Portugal
Palácio Bivar

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 2

      Faro Sightseeing

      May 24, 2022 in Portugal ⋅ ☀️ 72 °F

      Nachdem Jana erst nach Mitternacht angekommen ist, startete der Tag etwas später. Nach dem Frühstück gings los mit der Stadtbesichtigung in Faro. Von der Knochenkapelle, die aus Knochen von Mönchen gebaut wurde, über die Störche bis zum Hafen. Faro ist eine schnuckelige kleine Hafenstadt, mit immer neuen Ecken zu erkunden. Man sieht aber auch leider den fortschreitenden Verfall, wie in vielen Städten. Und zuletzt dürfen wir natürlich nicht die Pfaue vergessen, die gerade Paarungszeit haben und das Tag und Nacht ausleben.😂Read more

    • Day 99

      Faro 🚴

      March 12, 2023 in Portugal ⋅ ⛅ 21 °C

      Schnapszahl, Tag 99
      Der Hafen am Ribeira de Marcil liegt genau in der Einflugschneise vom Flughafen. Da war heute ganz schön Betrieb.
      Eine schöne Meerjungfrau und mal an der Muschel lauschen.
      Die gefliesten Straßennamen sind toll anzusehen.
      Durch das alte Stadttor ging es dann in die Altstadt.
      Mit den Kirchen hatten wir heute kein Glück.
      In der Cathedrale Igreja de Santa Maria war zuerst Gottesdienst und beim zweiten Anlauf war geschlossen.
      Die Igreja do Carmo ist am Sonntag gänzlich geschlossen.
      Dort wollte ich eigentlich die Knochenkapelle Dos Ossos besichtigen.
      In einer der Seite nassen mit vielen Restaurants haben wir ein tolles Gericht gesehen. Pasta im Käse gewendet, am Tisch zubereitet. Das sah so lecker aus. Leider zu spät. Wir hatten kurz vorher einen Crêpes gegessen.
      Die Straßen im Zentrum sind herrlich gefliest und ein paar schöne Fassaden haben wir auch gefunden.
      Read more

    • Day 12

      Loulé und Faro

      July 12, 2020 in Portugal ⋅ ☀️ 31 °C

      Heute ging es nach Loulé und Faro. In Loulé ging es nur in ein gemütliches eines Restaurant, in welches auch die Einheimischen zum Mittagessen gehen. Bezahlen konnte man dort nur in bar. Ich also nochmal losgetigert und erstmal einen Geldautomaten gesucht und zum Glück auch gleich in der Nähe gefunden. Der bekannte Markt hatte leider geschlossen, da Sonntag war. 🤷🏻‍♂️ Also weiter nach Faro und dort in ein hübsches Café in der Nähe des Hafens. