Indonesia
Kelui

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 246–251

      Unser Reiseblog ist Online!🎊🎉

      July 10 in Indonesia ⋅ ☁️ 30 °C

      Es gibt was zu feiern! 🥳 Nicht nur unser 8. Reisemonat, sondern auch, was wir in diesem vergangenen Monat erschaffen haben.

      Herzlich willkommen im Schweizer Reisekafi! ☕🇨🇭

      Stellt euch vor, ihr sitzt in einem gemütlichen Café, Kuchenduft liegt in der Luft und die Musik im Hintergrund lässt euch von längst vergangenen Reisen träumen. Abenteuerlustige Gäste treffen hier Gleichgesinnte, um über das Reisen in unserer modernen Welt zu philosophieren. Reise-Erfahrungen vermischen sich mit den allgegenwärtigen Themen Technologie, Nachhaltigkeit und Mindset. Könnte noch eine spannende Sache sein oder nicht? ✨

      Daraus entstand unser digitales Reisekafi unter www.reisekafi.ch 🛜 Wenn ihr alle frisch gebrühten Reisekafi-Neuigkeiten automatisch im E-Mail Postfach haben wollt, könnt ihr euch auf der Homepage als Kafi-Gast eintragen. 📬

      Wir freuen uns sehr, dass wir den Start dieses Projekts mit euch teilen dürfen und sind natürlich auch über jegliches Feedback dankbar.🥰

      Nebst der Veröffentlichung vom Reisekafi sind wir hier auf Lombok ebenfalls aktiv geworden. Mit dem Roller haben wir Reisfelder, Dschungel und Strände erkundet, beim Schnorcheln Schildkröten entdeckt, haben uns eine Massage gegönnt, nahmen offiziell an einer Yoga Lektion teil und standen das erste Mal auf einem Surfbrett.🌊🏄🏻‍♀️ Manchmal mehr und manchmal weniger erfolgreich erwischten wir die Wellen in der Balisee, einem Nebenmeer des Pazifischen Ozeans. Ich (Katja) hatte unglaublich viel Spass dabei. Es wird wohl nicht bei dieser einen Surflektion bleiben.🥳 Aber eine zweite Schicht Sonnencreme an den Beinen hätte ich definitiv einplanen sollen.🙈 Nicolas speichert es als eine gute, neue Erfahrung ab, bleibt in Zukunft aber eher beim Schnorcheln/Tauchen.🤿

      Die Tage hier auf Lombok sind langsam aber sicher gezählt. Nach vier wunderschönen und gemütlichen Wochen im Gypsea Yoga Eco Retreat werden wir am kommenden Montag weiterreisen. Per Boot geht es nach Nusa Penida.🏝️ Diese Insel gehört bereits zu Bali und soll mit schönen Stränden, beeindruckenden Klippen und einem Spot zur Beobachtung von Manta Rochen überzeugen.😍 Es bleibt also spannend.

      Wir senden liebe Grüsse und viel Sonnenschein zu euch in die Heimat! Hebed eui Sorg und bis zum nögschte Mal!😘
      Read more

    • Day 20

      Katamaran Hotel & Resort

      August 25, 2023 in Indonesia ⋅ ☀️ 29 °C

      Pour finir ce séjour avec Melissa nous somme aller à LOMBOK on c’est offert un hôtel 5 étoile ⭐️ l hôtel étais incroyable on c’est reposer on as fais un massage balinais qui a duré 1 heure j’ai failli m endormir tellement c’était bien c’était mon premier massage de ma vie pépite je vais en refaire ça c’est claire on a super bien manger le déjeuner étais trop bon et le meilleur moment de la journée c’est le sunset 🌅 on voyage l île de bali quand le sunset étais là en journée on voyais pas le voyage avec Mel touché à ça fin direction ubud pour ma partRead more

