Jamaica
Westmoreland

Here you’ll find travel reports about Westmoreland. Discover travel destinations in Jamaica of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in Westmoreland:

All Top Places in Westmoreland

10 travelers at this place:

  • Day4

    Negril

    December 28, 2016 in Jamaica

    Today we did it! We went to Negril and took the local cabs...let me tell you never have I felt so fat in my life. In a car that normally holds 5 people- we were 10.
    We are really getting to know Jamaicans veeeery closely...

  • Day6

    Ocho Rios

    December 30, 2016 in Jamaica

    Well we are pros now in taking local cabs and we made it all the way to Ocho Rios which has been so far the most amazing experience! We had so much fun,climbing the Dunns River Falls and then we headed to the Blue hole! Soo beautiful, the rainforest, the water the people we had so much fun even though we have collected quiet some bruces on the way

  • Day2

    Silvester- Canoe Bar....

    December 31, 2017 in Jamaica

    Nachdem erst einmal lange geschlafen wurde, wurde um 12Uhr gefrühstückt. Lecker Rührei und Bacon. Alles draußen in dem kleinen Sitzpavillion mit Außenküche.....bei 30 Grad im Schatten 😎.
    Nachmittags gings in den Ort um Geld zu wechseln- was sich als nicht so einfach herausstelle- aber es hat mit der guten alten Visakarte nach 20 Minuten Schlange stehen geklappt.
    Am frühen Abend gg. 17 Uhr hatten die Vermieter Manni & Beate zum Truthahnessen eingeladen. Dazu gabs Brotfruchtsalat-> sehr lecker!
    Um 18 Uhr hatten wir Zeit, die ganzen Neujahrswünsche von zu Hause per Whatsapp in Ruhe zu beantworten- wir hatten ja noch 6 Stunden zeit.
    Den Silvesternabend haben wir dann am Strand in der Canoe Bar mit leckeren Cocktails verbracht. Es gab genau ein kleines Feuerwerk, dass an den Hotels am 7-Mile Beach war, zu sehen. Sonst nur die schönen Lichterballons, die lautlos in den Himmel steigen.
    Welcome 2018....an Neujahr mit den Füßen im Meer stehen.....einfach schön!
    Read more

  • Day3

    Heute wurde nach dem gemütlichen Frühstück, nur gefaulenzt und Bilder von Flora und Fauna am Haus gemacht. Am Abend ging es in den Ort- eigentlich zum 'Jerked Chicken' essen. Als es dann ans Bestellen ging, konnte man das leider nicht bestellen- weil zuviel los war (das Restaurant war nur zur Hälfte voll).
    Den Abschluss-Cocktail zur Versöhnung gabs in der Canoe Bar.

  • Day4

    7 Mile Beach

    January 2 in Jamaica

    Wie jeden Morgen gabs um ca. 12 Uhr Frühstück.
    Danach gings zu Fuß zum 7 Mile Beach.....der längste Sandstrand an dem sich Hotel an Hotel reiht.
    Leider ein 6 km Marsch der sich nicht lohnte, da dort fast nur Ballermannstimmung ist - natürlich mit Reggae.
    Zum Einkaufen für das erste selbstgekochte Abendessen gings zum Fruitmarket- was man eher mit Bretterbuden vor denen Frauen etwas Obst&Gemüse verkaufen bezeichnen kann.
    Aber es gab, neben unseren benötigten Bohnen Zwiebeln und Knoblauch, auch die von mir gesuchte JACKFRUIT ..... So lecker!
    Nachdem auch noch im Supermarkt alles andere erstanden eurde, gings mit dem Taxi bis an die Haustür.
    Gekocht wurde eine Bohnen-Bacon-Sahne-Soße mit Nudeln....mhhh...im Urlaub schmeckt alles viel besser!
    Read more

  • Day5

    Beachtime

    January 3 in Jamaica

    Heute gings nach dem obligatorischen Frühstück zum kleinen Stand im Ort direkt an der Canoe Bar. Nachdem wir dort lagen bis die Sonne hinter Wolken verschwand gabs noch ein Piña Colada in der Bar.
    Nachdem der Sand zu Hause abgeduscht war, wurde im Restaurant 'swordfish' direkt am Meer lecker gegessen- auf der Dachterrasse- was doch etwas windig war......
    Zu Hause gabs dann noch Rumpunch und ein paar runden Wissensquiz.Read more

  • Day6

    Markt & Einkaufen

    January 4 in Jamaica

    So- fast schon Normalität eingekehrt.
    Spätes Frühstück, Geschirr spühlen und Plan für das selbstgekochte Abendessen gemacht.
    Nachdem das Wetter eher bescheiden war, mit 25 Grad und Wind ohne Sonne, gings zu Fuß ins 3 km entfernte Zentrum von Negril. Dort gabs für Astrid neue Schuhe und auf dem Fruitmarket konnten wir die angeblich so leckeren Muskatnüsse erstehen. Nach einem kurzen Stop im Supermarkt gings mit dem Routetaxi zurück zur Hütte. Es gab dann Carbonara-Nudeln und Coleslawsalat. Danach gings in die Rommè-revanche.Read more

  • Day7

    Winter in Jamaika

    January 5 in Jamaica

    Heute war es wirklich kalt. 23 Grad, viel Wind und immer mal wieder etwas Regen .....das führte dazu, dass es gefühlt viel kälter war. Ergebnis-> wir saßen in langen- soweit vorhanden- Hosen, mit Socken und Jacken da. Da man bei dem Wetter nicht wirklich was unternehmen konnte starteten wir nach dem mittäglichen Frühstück unseren Rommè-Marathon mit verschärften Regeln ♠️♥️♦️♣️
    Der wurde nur noch vom lecker Burgeressen in der Canoe Bar unterbrochen.
    ...dann gings weiter
    Read more

You might also know this place by the following names:

Westmoreland

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now