Norway
Hedmark

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Hedmark

Show all

108 travelers at this place

  • Day14

    Ab in Richtung Heimat

    September 1, 2020 in Norway ⋅ ☀️ 5 °C

    Wir starten wieder in Richtung Heimat. Nach einem schnellen Geburtstagsfrühstück für Klaus haben wir die Bullis gesattelt und machen uns auf den Weg zur Fähre nach Larvik. Von dort geht's nach Dänemark zurück und es heißt wieder: Maskenpflicht!Read more

  • Day38

    Fargens to Karlstad

    August 13, 2019 in Norway ⋅ 🌧 16 °C

    Today we woke in Norway and will sleep in Sweden, saying goodbye to the Norwegian mountains, waterfalls, fjords, glaciers, houses with grassed roofs, and to the trolls of Norway.
    We made a stop at Lillehammer, the mountain resort that hosted the 1994 Winter Olympics. We watched fit, mostly young Norwegians making their decent down the jump and at very fast speeds. There was the option to take a chair lift to the top of the jump, but the weather wasn't being totally kind to us, mist and drizzle making the view impaired and the lift seats damp. We decided to stay dry and instead watched those taking the jump challenge. Mawson the penguin, found an old snow sledge and decided to attempt the jump, all became too difficult so he found a chair on which to sit and contemplate life.!
    As we headed toward Sweden there was a noticible change to the scenery. Still the typical forest areas but now more cleared land with crops and some cattle.
    We drove along side Scandinavia's longest river the Glomma, which travels some 600 kms toward the North Sea which it reaches near Gothenburg.
    Read more

  • Day7

    RINGEBU nach GRIMSDASHYTTA (Teil 1)

    August 7, 2020 in Norway ⋅ ☀️ 17 °C

    Route: Ringebu – Sollia – Sohlbergplassen – Strømbu - Grimsdalshytta
    Reisestrecke: 125 km (Total 555 km)
    Fahrtdauer: ca. 2:00 h

    Der erste Streckenabschnitt führt durch die östlich vom Rondane Nasjonalpark liegende Hochebene. Wie uralte Riesen ruhen die Berge entlang der Strasse und strahlen eine unerklärliche Ruhe aus.

    Ab der Verzweigung in Enden führt die 219 durchs Setninga Tal. Nach 18 km erreicht man das Dorf Sollia mit seiner geschichtsträchtigen Kirche.
    1720 wurde die Kirchenpflicht eingeführt, die zweimal im Jahr einen Kirchenbesuch vorschrieb. Für die Einwohner von Setningsdalen war es ein sehr langer Weg über das Gebirge bis zur Kirche in Ringebu; in einem Fall erfroren unterwegs sogar Menschen. 1732 bewilligte der König den Bau einer neuen Kirche. Allerdings erhielten die Einwohner von Sollia hierfür kein Geld. Die Dorfbevölkerung stellte daraufhin eigenes Grundstück, Holz und Steine für den Bau der Kirche zur Verfügung. Die Holzkirche wurde in Blockbauweise errichtet und 1738 fertiggestellt.
    Read more

  • Day8

    GRIMSDASHYTTA nach TRONDHEIM (Teil 1)

    August 8, 2020 in Norway ⋅ ☁️ 18 °C

    Route: Grimsdalshytta – Foldal – Oppdal – Trondheim (Flakk Camping)
    Reisestrecke: 265 km (Total 820 km)
    Fahrtdauer: ca. 4:30 h

    Um die Folldal Gruben besuchen zu können fuhren wir, nach dem Frühstück, die gleiche Strecke durchs Tal zurück. Nochmals erleben wir «pure Natur» bevor es im dicht besiedelten Streckenabschnitt nach Trondheim weiter geht.

    Die Folldal Gruver (Gruben) zählen zu den wichtigsten technisch-industriellen Kulturdenkmälern Norwegens. Die ca. 70 gut erhaltenen Gebäude werden nach wie vor genutzt. Im Bergwerk wurden von 1748 bis 1993 insgesamt 1,5 Mio. Tonnen Kupfer, Zink und Schwefel gefördert. Dies auf schlussendlich 14 Ebenen und bis 700 m tiefen Stollen. Für unsere Generation sind die widrigen Arbeitsbedingungen von damals unfassbar.
    Read more

  • Day9

    Drive to Strandlykkia

    January 2, 2019 in Norway ⋅ ☀️ -2 °C

    Road E15 was closed so we had to wait until it opens. It was a scenic winter drive since the E15 passes a mountain. Arrived late at Strandlykkja at our House. Looking forward to see the view we will have by Tommorow.Read more

  • Day13

    Brrrrr...

    August 31, 2020 in Norway ⋅ 🌙 5 °C

    Ohne Worte .... Heute wird es kalt. Die letzte Nacht im Freien steht bevor und wir wappnen uns für den Gefrierpunkt.

  • Day11

    Rondane 3

    July 24, 2020 in Norway ⋅ ⛅ 12 °C

    Dieses Licht! Schon Morgens um halb 8 strahlt die Sonne so intensiv, dass man sich beim Aufstehen immer wie ein geblendeter Maulwurf fühlt. Aber nur kurz. Wir bibbern beim Anziehen und die Mädchen wollen keine Wanderung im Dovrefjell machen. Einerseits hätten wir so gerne die Moschusochsen auf einer Wanderung von Kungsvoll Richtung Reinheimen Hütte getroffen, aber es ist einfach zu kalt und immer noch sehr windig. Also ändern wir den Plan und fahren heute schon weiter zum Femundsee. Wir suchen uns die schönste Route über die Panoramastraße 26 nach Folldal aus und fahren in einen noch sonnigen, klaren Tag hinein. Es wird eine gute Wilma-Tour: Frühstück unterwegs incl. Zähneputzen im Kletterbaum, Shopping beim Joker-Markt (2.Grillgabel, Holzteller, Termobecher, Gaskartuschen, Eis und Kuchen), herrliche Ausblicke auf das Rondane-Massiv. Die östliche Seite ist sanfter, bewaldeter, milder tatsächlich. Auch am Panoramapoint oberhalb des Sees halten wir an und blicken nochmal auf die Berge, auf denen wir gestern noch herumgewandert sind. An einem Fluss entdecken wir eine versteckte Angelstelle und machen dort eine herrliche Pause. Zum ersten Mal ist uns wieder richtig warm und wir genießen die warmen Sonnenstrahlen.Read more

You might also know this place by the following names:

Hedmark fylke, Hedmark

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now