Norway
Atnbrua

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

6 travelers at this place

  • Day11

    Rondane 3

    July 24 in Norway ⋅ ⛅ 12 °C

    Dieses Licht! Schon Morgens um halb 8 strahlt die Sonne so intensiv, dass man sich beim Aufstehen immer wie ein geblendeter Maulwurf fühlt. Aber nur kurz. Wir bibbern beim Anziehen und die Mädchen wollen keine Wanderung im Dovrefjell machen. Einerseits hätten wir so gerne die Moschusochsen auf einer Wanderung von Kungsvoll Richtung Reinheimen Hütte getroffen, aber es ist einfach zu kalt und immer noch sehr windig. Also ändern wir den Plan und fahren heute schon weiter zum Femundsee. Wir suchen uns die schönste Route über die Panoramastraße 26 nach Folldal aus und fahren in einen noch sonnigen, klaren Tag hinein. Es wird eine gute Wilma-Tour: Frühstück unterwegs incl. Zähneputzen im Kletterbaum, Shopping beim Joker-Markt (2.Grillgabel, Holzteller, Termobecher, Gaskartuschen, Eis und Kuchen), herrliche Ausblicke auf das Rondane-Massiv. Die östliche Seite ist sanfter, bewaldeter, milder tatsächlich. Auch am Panoramapoint oberhalb des Sees halten wir an und blicken nochmal auf die Berge, auf denen wir gestern noch herumgewandert sind. An einem Fluss entdecken wir eine versteckte Angelstelle und machen dort eine herrliche Pause. Zum ersten Mal ist uns wieder richtig warm und wir genießen die warmen Sonnenstrahlen.Read more

  • Day7

    RINGEBU nach GRIMSDASHYTTA (Teil 2)

    August 7 in Norway ⋅ ⛅ 18 °C

    Am Atnsjøen See befindet sich die Aussichtsplattform Sohlbergplassen, welche sich an schlanken Kiefern vorbeischlängelt. Die Plattform rahmt den Blick auf den Atnsjøen und die runden Berge von Rondane fast genauso ein wie auf dem berühmten Gemälde „Winternacht in Rondane“ (1914) von Harald Sohlberg.Read more

  • Day25

    Warum immer planen

    August 15 in Norway ⋅ ☀️ 25 °C

    Ich habe hier in Norwegen immer so ungefähr 3 Tage im voraus geplant, wo es hingehen soll. Die grobe Strecke hatte ich natürlich vorher geplant.

    Heute ist meine Planung allerdings voll in die Hose gegangen. Statt wie normal um 8 bin ich erst um 10 aufgestanden. Nach dem Frühstück habe ich erstmal eine Stunde mit einem Nürnberger und dann eine Stunde mit einem Mannheimer gequatscht. Als ich dann um 1 los gekommen bin herrschte strahlender Sonnenschein und ich hatte nur sehr widerwillig die Motorradjacke angezogen.

    Nach ca 40 km erreichte ich dann den Rondane Nationalpark. Er war so schön, dass ich schon nach kurzer Zeit nach einem Campingplatz ausschau gehalten habe. Nach kurzer Zeit fand ich dann auch einen schönen Platz. Die eigentlich noch zu fahrenden 150 km können mir gestohlen bleiben
    Read more

  • Day26

    Die letzten 1100 km in zwei Etappen

    August 16 in Norway ⋅ ⛅ 21 °C

    Nachdem es hier im Rondane Nationalpark so schön war und ich deshalb einen zusätzlichen Ruhetag eingelegt habe, wird der Rest etwas stressiger. Morgen geht es nach Larvik 450 km. Das ist für norwegische Verhältnisse relativ viel. Soweit ich gesehen habe, ist ein Teil aber Autobahn.Read more

You might also know this place by the following names:

Atnbrua

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now