Iceland
Grafarvogur

Here you’ll find travel reports about Grafarvogur. Discover travel destinations in Iceland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

28 travelers at this place:

  • Day4

    Day 3: Reykjavík

    August 31, 2015 in Iceland ⋅ ⛅ 9 °C

    I definitely need another Bike. In Selfoss I tried to fix it, but it would have been to dangerous if we wanna go to the highlands. So we decided to take a bus to Reyjkavik, which was a 2 hour busride. The good thing is, that on most of the busses, you can take the bikes with you. Reykjavik has a very nice campground which is not far away from the main center. We decided to stay for one night, try to get a bike and do some sightseeing in Reykjavik. Reykjavik has only one Bikeshop, but penty bike rentals. After couple of hours I finally had a bike which cost me around 200 € for 7 Days. My mood was on low point. Now i need to chop off and enjoy the rest of trip.Read more

  • Day34

    Iceland - Day 4 - Reykjavik

    August 6, 2017 in Iceland ⋅ 🌧 11 °C

    Snapshot
    Where - South West Iceland - the Capital Reykjavik
    Weather - fine, max 18°C
    Distance - 200km
    Steps - 15250 or 9.7km and 16 storeys

    Today we visited the capital of Iceland - Reykjavik. We were really only interested in visiting a couple of sights and decided to go on a whale watching cruise. The cruise was abit of a fizzer - did see a couple of minke whales which the guide became overly enthusiastic about - but we had a nice chat to an American couple that made the time quite pleasant.

    When we came back we walked to the cathedral - met up with a girl from Sydney who was travelling solo, about to embark on an Intrepid tour of Iceland. She was horrified at how expensive Iceland is (citing $50 for a lobster sandwich - and she is not far wrong). Anyway, the cathedral is pretty impressive from the outside. We could not go in because there was a concert going on. Finally we took a photo of the boat sculpture and made our way to the night's accommodation. We were supposed to go to the Blue Lagoon but as we had not booked a ticket we decided to give this a miss. Our accommodation was at a horse stud and we got the photos of Icelandic ponies but did not go for a ride (Brad is not so keen on horses)
    Read more

  • Day28

    DS ingewisseld

    August 11, 2017 in Iceland ⋅ ☀️ 11 °C

    Is Bart nu echt van z'n geloof en heeft ie een degelijke Toyota RAV4 genomen ?
    Nee, de wissel is voor slechts 24 uur. Deze auto staat standaard hoog op de wielen, heeft 4 wiel aandrijving en slechts 55330 km ervaring voor wat we morgen gaan doen.
    Hij is zo hoog dat de jongens amper naar buiten kunnen kijken ;-)
    Misschien is morgen de DS wel gewassen... Hij doet het natuurlijk nog prima.
    Read more

  • Day24

    Reykjavík, Island

    May 5, 2018 in Iceland ⋅ ⛅ 2 °C

    Heute gibt es erstmal einen Hot Dog am berühmtesten Hotdogstand Reykjavik mit dem Namen „Baejarins beztu pylsur“ (in deutsch “Die besten Hot Dogs der Stadt”). Das war lecker. :P

    Jetzt gehe ich in ein kleine Austellung am Hafen. Das Museum Aurora beschäftigt sich mit den Nordlichtern, die ich leider um diese Jahreszeit nicht mehr real erleben kann.
    So möchte ich die Nordlichter jedenfalls im Museum bewundern. (Daher ist das Foto unten nur ein abfotografiertes Bild.) Es wird erklärt wie Nordlichter entstehen und es gibt ein 360 Grad Video, das einen eintauchen lässt in die Fazination der Nordlichter. Und es fühlt dich erstaunlicherweise sehr real an.

    Da es hier schon bis 22:30 Uhr taghell bleibt, kann man ohne Probleme Abends um 20 Uhr zum Reitstall fahren und reiten gehen.
    Daher kann ich heute nochmal mit ausreiten. Heute ist ein Neffe von Simon dabei, die beide reiten schon seit langem gemeinsam. Auch größerer Touren ins Hochland, wie sie mir nachher erzählen.
    Im flotten Tölt reiten wir heute eine größerer Runde. Hier in Island wird meist ein kurzer Zwischenstop eine Verschnaufpause für die Pferde eingelegt. Dafür gibt es am Wegrand mehrere Balken wo wir die Pferde anbinden können.
    Dort treffen wir auf andere Reiter. Und dann wird erstmal ein Bierchen aufgemacht und über alles mögliche diskutiert.
    (Mir ist aufgefallen, dass es hier in Island ein normales Hobby, als Erwachsener ein Pferd zu besitzen und zu reiten, gerade auch als Mann. Ganz anders als in Deutschland.)

