New Zealand
Kawakawa

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
70 travelers at this place
  • Day80

    Kawakawa und die 100 Wassertoiletten

    January 22, 2020 in New Zealand ⋅ ☁️ 25 °C

    Auf dem Weg Richtung Norden nach Waitangi machen wir kurz un Kawakawa Halt. Der Name fanden wir witzig (da er uns an Kawa aus Vanuatu erinnert 😅). Und es gibt auch eine kleine Attraktion hier, die öffentlichen Hundertwasser Toiletten 👍😊.Read more

  • Day58

    Kawakawa’s Public Toilets

    February 6, 2020 in New Zealand ⋅ ⛅ 24 °C

    Kawakawa has a population of about only 1,500 people but we found it to be unusual. It has an architecturally significant public washroom and a steam train that runs down the Main Street of the town!

    What town do you know of that is known for its public washrooms? Haha. Kawakawa’s were designed by an Austrian-born artist and eco-architect Friedensreich Hundertwasser, who lived near Kawakawa in a house without electricity from 1973 until his death in 2000. His work focused firmly on opposing the concept of a straight line, and the washroom is a cobbled example of this.

    The designs in the washrooms are typical of his work with wavy lines decorated with ceramic mosaics and coloured bottles. The roof is covered with grass and plants. It all is very interesting and very quirky.
    Read more

  • Day4

    Kawakawa

    November 7, 2015 in New Zealand ⋅ ☀️ 20 °C

    Die nächsten drei Wochen werde ich auf einer von Stray orgnisierten Tour verbringen, welche mich quer durch Neuseeland führen wird. Heute ging es bereits früh am Morgen los. In Kawakawa haben wir eine erste Toilettenpause eingelegt, um ein ganz besonderes Exemplar österreichischer Kunst zu bewundern. Wie auf dem Foto zu sehen ist, hat Friedensreich Hundertwasser hier eine öffentliche Toilette entworfen. Da fühlt man sich doch gleich ein wenig zuhause :-)Read more

    ein Original? Bist Sicher?

    11/7/15Reply
    Harald D

    Für alle, die es ganz genau wissen wollen: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hundertwassertoilette

    11/7/15Reply
     
  • Day9

    Hundertwasser Toilette, Kawakawa

    June 24, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 15 °C

    Kurz vor Paihia passiere ich das Städtchen Kawakawa, welches für seine öffentliche Toilette im Hundertwasser-Stil weltberühmt ist. Zugegebenermaßen wusste ich bis heute noch nichts von deren Existenz.

    Die Toilette ist relativ unscheinbar und leicht zu übersehen. Also mit dem Auto rauscht man da schnell mal vorbei, weshalb ich sie auch erst zu Fuß entdecke.

    Nachdem ich einen kurzen Blick hinein werfe, stelle ich fest, dass das Örtchen sehr sauber ist und entscheide mich die Toilette auch direkt zu benutzen. "Wenn man schon mal hier ist...", denke ich und nehme auf der komfortablen, hölzernen Brille Platz.

    Sonst scheint es in Kawakawa nicht viel zu sehen zu geben. Es gibt wohl noch ne Bahn, die durch die Stadt fährt und die umliegenden Geschäfte sind an den Hundertwasser-Stil angelehnt.
    Read more

    Patti

    Moin Jörg oder besser guten Abend 😊. Du kommst ja richtig rum. Echt coole Gegend. Dir ein schönes Wochenende von uns momentan aus Berlin 👪

    7/1/17Reply
    Jule Z

    Es gibt nix besseres als eine saubere Hundertwasser-Toilette nach Tagen von Büschen und DOC-Plumpsklos ;D

    7/1/17Reply
    Hans Lindberg

    sieht ja aus wie Machdeburch...