    • Day 31

      Lombok

      August 10, 2023 in Indonesia ⋅ ☀️ 29 °C

      Tre giorni a Lombok
      Il primo giorno qui, dopo un lungo e un po’ turbolento viaggio in barca, l’abbiamo trascorso tra la piscina e la nostra bella terrazza con vista mare. Il secondo giorno siamo partiti presto con una barchetta per andare alle Gili Islands (piccole isolette qui vicino). Su tutte le tre isole sono vietati veicoli a motore, quindi si gira o in bici o in carrozza 😉 Abbiamo fatto il giro in bici della prima isola in 40 minuti! Tra un’isola e l’altra siamo andati a fare snorkeling per qualche oretta, e abbiamo visto un sacco di tartarughe 😍 è stato davvero stupendo.
      Poi abbiamo fatto pranzo su un’isola ancora più piccola. Abbiamo mangiato pesce appena pescato su una spiaggia paradisiaca - sabbia bianca e acqua azzurrissima - e siamo poi rimasti lì il pomeriggio.
      Il terzo e ultimo giorno era il nostro anniversario anniversario (già cinque anni!) ed è stato super rilassante: massaggio e bagno in una vasca piena di fiori la mattina, pomeriggio in piscina e cena romantica in spiaggia la sera!
      Domani si torna a Bali, ma la prossima volta che veniamo in Indonesia staremo di sicuro per più tempo qui a Lombok 😊

      Drei Tage in Lombok
      Den ersten Tag hier, nach einer langen und etwas turbulenten Bootsfahrt, haben wir im Pool und auf unserer schönen Terrasse mit Meerblick verbracht. Am zweiten Tag sind wir gleich in der Früh mit einem kleinen Boot losgefahren, um zu den Gili-Inseln (ganz kleine Inseln in der Nähe) zu fahren. Auf allen drei Inseln sind Motorfahrzeuge verboten, so darf man sich entweder mit dem Fahrrad oder mit einer Kutsche bewegen 😉 Wir haben eine kurze Fahrradtour um die erste Insel gemacht, die nur 40 Minuten gedauert hat! Zwischen den Inseln waren wir ein paar Stunden schnorcheln und haben viele Schildkröten gesehen 😍 es war wirklich toll.
      Dann haben wir auf einer noch kleineren Insel zu Mittag gegessen. Wir haben frisch gefischten Fisch an einem paradiesischen Strand gegessen - weißer Sand und hellblaues Wasser - und sind dann den ganzen Nachmittag dort geblieben.
      Der dritte und letzte Tag war unser Jahrestag (schon fünf Jahre!) und es war super entspannend: Massage und Bad in einer Wanne voller Blumen am Morgen, nachmittags im Pool und abends ein romantisches Abendessen am Strand!
      Morgen geht es zurück nach Bali, aber wenn wir das nächste Mal nach Indonesien kommen, bleiben wir definitiv länger hier in Lombok 😊
      Read more

    • Day 18

      Tempelbesuch in der Nähe von Senggigi

      August 23, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

      Da die Fitness wieder hergestellt ist, haben wir heute einen Tempel besucht, sind zum Strand gefahren und haben diverse Dinge für die nächsten Tage erledigt.

      Für meinen Kumpel geht es wahrscheinlich den Vulkan Rinjani hoch, was mein Knie leider nicht mitmacht. Dafür geht es nun gesichert nach Gili Trawangan für vier Nächte und von dort aus nach Nusa Lembogan mit dem Speedboat.

      Morgen machen wir einen Schnorcheltrip zu den Secret Gilis, die sich deutlich südlich unter den berühmten drei Gilis (Trawangan, Air und Meno) befinden. Ich bin gespannt :)

      Die Fotoqualität wird morgen schlechter sein. Nehme das P10 lite statt meines Mate 20 pro mit, da es morgen durchaus zu Wasserschäden oder Diebstahl während des Tauchens kommen kann.
      Read more

    • Day 16

      Wohltuende Stagnation auf Lombok

      August 21, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

      Ich poste jetzt nicht mehr jeden Tag, da sich die Tage gleichen :D

      Wir sind gestern mehr als 70 Kilometer über die Insel gefahren. Es ging einmal die Westküste hoch und dann vor Bangsal ins Landesinnere. Die Strecke war nicht ungefährlich aber wunderschön. Wir haben viele Affen und wunderschöne Natur samt Bergen sehen können. Leider gibt es kaum Fotos davon. Jeder Stopp am Straßenrand war tricky. Wer anhält... stirbt so ungefähr :)

      Sonst hängen wir am Strand rum, schwimmen im Pool und müssen dauernd die Roller tauschen, da z.B. das Licht nicht geht und wir abends weit laufen müssten um ins Zentrum zu gelangen. Aber man wird entspannter und man legt nach und nach die deutschen Einstellungen und Anforderungen ein bisschen ab.

