Poland
Suwałki

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

15 travelers at this place

  • Day122

    Seirijai - Wigry

    August 28, 2019 in Poland ⋅ ☁️ 25 °C

    Reisekilometer 13.915 km
    Tageskilometer 57 km

    Der Platz hier am See ist wunderschön. Einziger Nachteil, bei diesem Wetter fast schon wieder Vorteil, die Sonne kommt erst am späten Nachmittag bis auf den Strand.
    Dafür stehen die Bäume wie extra gepflanzt für die Hängematte.
    Hier könnten wir noch ein paar Tage aushalten. Es gibt jedoch zwei gewichtige Gründe warum wir dann doch weiterfahren.
    Wir haben einen Termin bei einem Servicepartner von Dometic wegen unseres Kühlschrankes und noch wichtiger Sabine & Frank, zwei Freunde aus Vöhrum sind auch in Polen und die wollen wir dort gern treffen, bevor sie nach Haus müssen.
    Und das haben wir dann auch.
    Read more

  • Day126

    Wigry Sonntag

    September 1, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 24 °C

    Reisekilometer 14.016 km
    Tageskilometer 0 km

    Heute ist Sonntag. Am Sonntag geht der gläubige Pole in die Kirche. Da man anscheinend vergessen hat, die Lautsprecheranlage vom Papstbesuch wieder abzubauen, hatten wir um 9 Uhr unseren ersten Gottesdienst und noch einige weitere im Laufe des Tages, inkl. Chorgesang. Die Predigt konnte uns jedoch nicht bewegen wieder in die Kirche einzutreten. Vermutlich ging es sogar um uns Deutsche bzw. unseren Überfall auf Polen vor 80 Jahren. Soweit ich weiß hat die Kirche auch damals keine glückliche Haltung gezeigt.
    Gibt es eigentlich Aktivitäten der Kirchen zur Rettung der Schöpfung oder überlassen die es auch den Schulschwänzern?
    Wir haben jedenfalls Predigten und Chorgesänge bei Sonnenschein und wunderschöner Aussicht auf See und Kirche bis 22 Uhr genossen.
    Read more

  • Day124

    Wigry Freitag

    August 30, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 25 °C

    Reisekilometer 14.016 km
    Tageskilometer 0 km

    Heute sind Sabine & Frank Richtung Heimat aufgebrochen. Wir wollten auch weiter, aber zuerst mussten wir nochmal zum Dometic-Service, da der Kühlschrank jetzt nur noch läuft und es trotzdem nicht richtig kalt wird. Beim Service gab es keine Monteure die noch was hätten reparieren können und ein Telefonat mit Dometic Polen, bzgl. Tausch des Gerätes, brachte auch keinen Erfolg.
    Auch erneuter E-Mailverkehr mit Dometic Deutschland ist noch ohne hilfreiche Lösungsansätze.
    Weltweiter Service wird, wohl von verschiedenen Firmen, auch unterschiedlich ausgelegt.
    Jedenfalls hatten wir dann irgendwie keine Lust mehr weiter zufahren und sind einfach zurück zum Campingplatz in Wigry.
    Read more

  • Day123

    Wigry Donnerstag

    August 29, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 24 °C

    Reisekilometer 13.964 km
    Tageskilometer 49 km

    Während Tina, Sabine & Frank aufgepasst haben, dass der Campingplatz nicht wegläuft, ist Dirk, wegen des kaputten Kühlschrankes, zum Dometic-Service nach Suwalki gefahren, hat eingekauft und etwas Geld getauscht. Neue Währung auf einer Reise bringt einerseits Abwechslung, ist aber auch etwas nervig.
    Der Service hat zuerst mit Dometic Polen geklärt, ob es sich um Garantie handelt und dann beim Kühlschrank den Trockenfilter gewechselt und die Kühlflüssigkeit ausgetauscht. Die "Reparatur" hat den ganzen Tag gedauert.
    Der Campingplatz liegt an einem schönen See, direkt neben der Klosteranlage der Kamaldulenser auf der Wigry-Halbinsel. Von unserem Platz haben wir direkten Blick auf die Türme der Kirche Unbefleckter Empfängnis Allerheiligster Jungfrau Mariä und einige der Klostergebäude ...
    Und der Papst war auch schon da.
    Abends hatten wir noch ein kleines Gewitter und danach noch lange Wetterleuchten, bzw. heftigste, waagerechte Blitze direkt hinter dem Kloster ohne Donner.
    Super Wetterschauspiel, mit grandioser Kulisse.
    Read more