    7/2/17Reply
    4 more comments
     
  • Day89

    Das Hundertwasser Klo

    May 5, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 18 °C

    Nach dem wir uns in Whangarei noch die 26 m hohen Wasserfälle angesehen haben, ging es noch weiter nach Norden. In Kawakawa haben wir einen Stopp eingelegt um auf Neuseelands meistfotografierte Toilette zu gehen. Diese öffentlichen Toiletten wurden vom österreichischen Künstler Hundertwasser entworfen, der von 1973 bis zu seinem Tod im Jahr 2000 in der Nähe von Kawakawa lebte.Read more

  • Day40

    Weiterreise

    August 6, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 15 °C

    Nach ein paar Tagen ist es soweit Paihia zu verlassen. Ab jetzt geht es weiter. Ich habe in den letzten Tagen meinen Open Water Diver gemacht und konnte zum Abschluss sogar mit Seals tauchen. Sehr süß. Seit heute habe ich eine neue Reisebegleitung....mein kleiner Yaris. Auch nett anzusehen sind ein paar Kilometer entfernt sehr bekannte Toiletten, entworfen vom Künstler F. Hundertwasser (https://de.wikipedia.org/wiki/Hundertwassertoilette). Also ab morgen dann die Infos mal wieder aus anderen Orten.Read more

  • Day77

    Kawakawa - Hundertwasser Toilette

    November 17, 2016 in New Zealand ⋅ 🌧 16 °C

    Da der Nachmittag noch schön ist, zweigen wir auf dem Rückweg zu unserem Motel nach Kawakawa zu den von Hundertwasser konzipierten öffentlichen Toiletten ab. Während der Hauptsaison kann man hier schonmal mehrere 10 Minuten warten, um überhaupt reinzukommen. Da werden ganze Busladungen ausgekippt und alle wollen nur fotografieren. Also keine gute Wahl bei Durchfall 😉. Wir hatten die Klo's für uns allein und haben sie nicht nur fotografiert 🤔.
    Das war Hundertwassers letztes, zu seinen Lebzeiten gebautes Werk. Die Magdeburger Zitadelle war sein Letztes, er hat die Fertigstellung aber nicht mehr erlebt. Es ist eine Art Danksagung an die Neuseeländer, da sie Hundertwasser hier in Ruhe gelassen haben. In Kawakawa gibt es sonst nichts weiter zu entdecken. Kurz vor 18.00 Uhr ist sowieso alles tot hier. Das ist uns in allen bisher besuchten Orten aufgefallen, ab 17.00 Uhr werden die Bürgersteige hochgeklappt und die Orte schlafen ein. Die allermeisten Geschäfte machen bereits 16.30 Uhr oder eben 17.00 Uhr zu und dann geht der gemeine Neuseeländer nach Hause, und wir gehen mit 😇.
    Read more

    ompletoe

    Wie immer ziemlich cool, aber ein Albtraum für die Handwerker =D

    11/26/16Reply
     
  • Day10

    Hundertwasser Facilities

    August 17, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 17 °C

    Renee mentioned we should stop into a small town along the way to check out the public toilet, weired yes, but we did. Very cool but glad it was along the way and we did not have to spend ages locating them. These fancy public facilities are right in the middle of town.

    In 1998 the Kawakawa Community Board was looking to upgrade the 40-year-old toilet facilities in the central township, and Frederick Hundertwasser Friedensreich Hundertwasser an internationally renowned artist and architect offered a solution from his design palate. To Hundertwasser, a toilet is very special because you meditate in a toilet. Like a church. "The similarity is not so far fetched" - he says. His concept was adopted and, with the artist personally lending a hand in construction supervision, including the provision of materials from his own studio.

    After our 5 min stop back on the road.
    Read more

  • Day30

    Healthy baths

    February 18, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 24 °C

    Went back to Rotarua from Paul's .We went to the Maori cultural centre at the thermal springs. Absolutely fascinating like being in prehistoric landscape.🤔 Boiling mud,sulpher lakes and geysers.Also saw a Kiwi bird, not person, which are nocturnal but these are in rescue programme . Fabulous Maori sculptures. Then we headed off to see blue and green lakes, so called because of their colours and on to the Redwoods which is a forest planted years ago with hundreds of different trees including these massive Californian Redwood trees .There is a tree walk through them about 12 m from ground.😱we left Rotorua and headed north towards the CoromandalRead more

  • Day4

    Kawiti Caves

    March 6, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 25 °C

    Home to 30,000 glow worms, which it turns out are quite ugly when seen in the light.

    No photos from inside the cave because the flash effects these little bugs.

    If you were wondering, their scientific name is arachnocampa luminosa. Basically arachno because they have a web (well itactually is more like a fishing line), campa because they create a cocoon, and luminosa because their tails glow.

    Final Fact: New Zealand Glow Worms are cannibals, it will eat both the adult gnat version of its self or the larva verision.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kawakawa