Netherlands
Gemeente Leeuwarden

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Gemeente Leeuwarden
Show all
47 travelers at this place
  • Day1

    Start in Drachten

    July 9 in the Netherlands ⋅ ☁️ 20 °C

    Gegen Mittag trifft sich die Crew gut gelaunt und durstig in Drachten. Bis wir unser namenloses knapp 15 Meter langes Boot übernehmen dauert es noch eine Weile, doch die Zeit wird uns nicht lang. Die erste Probe besteht die Gruppe mit Bravour und wir verteilen die Kojien einvernehmlich und müssen nicht losen. Bei Traumwetter legen wir gegen 16:30 Uhr ab und tuckern über die Kanäle in Richtung Langweer, wo wir einen schönen Anlegeplatz finden, an dem wir den Grill aufbauen können.Read more

    Stephan Hammes

    Na das schaut ja nach einer entspannten Tour aus! Viel Spass euch Allen und stets ein Hand breit Wasser unterm Kiel... eine Hand gehört immer dem Schiff. Ahoi und fette Prise!

    7/11/21Reply
     
  • Day10

    Montag

    August 3, 2020 in the Netherlands ⋅ 🌧 17 °C

    Vormittags bin ich nach Leeuwarden gefahren und hab Marije und Kiki zum Mittagessen getroffen. Eigentlich wollten wir paddeln gehen, doch es sollte gewittern. Dann waren wir 2 1/2 h in der alten Post. War sehr nett und lustig. Danach bin ich zurück und Wietske kam genau heim. Dann sind wir noch 20km Rad zum See gefahren und haben Abend gegessen.Read more

  • Day4

    Dritter Tag des itg

    August 11, 2019 in the Netherlands ⋅ ⛅ 20 °C

    Dritter und letzter Tag des Festivals. Heute haben wir nicht viel aufm Zettel. Aber das, was wir sehen, ist klasse.
    Heute ist zudem freier Eintritt. Die einheimische Jugend scheint sich vorrangig auf diesen Tag vorbereitet zu haben. Ausgesprochen gute Stimmung, ohne übertrieben lustig zu sein.
    Zunächst vintage Caravan aus Island. Cooler sound, retro stoner. Muss ich mir bei Zeiten mal zuhause anhören.
    Danach Death Angel. Und der mob ging ab. Geile Band, richtig Druck und ein Publikum, dem man es nicht anmerkt, dass heute Sonntag ist. Spaßig.
    Zum Abschluss noch in ne Pizzaria. Dann ins hotel. Reicht. Aber insgesamt ein großartiges, entspanntes Festival. Keine Wartezeiten. Perfekte Lage. Super Bands. Thx
    Funfact. Wie entspannt das Festival war, lässt sich an der security messen. Zum einen waren die bei den Kontrollen null anstrengend. Zum anderen, und das war wirklich extrem cool, haben die crowd gesurft. Immer unter eifriger Mithilfe ihrer Kollegen. Juhu.
    Read more

  • Day1

    Das Boot ist übernommen

    April 26, 2019 in the Netherlands ⋅ ☁️ 14 °C

    Angekommen und gleich geht's erst einmal Kibbelinge essen, legga 👍danach wurde das Boot übernommen, eingeräumt und die Einweisung erteilt. Nachdem jeder auch noch seinen Knoten geübt hatte, ging es dann los🛳Read more

    Martina Lindenau

    Sehr gut👍👍

    4/28/19Reply
     
  • Day58

    Leeuwarden - City Walk

    September 27, 2015 in the Netherlands ⋅ ☁️ 15 °C

    On our second day in Leeuwarden we walked around downtown with Daniel and Anita. There happened to be a (once a year?) market on, so we got to see lots of local foods and stuff (no pics because I am bad).

    We also came across a band in a boat, and climbed the leaning tower of Leeuwarden, which leans more than the tower of Pisa (slightly disorienting when going up the slanting spiral staircase). Great view from the top!
    Read more

    Daniel Robertson

    Nice photo!

    10/15/15Reply
     
  • Day3

    Wergea

    June 2, 2008 in the Netherlands ⋅ ⛅ 24 °C

    Die Route führt uns heute von Leeuwarden durch den Van Harinxmakanaal und das Akwadukt Langdeel nach Wergea. Kurz vor 14 Uhr sind wir da, doch die Brücke ist geschlossen und macht erst um 16 Uhr wieder auf. Daher legen wir an (schon fast professionell) und genießen unser Mittagessen - selbst gemachte Hot Dogs - an Bord.Read more

  • Day2

    Leeuwarden

    June 1, 2008 in the Netherlands ⋅ ☁️ 17 °C

    Nach einer besonders spektakulär hochgeklappten Brücke erreichen wir die Hauptstadt Frieslands, Leeuwarden. Mit besonderer Herausforderung für die Crew der Flora: Anlegen in einer Kurve!
    Dann geht es in die Altstadt mit vielen sehenswerten Bürgerhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert, wo wir hervorragend Fisch essen, und diesen sogar bezahlen :-)
    Ein Höhepunkt ist sicherlich der "schiefe Turm" Leeuwardens, Oldehove, der sich bereits kurz nach Baugebinn 1529 begann zu neigen. Die dazugehörige Kirche wurde nie fertiggebaut, sondern wieder abgerissen.
    Read more

  • Day9

    8ste Dag in Leeuwarden

    July 8, 2018 in the Netherlands ⋅ ⛅ 20 °C

    Der achte Tag in Leeuwarden war ein Riesending im Rahmen der Kulturhauptstadt. An 47 Stationen zeigten die Einwohner Aktionen von der Wünscherolle der Kinder und dem Spenden von Haaren für Menschen in der ChemotherapieRead more

  • Day8

    Leeuwarden

    July 20, 2017 in the Netherlands ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute war Ruhetag nach drei intensiven Segeltagen mit zwei mal vier und einmal 5 Läufe! Wir machten uns auf um der Stadt Leeuwarden einen Besuch abzustatten und eine Museumsbuch im Frisenmuseum zu machen. Die haben auch einen schrägen Turm!Read more

  • Day56

    Leeuwarden - arrival

    September 25, 2015 in the Netherlands ⋅ ⛅ 15 °C

    Leaving Berlin behind, we headed over to the Netherlands for a visit with Daniel and Anita in Leeuwarden. As we travelled on the train, the land became flatter and wetter, with occasional and then frequent canals. We also passed a lot of wind farms (#3).

    A bit of drama on the way: when we were passing the Germany/Netherlands border, some police walked through the train, inspecting identification. They were happy with just our NZ drivers licenses but a whole extended family (that looked like maybe refugees) had to get off the train with the police at the next stop because they didn't have visas.

    Just after we arrived and ate, I went with Daniel to his local badminton club. Great fun! But I was so out of shape/practice already that I was playing terribly at singles! Next time I'll see if I can beat Daniel while he's on holiday :P
    Also, after badminton, roadworks forced Daniel to drive awkwardly down a detour that somehow forced us onto the motorway headed to a nearby town, with no way to turn back. Unexpected road trip!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Gemeente Leeuwarden, Ljouwert, Leeuwarden