    Danach geht es weiter Richtung Stall.
    Im Stall gibt es eine kleine Dachstube mit einer Heizung und Sitzgelegenheit.
    Dort setzen wir uns noch etwas hin und ich höre viele Geschichten über Ritte ins Hochland und wir tauschen uns aus, über Reiten in Deutschland und in Island. Was doch scheinbar einen großen Unterschied macht. Zum einen durch die Vielfalt der Pferderassen in Deutschland und zum anderen über die Einstellung gegenüber Reiten und Pferden.
    Read more

  • Day391

    Reykjavik, ISL

    September 25, 2017 in Iceland ⋅ ⛅ 11 °C

    Auf unserem Weg in den Nordwesten haben wir einen kurzen Zwischenstopp in Reykjavik gemacht.

    Unterwegs haben wir noch ein paar Sehenswürdigkeiten abgeklappert, u.a. ein Wasserfall - wer hätte das gedacht 😂. Beeindruckend waren vor allem die moosbewachsenen Lavasteine.

    Während Moni und Gebi Reykjavik per Fuß erkundeten, kochten wir eine feine Speise in unserem zentralen AirBnB Apartment.Read more

  • Day2

    Reykjavik

    August 20, 2018 in Iceland ⋅ 🌧 10 °C

    Heute morgen bzw gestern Abend um 23.55 Uhr gelandet, dann Gepäck geholt, Geld abgehoben und ab in den "flybus", der uns ins Hotel bringen sollte (uns = drei Mädels, die ich schon am Flughafen in HH getroffen habe und mich). Fazinierend war, dass mitten in der Nacht pner den Wolken noch die Sonne zu sehdn war. Also nivht die pralle Sonne sondern so als wäre gerade Sonnenuntergang und das um 1.40 uhr deutscher Zeit und 23.40 Uhr isländischer Zeit - verrückt!

    Dank der Anzeige im Bus haben wir feststellen können , dass es 9 grad draußen waren und hey da kann man als Busfahrer schonmal die Klimaanlage laufen lassen.. ja die KLIMAANLAGE!!! 😨
    Um 2.30 Uhr sind wir dann auch endlich im Hotel angekommen und nach Prüfung von diversen Listen durfte ich dann auch ins Zimmer, denn die haben meinen Namen falsch geschrieben und daher dachte ich, dass für mich kein Zimmer gebucht wurde😥 puuuh! Alles gut gegangen. 20 Minuten später kam meine Zimmernachbarin und dann ging es schnell in's Bett.

    Nach dem Frühstück haben wir uns um 10 Uhr mit unserem Guide Clemens getroffen und es folgte eine kleine Sightseeing-Tour zu Fuss durch Reykjavik - bei 9-12 Grad - im (leichtem) Regen.. Mittags haben wir im "Restaurant Reykjavik" Buffet gegesen - an das Essen muss man sich etwas gewöhnen - und danach hatten wir den Rest des Tages Freizeit. Ich bin mit ein paar Mädels durch die Shoppingstraße geschlendert und dann zurück ins Hotel, um eine halbe Stunde später ins Thermalbad um die Ecke zu gehen. Nachdem wir brav die Verhaltens/Duschregeln befolgt haben, sind wir im Bikini/Badeanzug raus (!) und schnell in das nächste Becken (Außenpool) gesprungen. Und da saßen wir dann etwas länger als drei Stunden bei einer Außentemperatur von 9-12 Grad in einem 38 Grad warmen Becken bei Regen😂 man kann das schon schlecht haben.. xD
    Zur Auswahl standen noch ein 40, 42, 44 Grad Becken und ein 8 Grad Becken für die ganz Harten.. Anschließend haben wir noch das "Nationalgericht" gegessen - einen Hot Dog🌭, der aber wohl zurzeit mit Hamburgern hinsichtlich des Nationalgerichtes konkurriert. Um 22.30 Uhr war dann Schlafenszeit, denn morgen gehts mit dem Bus weiter und zur ersten Wanderung.
    Read more

  • Day1

    Reykjavík

    March 24, 2014 in Iceland ⋅ 🌧 39 °F

    To start my Europe inter rail trip i decide to go to Iceland where they don't have a rail system haha. it was pretty cold but a nice dip in the geothermal waters of the blue lagoon was very welcome. it was like have a lovely hot bath in the middle of nowhere. I also took a tour of the Golden circle and saw beautiful waterfall and drove between the Europe and american tectonic plates. One of the main reasons i choose Iceland was because of the northern lights however i had no luck and didn't see any but there is always another time.Read more

  • Day1

    reykjavik

    July 15, 2015 in Iceland ⋅ ⛅ 12 °C

    Visiting the cutest people in the World in the Most Amazing country ☺ enjoying the Blue lagooooooon 💜💜💜Different waterfalls and craaaazy landscrapes!

    People are so Friendly and everything is clean and cute. Many Amazing animals to See (including Puffins - love theeem) and a crazy language!!

    I loved travelling around the South of iceland and will definatly be back to See the Rest of this Magical country😍
    Read more

You might also know this place by the following names:

Grafarvogur

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now