerurlaubes in Ungarn mit einer handvoll Lieblingsmenschen besucht. Ich habe kaum eine Erinnerung daran. Lag es an der Sommerhitze oder der Tatsache, dass ich eine 3-jährige und einen 6-jährige an der Hand hatte.... ich weiß es nicht. Heute habe ich mich schon ein wenig verliebt in diese Stadt.
    Ob das an meiner völlig unkomplizierten und stressfrei Anreise liegt oder mich die Aussichten über die nächtlich beleuchtete Stadt so fasziniert oder ich mich für meine Hotelwahl selbst feiern könnte oder eine Mischung aus allem.
    Ich bin heute Morgen sehr früh gestartet -
    (4:30 Uhr 🙈) und habe die knapp 900 km sehr entspannt, völlig staufrei, mit dem Auto zurück gelegt. Gegen 14:00 Uhr habe ich mein Auto auf einem P&R Parkplatz, videoüberwacht, eingezäunt und kostenfrei (also keine Sorgen um mein Auto) außerhalb vom Zentrum abgestellt und bin die vier Stationen mit der U-Bahn ins Zentrum gefahren. Mein Freund Google hat mir diesen genialen Tipp verraten.
    Ich habe für meine Übernachtung bei diesem Trip mal keine Budget- Entscheidung getroffen, es sollte zentral sein, da ich wusste, dass ich viel zu wenig Zeit haben werde und diese nicht mit zu viel Fahrerei verbringen wollte.
    Ich habe mir ein Zimmer im Gellert- Hotel, welches direkt an das bekannte, in diesem Jahr 100 Jahre alte, Thermalbad angrenzt, gebucht. Alt, ganz viel Charme im Jugendstil, ein wenig mondän und ich kann im Bademantel vom Zimmer ins Thermalbad gehen. Bad heißt nicht nur schwimmen, sondern auch Sauna, Dampfbäder und Thermalbäder. Das werde ich morgen sehr früh mal testen... Ich bin sehr happy mit meiner Wahl.
    Nachdem ich mein Zimmer bezogen und mich über den „Palast“ Einzelzimmer, das ist mega groß und hat einen Balkon mit Blick auf das Bad, bezogen hatte, habe ich mich auf den Weg gemacht und wollte die Stadt erkunden.
    Wirklich weit bin ich nicht gekommen. Direkt neben meinem Hotel ist der Gellértberg. Hier habe ich eine relativ neue Sehenswürdigkeit entdeckt, die Felsenkirche. Nicht spektakulär und auch nicht neu, aber eine interessante Geschichte. Nach dem Vorbild der Kirche in Lourdes/ Frankreich wurde hier 1926 auch eine Kirche in der Berg gehauen und 1934 noch ein Kloster hinzugefügt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche von sowjetischen Truppen zugemauert. Erst 1990 konnte sie wieder geöffnet werden. Das Höhlensysteme war stark beschädigt. Nach umfangreichen Sanierungen wurde die Kirche 2008 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.
    Die Preise lassen dich hier erstmal schlucken, 600 HUF sollte der Eintritt kosten. Kurz den Währungsrechner gezückt... ah, nicht mal 1,80€ inclusive Audioguide, das kann man sich doch mal gönnen.
    Dann habe ich den Berg erobert, ganz oben steht Budapest‘s Freiheitsstatue, zu Ehren der Soldaten, die das Land im Zweiten Weltkrieg befreiten, schaut sie seit 1947 vom Berg auf die Stadt. Angeblich so, dass man sie von jedem Punkt der Stadt sehen kann 🤔. Ich werde das beobachten 😉. Auf dem Weg da hoch hat sich immer mal wieder der innere Schweinehund gemeldet. Der Weg da hoch ist mega steil, uneben, ausgetretene und krumme Treppenstufen, schon fast eine Wanderung und der Schweinehund ...“müssen wir da wirklich unbedingt hoch, wird doch schon dunkel, nicht das du dir noch den Huf brichst... Das Mobilphone ist auch Taschenlampe, es waren auch in der Dunkelheit noch ganz viele Menschen unterwegs und ab und an mal die Aussicht genießen um den Puls runter zu fahren 😉... Der Aufstieg und der Sieg über den Schweinehund haben sich definitiv gelohnt. Erstens der Blick ist faszinierend und zweitens ... es gab Glühwein da oben.
    Ich habe gefühlt wieder Millionen Fotos gemacht, ich vergesse dabei echt die Zeit... und dann hatte ich doch tatsächlich mega Hunger, ein Gefühl, welches über Weihnachten verloren gegangen ist. Mit einem späten Abendmahl und einem kleinen Cocktail habe ich den Tag beendet und wenn ich überlege, was ich morgen alles tun will... definitiv muss ich morgen früh meine belastete Muskulatur vom Auf- und Abstieg erstmal im Thermalbad pflegen, sonst gibt es noch Muskelkater 😉
    Read more

You might also know this place by the following names:

Gellért Hill Cave, Gellert Hill Cave, Iglesia Rupestre de Budapest, Gellérthegyi-barlang

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now