      Müllbilder gibt es noch nicht, gestern war es auch sehr sauber abseits von Senggigi.

      Mein Kinn fühlt sich der Form nach immer noch an wie das von Tanos ;(
      Read more

    • Day 5

      Next stop Lombok

      June 20, 2022 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

      Heute ging es weiter nach 📍Lombok. Ich wurde schon um 7.30 Uhr vom Hotel abgeholt, um dann mit dem Speedboat 🛥 nach Lombok überzusetzen. Schon im Taxi habe ich zwei Mädels aus Norwegen kennengelernt, die die gleiche Reiseroute wie ich gebucht haben, nur teilweise in anderen Hotels untergebracht sind.

      Unser Bootstrip nach Lombok fing eigentlich ganz entspannt an, das sollte sich aber ziemlich schnell ändern 😅 Auf halber Strecke wurde es etwas stürmisch und außer Wellen 🌊 und Wasser war nicht mehr viel zu sehen. Als meine Sitznachbarin dann auch noch ihr 🤢-Tütchen ausgepackt hat, wäre ich am liebsten freiwillig über Board gegangen 😅 Aber nach ingesamt 3 langen Stunden war auch das überstanden und mein Hotel hier ist mehr als eine Entschädigung 😍
      Read more

    • Day 6

      Über Kokosnüsse und Bruno

      June 21, 2022 in Indonesia ⋅ ☀️ 29 °C

      Heute stand relaxen auf dem Programm. Nach der holprigen Anreise gestern stand mir heute der Sinn nach Sonne, Strand und Meer 🏝 und da es hier reichlich davon gibt, habe ich das voll ausgekostet 😉 Als Belohnung für das anstrengende Tagesprogramm gab‘s ne frische Kokosnuss 🥥. Die war so schwer, dass man sie nur mit beiden Händen halten konnte, um zu trinken.

      Übrigens habe ich einen Mitbewohner hier. Sein Name ist Bruno. Bruno ist ein kleiner, grüner Gecko 🦎 der mir heute Nacht quer über das Gesicht gelaufen ist. Ich habe ihn gebeten in Zukunft auf seiner Seite des Bettes zu bleiben 😅

      Am Abend habe ich mich dann mit den norwegischen Girls zum Essen getroffen. Hierfür musste ich aber erstmal einen Fahrer auftreiben. Der Ort, in dem die Mädels „wohnen“ ist nämlich zu Fuß 45 min entfernt. Alleine bei Nacht keine gute Idee. Zurück gab’s einen kostenlosen Shuttleservice vom Restaurant. Ich glaube wir hatten zu viel Trinkgeld gegeben, aber wir steigen alle noch nicht richtig durch was das indonesische Geld angeht 😅
      Read more

    • Day 7

      Bruno

      June 22, 2022 in Indonesia ⋅ ⛅ 26 °C

      Weil so viele nach Bruno gefragt haben 😅
      Der kleine Kerl ist ein bisschen kamerascheu, aber auf dem ersten Bild hat er mir gerade beim Zähne putzen zugeschaut und auf dem Video wird er genau durchleuchtet 😅Read more

    • Day 149

      Lombok Shack Surf Camp

      May 10, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

      Die Zeit verging viel zu schnell, nachdem wir noch einen faulen Tag am Strand verbracht haben, brechen Felix und Sören in der Früh auf zum Flughafen in Praya. Sören werde ich am 17.05 auf Flores wieder sehen, gemeinsam gehen wie auf die Komodoinsel. Hier leben Kommoden in freier Wildbahn. Ich fahre Richtung Norden, entlang der malerischen Küste, es ist Ramadan und die meisten Orte sind wie ausgestorben, ab 17 Uhr werden die Straßen belebter und es werden spezielle Ramadan Speisen angeboten. In einen Hostel bekomme ich den Tip den Lomboke Shack Surf Camp einen Besuch abzustatten. Gesagt getan, selten wurde ich so herzlich aufgenommen, nach kurzer Zeit fahren Ogi, Claire und ich zu einen Hügel und sehen einen fantastischen Sonnenuntergang. Die Straßen sind leer, die Muezzine rufen zum Gebet. Am Ende des Tages bleibe ich im Camp und übernachte in einer Hängematte.Read more

    • Day 2

      Warum ist die Banane krum?