  • Day127

    Wigry Montag

    September 2, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 21 °C

    Reisekilometer 14.016 km
    Tageskilometer 0 km

    Der Tag beginnt wieder mit einem Bad im See. Heute etwas kühler. Es ist Gewitter angesagt und das kommt auch, wenn auch weniger als erwartet.
    Wir stehen jetzt seit drei Tagen auf dem Campingplatz und was soll ich sagen, die Batterie ist leer. Wir müssen an den Stromanschluss. Zuerst haben wir die Kabel nicht gefunden, aber wir haben sie doch mit. Waren gut versteckt, weil brauchen wir ja nicht 🙄.
    Jedenfalls ist Dirk mehr als enttäuscht, das 2 Module mit jeweils 120 WP bei voller Sonne ohne Wölkchen gerade mal 127 Watt liefert und die Module waren nicht abgeschaltet. Auch nicht ein bißchen. 50 % vom WP...🤔.
    Naja jetzt ist Strom drann.
    Dirk hat heute endlich mal die Bilder der ausstehenden Footprints bearbeitet und hochgeladen. Drei Tage verspätet und Keiner hat sich beschwert....auch etwas traurig 🤣
    Tina hat heute mal etwas gelesen. 🤓
    Read more

  • Day15

    Polen

    June 20, 2019 in Poland ⋅ ☁️ 25 °C

    Zo en dat was Litouwen, sorry hele grote graan, tarwe, maisvelden niet heel spannend. Het binnen land zal best mooi zijn, maar door de tijd die nu in Polen weer uur terug flipt minder stress. We gaan in de buurt van Giżycko een plekje zoeken. Het schijnt een prachtig omgeving te zijn. Wij gaan verkennen. Teammini-ons met vaste team Hiluxpower on the go.Read more

  • Day13

    Parc national de Wigierski

    April 10, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 3 °C

    Après la visite des grandes villes polonaises, rien de mieux pour se ressourcer qu'une immersion dans l'une des plus belles forêts du pays située dans le parc national de Wigierski.

    Nous cherchons à camper dans le parc malgré les températures (-2, -3 la nuit), mais la saison touristique n'ayant pas commencée les bivouacs officiels sont pour la plupart fermés. Au quartier general du parc national, les gardes forestiers nous demontrent encore une fois la gentillesse des polonais en nous proposant de camper dans leur jardin ou dans celui de l'office de tourisme. Finalement on préfère tenter notre chance en camping sauvage.

    Le parc est magnifique et d'un calme appaisant. Seul le bruit de nos pas sur les feuilles brisent le silence et interrompent l'harmonie des chants d'oiseaux. Après 5 heures de marche avec 14 kilos sur le dos la fatigue se fait sentir, et surtout l'eau vient à manquer. Heureusement nous entrons dans un petit village, l'occasion de remplir nos gourdes. Première tentative réussite : un homme nous ouvre la porte, ses deux enfants dans les pieds, accepte de remplir nos bouteilles et finalement nous invite à prendre un café. Nous ne repartirons que le lendemain matin ^^.

    Pawel et sa femme Ilona nous accueillent comme des rois, café, gâteau, dîner, bière, petit-déjeuner. Nous passons la soirée à partager nos histoires et nos expériences. Parti en Angleterre avec 100 euros et une valise pleine de nourriture, Pawel a réussi à créer son business de compléments alimentaires pour sportif - ayant remporté le titre d'homme le plus fort d'Angleterre, il est plutôt crédible dans le domaine - avant de revenir dans son pays natal, 13 ans plus tard. L'argent de son magasin lui a permi de s'offrir une belle maison situé en bordure du parc, des lacs et de la forêt. Un cadre idyllique pour élever ses deux bambins.

    Magnifique et improbable rencontre, comme quoi l'inconnu et le lâcher-prise ont du bon !
    Read more

You might also know this place by the following names:

Suwałki, Suwalki

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now