Italy
Canale Industriale Nord

Here you’ll find travel reports about Canale Industriale Nord. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day1

    Endlich raus aus dem Terminal und ab in die Hitze! Wir haben uns entschieden eine Abenteuertour mit italienischen Öffis zum Campingplatz zu machen, anstatt für viel Geld einen Shuttle zu buchen. Nach anfänglichen kleinen Schwierigkeiten beim "Fahrkartenkauf" haben wir es geschafft und sind vom Flughafen Treviso, über den Regionalbahnhof mit einer Regionalbahn 25 Minuten zum Centro Venezia Mestre gefahren.
    Von dort aus ging es zu Fuß mit dem Gepäck ca. 2 Kilometer direkt in den nächsten "Coop", da die Supermärkte hier schon um 20 bzw. 21 Uhr schließen.

    Nachdem wir uns mit Wasser, Bier, Chips und Softdrinks bewaffnet hatten sind wir nochmal 1.5 Kilometer zu unserer Unterkunft gegangen.

    Dort sind wir eben ziemlich verschwitzt angekommen und haben das Check-In erfolgreich hinter uns gelassen.

    Unsere GLAMPING Unterkunft ist weitaus mehr, als wir uns erhofft hatten, vorallem für das kleine Geld! Einfach weltklasse.
    Doppelbett wie im Hotel, kleinen Kühlschrank, Handtücher, Bettwäsche, Safe, Wifi, TV und Balkon.

    Jetzt holen wir uns noch schnell eine Pizza und dann geht es ins Bett!
    Gute Nacht schonmal.
    Read more

  • Day2

    Hello Penguine,

    das Wetter macht uns heute leider einen Strich durch die Rechnung, nachdem der Tag so gut angefangen hatte.

    Um 10 Uhr ging es bei Sonnenschein mit einem 6 Kilometerlauf auf Erkundungstour, sodass wir wussten, wo wir uns mit Essen eindecken können.

    Nach dem Laufen hat es jedoch gewittert und aus allen Eimern geregnet, sodass wir bis 14 Uhr hier im Zimmer festsaßen, egal Netflix funktioniert ja trotzdem ;)

    Um 14 Uhr haben wir uns also aufgemacht in das nächstgelegene Einkaufszentrum zum Shopping.
    Frühstück gabs nun auch endlich, nachdem wir beide fast verhungert waren.
    Den Einkaufswagen bis zum Rand gefüllt ging es zum "Self-Checkout"... Nicht das einfachste Unterfangen in Italien.
    Mit dem ganzen Einkauf auf den Schultern ging es dann noch schnell in den XXL Fressnapf ein paar potentielle Haustiere angucken...

    Zurück im Camp haben wir uns hingesetzt und den morgigen Tag geplant, es soll schließlich endlich nach Venedig gehen, auch wenn die Wettervorhersage nicht besonders rosig aussieht.
    Wir haben über Groupon ein Aperolmenu am Markusplatz ergattern können und nun ja... das wars auch.

    Zum Abendessen haben wir uns grade sehr leckere Antipasti gemacht, welche wir vorhin gekauft hatten, zusammen mit Käse und Wurst, dazu eine Flasche Wein und noch so ca. 1-5 Folgen Designated Survivor und schon war auch dieser Tag vorbei.
    Read more

  • Day4

    Preparing the ship

    November 16, 2016 in Italy

    The "Encore" is an entirelly new ship, which is still in the make. Some parts are finished, some not. So the Crew currently spents most of the time with loading stuff.
    At the moment the ship is in a dry dock.. Amazing scenery - especially since there are other ships are being built next to us!

  • Day22

    Venice

    June 17, 2016 in Italy

    We went to Venice last night for dinner and it was flooded the water was mid calf height in some places. But we soldiered on taking our shoes and socks off and wading through to the restaurant. Some restaurants were flooded with people sitting with their feet in the water eating as if nothing was wrong. Our restaurant wasn't flooded but when we finished dinner we had to make our way back it was worse. The whole of St Marks square was under water with people everywhere laughing and taking photos. What an experience that was the highest the water has been for yonks according to our guide. Had a great day there today. Went for a gondola ride through the canals really enjoyed it. Then strolled around the shops so busy people everywhere. Then this afternoon we went on a cruise around the islands and stopped at Murano. Beautiful little place. No cars and shops everywhere that depend on the tourist trade. The houses are semi detached and are painted all different colours. Really different.Read more

You might also know this place by the following names:

Canale Industriale Nord

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now