      September 9, 2016 in Indonesia ⋅ ⛅ 32 °C

      Selamat siang, heute verbringen wir den Tag am Meer. "Chillaxen", wie ein guter Freund sagen würde.

      Am gestrigen Abend, hatten wir die nähere Umgebung des Hotels erkundet und sind dabei primär einer Essensempfehlung von TripAdvisor gefolgt.

      Im Strandlokal "Warung Paradiso" haben wir bei Kerzenlicht und Meeresbrise die ein oder andere indonesische Spezialität genossen. Unfassbar war in diesem Zusammenhang, dass wir für das Diner inklusive 4 (!) Getränken lediglich 195.000 IDR bezahlt haben, was ungefähr 13 € entspricht.

      Einen Absacker haben wir dann in einer nahegelegenen Strandbar im Touristenörtchen "Senggigi" zu uns genommen. Da wir uns in einem muslimisch geprägten Land befinden, bestand dieser Umtrunk allerdings aus zwei gemischten Säften.

      In der Strandbar haben wir Eddie kennengelernt, einen einheimischen Strandverkäufer.

      Eddie ist 39 Jahre alt, hat Ehefrau und zwei Kinder und arbeitet seit 20 Jahren am selben Strand. Auf der einen Seite bedrückend zu sehen wie wenig Geld diese Menschen verdienen, auf der anderen Seite ist es umso schöner, dass sie dabei so glücklich sind. Auch hier möchte der balinesische Tour Guide zitiert werden: "Die Menschen auf den indonesischen Inseln sind wie Gefäße, gefüllt mit Freude, Glück und Spiritualität - mehr brauch der Mensch nicht zum Leben.".

      Bei dem Plausch mit Eddie erfuhren wir, dass es auf den indonesischen Inseln zwei Popstars gibt, die Benjamin und Miriam (wahrscheinlich anders geschrieben) heißen und hier ziemlich große Nummern sind. Er fand das ziemlich amüsant. Desweiteren hat Eddie einen Bruder, der auch Strandverkäufer ist und passabel deutsch konnte. Er begrüßte uns mit einem Witz auf deutsch "Warum ist die Banane krum? Weil sie keiner massiert hat!". Da ich (Ben) mit meinen Pitwitz Genen eine relativ niedrige Qualitätsschwelle, was Witze betrifft, habe musste ich über den dargebotenen Joke lauthals lachen. DANKE PAPA.

      Was uns gestern Abend sehr geärgert hat ist, dass manche Menschen offensichtlich nicht verstehen, dass Strandverkäufer auch nur Menschen wie du und ich sind und deshalb auch nicht herablassend behandelt werden sollten.

      Eine Gruppe europäisch aussehender Rentner am Nachbartisch ignorierten jeden Strandverkäufer eiskalt und konnten sich weder ein Lächeln noch ein "You too" auf den ernstgemeinten Wunsch des Strandverkäufers "Have a nice evening!" abringen. Es gibt leider viel zu viele dieser Großkopferten auf diesem Planeten.

      Heute, an Tag zwei fühlen wir uns immernoch wie vom Auto überrollt, dem Jetlag sei dank. Dieser Umstand ist aber in Anbetracht der Ausstattung des Hotels mit Ruheinseln, in Form von jeder Menge Liegemöglichkeiten, eher semi schlimm.

      Wir haben es uns heute am Strand gemütlich gemacht und pendeln zwischen Liege, Meer und Pool.

      Mal sehen was der Tag heute bringt, jetzt gehts erstmal ins Meer baden...bis später dann 😁!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Kelui

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android