Malta
Wied Għomor

Here you’ll find travel reports about Wied Għomor. Discover travel destinations in Malta of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day18

    second-to-last day

    January 10 in Malta ⋅ 🌙 10 °C

    Heute war mein vorletzter Schultag auf Malta und ich merke jetzt schon, wie sehr mir die Leute hier fehlen werden. Die drei Wochen sind so schnell verflogen und am liebsten würde ich noch länger hier bleiben. 😐
    Am heutigen Tag habe ich nicht viel gemacht. Ich hatte von 8:10 Uhr bis 11:00 Uhr meinen normalen Unterricht in der Klasse. Die Klasse besteht aus 18 Leuten und wir haben heute mal notiert wie viele Nationalitätet wir in der Klasse haben: 16!
    - 🇹🇷🇩🇪🇨🇳🇲🇽🇧🇷🇳🇱🇨🇱🇨🇴🇵🇦🇮🇹🇫🇷🇦🇷🇨🇭🇸🇪🇧🇪🇲🇹 -

    Später hatte ich noch 'speaking & listening'. In den Pausen habe ich viel Zeit mit meinen Freunden verbracht und nach der Schule war ich mit einigen noch etwas essen. (Die meisten waren Türken sodass wir letzendlich entschieden haben, türkisch zu essen 😂🤷🏻‍♀️). 🌯🥙

    📷: Auf dem Bild ist links Niclas, ein deutscher Schüler und Ambassador von EF Deutschland. Rechts ist Steve, er arbeitet an der 'Rezeption' von EF Malta. ☺️
    Read more

  • Day4

    Sliema

    December 27, 2018 in Malta ⋅ 🌙 8 °C

    Heute hatte ich genauso wie gestern um 8:10 Uhr Schule. Der Unterricht hat mir sehr viel spaß gemacht, da wir darüber gesprochen haben, was andere Länder von dem eigenen Heimatland denken. Kaum zu glauben aber mir wurde tatsächlich gesagt, dass einige denken wir tragen immer Dirndl und Latzhosen und trinken ständig Bier oder essen Wurst. 🍻
    Nach Schulschluss um 12:30 Uhr habe ich mich auf den Weg zur Bushaltestelle gemacht und mich kurzerhand entschieden noch nicht Nachhause zu fahren. Also war ich in einem kleinen Pizzaladen bei dem man sein Stück Pizza nach Gramm bezahlt. Die Pizza war sehr lecker, ich denke ich werde dort definitiv noch ein Stück essen bevor es für mich wieder Nachhause geht. 🍕
    Danach bin ich mit dem Bus ein paar Stationen gefahren und an einer beliebigen ausgestiegen so dass ich ein Paar Bilder vom Meer machen konnte. Ich habe außerdem noch einen dieser Cinnabon Läden gefunden und direkt noch eine von den Zimtschnecken gegessen. Die sind einfach so lecker! 😋
    Read more

  • Day9

    Spinola Bay

    January 1 in Malta ⋅ ⛅ 12 °C

    Heute war ein sehr entspannter Tag. Heute Mittag bin ich nach St. Julian's gefahren um dort eine Kleinigkeit zum Mittag zu essen. Danach bin ich noch ein bisschen an der Küste rumgelaufen und habe einen längeren Spaziergang gemacht um die Sonne zu geniessen. ☀️🏞
    Nachdem ich durchgefroren war, weil der Wind hier doch sehr kalt ist, habe ich mich in ein Costa Cafe gesetzt und mich ein wenig aufgewärmt und etwas getrunken. Leider sind heute aufgrund des Feiertags keine Busse gefahren sodass ich mit einem Taxi Nachhause fahren musste. 🚖Read more

  • Day54

    Feb 14th

    February 14 in Malta ⋅ 🌙 10 °C

    Saint valentin's day, Marta, Daniela, Fernando, Juan, Mami, Yücel y Sady...we went to Cuba restaurant, I tried a hamburguer...Mami had planned something with Lady but Lady had to come back early, so I invited her and I think she enjoyed the Night...Night of friendship...

