New Zealand
Arapuni

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day93

      Glowworm Kayaking

      February 28, 2020 in New Zealand ⋅ 🌙 22 °C

      Nach einem entspannten Tag am Jones Landing Freecamping Platz buchen wir für abends eine Glowworm Kayak Tour bei "The Boatshed Kayaks".
      Als wir am Treffpunkt ankommen, werden wir von einem Pferdetunier überrascht. Wir schauen uns das Ganze ein wenig an bis wir kurze Zeit später zum Bootssteg gehen, an dem unsere 8 Personen Gruppe schon wartet. Wir bekommen je Pärchen ein Kayak, die sogar mit einer Richtigen Lenkung mit Fußpedalen ausgestattet sind. Sehr cool.
      Wir fahren los und biegen gleich in einen kleinen Seiten Arm des Hauptflusses ein. Unserer Gruppenführer warnt uns zuvor noch vor den aggressiven schwarzen Schwänen, die hier in der Überzahl sind und die bei Bedrohungen gerne in den Angriff übergehen... Der Weg wird immer enger und mystischer... Es lässt sich schon erahnen, wo später die Glühwürmchen sein könnten.
      Weiter Flussaufwärts machen wir eine Rast bei Keksen, Käse, Wein und heißer Schokolade. Naja Die Schoki war jetzt kein Gaumenschmaus, da sie wässrig und viel zu süß war, aber gewärmt hat sie trotzdem. Es wird dunkler und wir machen uns bereit in die Finsternis einzutauchen. Wir fahren nebeneinander eingehakt den kurvigen, engen Fluss hinunter, ohne ein Licht anzuschalten. Die Belohnung ist ein magisches Meer aus Glühwürmchen überall um uns herum. Die Stille, das plätschern vom Wasser und die Mischung aus Sternen und Glühwürmchen ließ uns den Atem stocken...
      Bis uns eine private Gruppe entgegenkam, ihre Beleuchtung in Stärke eines Baustrahlers anmachte und "wow amazing!!" schrie... Wir haben noch etwas gerätselt was die Gruppe wohl so toll fand, denn mit dem Licht sind natürlich Glühwürmchen und Sterne nicht mehr sichtbar gewesen... Aber gut, wir hatten die Bilder innerlich bereits aufgesaugt und waren immernoch am Staunen.
      Für den restlichen Weg zurück wurden unsere Lampen ebenfalls angemacht, aber es war trotzdem extrem dunkel. Anni und ich haben mit voller Geschwindigkeit noch einen großen Ast im Wasser gerammt, den wir nicht gesehen haben, aber wir sind glücklicherweise nicht in das pechschwarze Wasser gefallen. Hier gibt es auch sehr viele große Aale... Da wollten wir sicher Nachts nicht schwimmen gehen 😉

      Achso... Und Bilder von den Glühwürmchen gibt's leider keine... Es ist einfach nicht möglich diese und die Sterne zu fotografieren 😩
      Read more

    • Day4

      Fourth night - Jones Landing

      February 20, 2019 in New Zealand ⋅ ☀️ 23 °C

      Unseren vierten Abend verbrachten wir am Jones Landing. Das war ein wunderschöner See mit einem traumhaften Sonnenuntergang. Eigentlich wollte ich Baden gehen, jedoch beißten mich die Fische die ganze Zeit in die Zehe und ich beschloss, nur die kalte, jedoch sehr private und abschließbare Dusche zu benutzen.

      Am Abend bereiteten wir uns Wraps zu und schauten uns "Mean Girls" an.

      Der Campingplatz war wieder kostenlos und wunderschön. Bisher der Beste den wir hatten. Es gab eine Dusche, WC, einen See und einen Spielplatz sowie Mülleimer.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Arapuni

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android