New Zealand
Mangonui County

Here you’ll find travel reports about Mangonui County. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

25 travelers at this place:

  • Day28

    Sonnenuntergang am 90 Mile Beach

    January 23 in New Zealand

    Am Ende eines tollen Tages genossen wir noch einen super Sonnenuntergang am 90 Mile Beach. Dort übernachteten wir einen kleinen Campground in den Dünen. Super Lage in wunderbarer Natur. Morgens ging es dann gleich noch mal an den Strand.

  • Day67

    ...auf der anderen Seite

    March 10 in New Zealand

    Und das jetzt seit 3 Tagen! Nach einen gefühlten endlos langen Flug mit Verspätung kam ich Donnerstag Nachts am Airport Auckland an. Zu spät für meinem gebuchten Homestay ( 2.30 am) suchte ich mir die next beste Unterkunft. Am frühen Morgen sofort meinen Campervan für die nächsten 4 Wochen ausgecheckt und nix wie los, um das Feuerland zu erkunden 😁 Auckland lag hinter mir und der camper wurde erstmal voll geknallt bis oben hin mit Lebensmittel und natürlich nicht zu vergessen, die lebenswichtigsten Luxusgüter 😄 ( kein Shampoo, wenn ihr das denkt 😃) So ging die Reise los in den Norden Neuseelands. 1. Nacht verbrachte an der Ocean Bay mit einem unglaublichen sternenhimmel wo man selbst die Milchstraße sehen kann. Morgens genoss ich den Anblick der einheimischen Surfer, die sich den meterhohen Wellen zum Frass aussetzten. Tag 2 gings zu den Bay of Islands ( alles Nordostküste ) wo ich auf den Spuren des Nationaltieres, dem Kiwi war. Den nördlichsten Punkt der Insel erreichte ich heute Mittag. Leider mit sehr schlechtem Wetter, ( Starkregen und Wind ) prophezeiten einige schon den nächsten Zyklon 🤔 Meinetwegen, ich bin schon wieder auf dem weg richtung Süden und hab mich für heute Nacht zwischen den Dünen nähe der Westbay versteckt. 😉
    Neuseeland ist ein sehr Facettenreiches Land, aber mehr dazu gibts das nächste mal. 😊✌
    Read more

  • Day25

    90 Miles Beach

    November 10 in New Zealand

    Nach dem Frühstück am Meer ging es weiter nach Norden. Auf dem Weg haben wir einen kleinen Stop in Kerikeri gemacht. Dort hatte Hundertwasser 1999 eine öffentliche Toilette erbaut. Mittagessen gab es danach an einem Wasserfall. In einer riesigen Bucht haben wir ein kleines Nickerchen gemacht und zum Schluss sind wir noch mit dem Van über den 90 Miles Beach geheizt.

  • Day58

    Te Paki Giant Sand Dunes & 90Miles Beach

    April 8, 2017 in New Zealand

    Als uns die Sonne bzw. die Helligkeit wachgekitzelt hat, sind wir um 7 Uhr früh mit den Sandboards die gigantischen Dünen von Te Paki hochgelaufen; sehr anstrengend, weil man in dem Sand eingesunken ist. Dafür wurden wir ja belohnt, als wir die steilen Dünen runtergesaust sind. Lieber im Sitzen als im Stehen, better safe than sorry! Boards in den Van geladen, ab zu UTEA-Park direkt am 90 Miles Beach gelegen. Trotz mitten im Nirgendwo, konnte man auch Wildpferde sehen, die sogar nachts auf dem Campingplatz gegrast haben. Dort haben wir Paul, Besitzer des Parks und vorheriger Wwoofing-Host von Cable Bay wieder getroffen. Stellplatz zum Schlafen gesichert, sind wir zu dem bekannten Strand gelaufen und haben dort die kleinen Dünen unsicher gemacht. Nach 2 Tagen Hardcore-Chillen, wobei wir auch den UTEA-Berg, eher Hügel, bestiegen haben, haben wir unsere Sachen gepackt und sind zur nächsten Wwoofingstelle südlich von Kaitaia getuckert.Read more

  • Day33

    Kreisverkehr in der Pampa

    July 18, 2017 in New Zealand

    Wir wollen Debbies Angebot nochmal kostenlos im Holiday Park übernachten zu können annehmen und fahren also wieder Richtung Ferienanlage. In der Hoffnung am 90 Mile Beach noch einen schönen Sonnenuntergang zu erhaschen, wollen wir wir die zweite der 3 Zu- und Abfahrten zum Strandhighway nehmen und müssen dafür etwas durch waldiges Gebiet fahren, als plötzlich mitten im Nirgendwo ein Kreisverkehr auftaucht.Read more

  • Day110

    Ninety Mile Beach

    March 5 in New Zealand

    Wir sind auch ein Stückchen mit unserem Auto drüber gefahren.
    Ich mit rasenden Herzen und panischer Angst, Marc total entspannt.
    Leider kann ich kein Video hochladen...

  • Day11

    Easy day, 10km to Utea park

    October 17, 2016 in New Zealand

    For today we targeted only the remaining 10km down the beach to the neyt offival campground with a private couple who rented out wooden cabins and a small gras land to camp.

    Paying 20NZD for both of us, but getting warm showers, mussels to collect straight from the beach and a kitchen providing shelter has been worth it.

You might also know this place by the following names:

Mangonui County

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now