  • Day1

    Maltaaaaaaaahaaaaaa

    December 30, 2017 in Malta ⋅ 🌙 1 °C

    Yo das mit dem Transfer hat dann doch noch geklappt. Am Hotel Check-In war nicht so viel los, aber die, die eingecheckt sind, waren glaube ich zum ersten Mal in einem Hotel. Aber auch die Warterei konnte mich nicht aus der Ruhe bringen. Das Hotel ist ganz ok. Es gibt zwei Möglichkeiten des Blickes: Meerblick oder Baustellenblick. Guess what ich bekommen habe.
    Die Gegend, wo das Hotel liegt, ist etwas dunkel und nicht ganz vertrauenswürdig. Aber ich bin ja hier auf Malta, da isses ja nicht so schlimm.
    Da es schon dunkel war, bin ich heute nicht mehr so viel rumgekommen. Ich habe noch in einem coolen Pub „The Scotsman“ ein Guinness getrunken und ein bisschen Fußball geguckt. Morgen erkunde ich dann mal ein bisschen die Stadt.
    In dem Pub hab ich mich dann noch lange mit Liam aus Irland unterhalten. Er kommt aus dem County Meath. Und er sagte, du weißt eh nicht wo das ist. Und ich sag doch, das ist wo Slane ist. Und schon waren wir Kumpels. Lustig.
    Read more

  • Day7

    St. Julians

    September 3, 2013 in Malta ⋅ 🌬 25 °C

    ...danasnji dan smo zaceli z zajtrkom, in avtobusom seveda :) ...stevilka 12 proti mestu St.Julians,ki je v principu mondeno druzbeno sredisce morsko, kjer je luksuzna marina, kjer je Hilton,kjer so Casinoji, kjer so cene vse visje kot drugod po Malti...v principu kot neke vrste nas Portoroz,Bernardin in Piran...
    ...danasnji dan smo preziveli sprehajoc po mestu, v morju se je bilo nemogoce kopati,saj je cel dan zelo pihalo...celo krajsi naliv smo doziveli in ga prevedrili na kosilu...smo pa nasli bazen,kjer je nasa mala popotnica veselo plavala in uzivala, voda jo je utrudila,da je danes morala celo popoldne spati :)...
    ...ob vrnitvi v Bugibbo smo po vecerji sli v mestece,kjer si je Eva izbrala svojo prvo rocno urico in spet smo pogledali skupinski ples in bocanje...cel zur...najbolj pa je dogajalo Evi,ki je otroski vlakec in ostale "luna park" zadevice, vse brez izjeme sprobala...
    ...jutri bo dan brez avtobusa...tudi zato,ker te ob vrocinimin vlagi,pa ko tak noro povsod nazigajo klimo, z lahkoto prehladijo...
    Read more

  • Day1

    There, then here

    October 4, 2017 in Malta ⋅ ⛅ 13 °C

    After an unnecessary, but unsurprising, 3am wake up for both of us, the taxi arrives bang on time at 05.45. Security is efficient, we buy supplies and very quickly, it seems, we're belted into seats 3a and 3b.

    The flight leaves on time but we're delayed starting our descent into Malta due to the depression that is sitting over the island preventing us landing. We're warned of probable turbulence during the approach and landing, to the extent that the staff are handing out extra sick bags! In the event, the turbulence clears and Captaim Eammon executes a textbook landing.

    It's raining. A lot. Yuck.

    We whiz through this tiny airport and are in our taxi to St Julians within minutes. We drop our bags at our apartment at midday but cannot stay long as the cleaner is due but do step quickly onto our terrace to check out the view.

    Then we potter off into the grey damp with the prospect of several hours to amuse ourselves. Thank goodness the rain has eased so we wander round the harbour checking things out for a while. Eventually it starts raining more again so we dip into Bar Moak, opposite Balutta Church, for some cold local beer, Cisk (pronounced Chisk), and some lunch, mussels for me and just tomato bruschetta for John, who had only recently eaten his Gatwick all-day-breakfast sandwich. We move on to the Irish pub, The Dubliner, for another beer until, finally, we can take possession of our apartment.
    Read more

  • Day3

    Mdina and the classic cars

    October 6, 2017 in Malta ⋅ ☀️ 15 °C

    We wait and wait for the 202 bus to Mdina. Finally it comes round the corner but it's full and doesn't stop for us... Just great. And the next bus isn't for another hour so we have to call a taxi, instead of using our already paid for bus passes. The taxi is air conditioned and quick so there are advantages over standing, crushed, on a hot bus for an hour.

    We walk through the huge main gate into beautiful Mdina, once the ancient capital of Malta. We explore the narrow steets and alleys, enjoying how pretty it is.

    The Classic Cars are on display in St Paul's Square, in front of the cathedral, so we head over there. We enjoy a glass of Prosecco and admire all these lovingly maintained cars, in the buzzy atmosphere.

    Then to Bacchus to share a Maltese platter of sausage, olives, sun dried tomato, cheese, octopus, bean dip, bread sticks and bruschetta for lunch. The restaurant is inside the old powder store with big arched ceilings.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Wied Għomor, Wied Ghomor

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now