Lithuania
Panevėžys

Here you’ll find travel reports about Panevėžys. Discover travel destinations in Lithuania of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day23

    16. Stop Pasvalys, Litauen

    August 16 in Lithuania

    Heute hatten wir einen sehr ruhigen Tag auf einen traumhaft schönen Campingplatz. Überall gab es etwas zu entdecken. Angefangen von Keramik, die auf den abgesägten Ästen eines eingetrockneten Pflaumbaumes platziert war bis hin zu Gabeln und Schlüsseln, welche die Türen zu den Bädern schmückten. Die Besitzer des Platzes empfangen uns schon gestern sehr herzlich. Wir mussten unsere Kleidung von dem Starkregen rocknen und unser Wäschesack quillte auch über. Johanna erfreute sich an den Wäscheklammern während wir mit auf und abhängen beschäftigt waren. Gottseidank schien heute wieder die Sonne, so das alles schnell trocknete. Am Nachmittag erkundeten wir die Gegend mit dem Fahrrad, aber viel gab nicht zu entdecken. Faszinierend fanden wir, das auf 3 Bäumen unzählig viele Raben sich nieder gelassen hatten und im Schwarm durch die Lüfte flogen. Am Abend machten wir noch ein Feurchen. Das ältere Ehepaar, dem der Campingplatz gehörte, hatte eine Feuerschale mit Holz vorbereitet. Wir luden sie ein mit uns am Feuer zu sitzen und erfuhren ein paar interessante Fakten z.B. das so viele junge Menschen aufgrund des geringen Verdienstes (der Mindestlohn beträgt 4 € / Stunde) aus Litauen weg ziehen, so das mehr Kinder im Ausland als im Inland geboren werden. Das ist eine traurige Entwicklung. Man muss bedenken das die Lebensmittelpreise identisch der deutschen Preise sind.Read more

  • Day24

    17. Stop Biržai, Litauen

    August 17 in Lithuania

    Heute war ein recht ruhiger Tag. Zunächst wurde die letzte Wäsche gewaschen und aufgehangen und der schöne Campingplatz nochmal ausgiebig begutachtet. Nach dem Mittag sind wir dann nach Biržai gefahren. Wie der Name schon sagt dreht sich dort viel um die Hopfen Kaltschale. Zunächst aber wurde das eigentliche Highlite der Stadt besichtigt: eine 525 m lange Holzbrücke, die leider Ihre besten Tage schon hintersich hat. Auch ein tolles Schloß auf der Insel wartet auf seine Sanierung. Sehenswert war es aber allemal.

    Im Anschluss ging es dann in ein Restaurant mit Brauerei. Dort gab es sehr leckeres Essen und vorallem auch gutes Bier zu sehr günstigen Preisen. Mit Johanna spielten wir dann noch etwas im grünen, ehe wir dann nach Lettland in die Nähe von Riga weiter fuhren, um einen Strandtag zu machen.

    Litauen hat uns sehr gut gefallen. Es ist sehr weitläufig, dünn besiedelt, flach und noch nicht sehr touristisch, wodurch es sehr entschleunigend wirkt.
    Read more

  • Day7

    Pajiešmeniai

    July 15, 2017 in Lithuania

    Samedi, 15 juillet 2017
    La Montagne des Croix près de Šiauliai est un lieu chargé d'émotion pour les Lituaniens. Nous continuons donc vers l'intérieur du pays, en traversant une région vouée à l'agriculture et peu peuplée, pour aller nous recueillir sur cet monticule où sont implantées des dizaines de milliers de croix en signe de résistance contre l'occupation. L'endroit dérangeait les Russes, qui l'ont "nettoyé" quatre fois. Les croix réapparaissent néanmoins immédiatement. Aujourd'hui c'est un lieu de pèlerinage assez étrange où tout le monde plante une croix, même le pape était ici. Nous n'avons pas dérogé à la règle, en incluant toute notre famille et nos amis dans la prière. Nous dînons dans le Guesthouse Girele et faisons nos achats au Maxima. Ici les champs de colza sont en fleurs et nous pouvons acheter en bordure de route des fraises tout juste cueillies. Notre lieu d'étape, Pajiešmeniai, se trouve sur la Via Baltica, la grande route qui mène de Riga en Pologne, en plein milieu du pays. Un couple hollondais/lituanien accueille des campingcars sur leur exploitation. C'est top, il y a tout ce qu'il faut.Read more

You might also know this place by the following names:

Panevėžys, Panevezys, Panevėžio Apskritis

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now