Iceland
Þingvallahreppur

Here you’ll find travel reports about Þingvallahreppur. Discover travel destinations in Iceland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

16 travelers at this place:

  • Day11

    Winter Driving

    February 16 in Iceland

    The forecast for our day of travelling was snow showers but basically a nice day ... and that is exactly what we had. The showers were sometimes snow, sometimes sleet and sometimes what appeared to be plain old frozen rain. Visibility was quite bad at times too but when it was clear the views were lovely with the most subtle of colours like watercolour across the landscape. A hint of yellow, tints of white and at times a hint of purple or violet finely brushed over the snowfields. Towards the end of our journey we thought we may see another great sunset but this time it simply faded away.Read more

  • Day4

    Thingvellir

    September 17, 2016 in Iceland

    First stop is the oldest national park in iceland. Site of the original parliament and courts system. The law bringer would stand between the north american and european techtonic plates and shout the laws. We moved from a large bus to a mini bis when they asked for volunteers, best decision smaller group always ahead of the large groups and got some extra spots

  • Day9

    Þingvellir National Park

    April 20 in Iceland

    Heute geht es weiter zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Hauptstadt - auf dem Golden Circle. Nachdem wir die letzten Tage die Stadt Reykjavik und Umgebung erkundet haben, freuen wir uns auf die Natur Islands.

    Der Golden Circle ist eine feststehende Route, die täglich von zahlreichen Touristen befahren wird. Leider verkehren die Linienbusse hier erst ab Beginn der Hauptsaison im Juni. Ein Auto zu mieten war uns zu teuer und die Bustouren, die angeboten werden, sind nur einen Tag lang. Wir wollen es aber lieber ruhig angehen und uns mehr Zeit lassen. Daher übernachten wir auf den Campingplätzen an der Wegstrecke, die schon geöffnet sind.

    Lösung: wir versuchen, zu trampen👍. Bis nach Mosfellsbær fahren wir mit dem öffentlichen Bus. Dann ein Stück zu Fuß, wir stellen uns an die Straße und Daumen raus.
    Die ersten 20 min sehen wir viele lächelnde Gesichter und winkende Lkw-Fahrer, aber niemand hält an.
    Plötzlich wird ein großer schwarzer Geländewagen langsamer und hält tatsächlich neben uns! Ein nettes Paar aus Hongkong nimmt uns die nächsten 35 km bis nach Þingvellir mit.

    Der heutige Nationalpark ist aus historischer und geologischer Sicht interessant: Die Ebene am größten See Islands diente jahrhundertelang als Versammlungsort der Isländer zum Althing. Bei diesem jährlichen Treffen waren alle Stämme der vestreuten Inselbewohner vertreten. Hier wurden Neuigkeiten ausgetauscht, neue Gesetze erlassen, Gericht gehalten und Urteile umgesetzt.
    Mit dem kristallklaren Wasser werden Tauchgänge beworben, man lässt die Touristen in dem Glauben, unter Wasser könne man gleichzeitig die eurasische und die amerikanische Kontinentalplatte berühren. Tatsächlich liegt Þingvellir zwischen den Platten - diese sind hier aber ca. 2 km voneinander entfernt. Das große Tal wird zu keinem der Kontinente hinzugerechnet, wir befinden uns halt irgendwo dazwischen.
    Read more

  • Day6

    Der erste Stop ist im Pingvellir National Park. Der ist in mehrerer Hinsicht interessant. Einmal treffen hier die nordamerikanische und die euroasische Platten aufeinander bzw. triffen auseinander. Zum anderen bildete sich hier das erste Parlament der Nation.
    Ein geschichtsträchtiger Ort in wunderbarer Landschaft.

You might also know this place by the following names:

Þingvallahreppur, Tingvallahreppur

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now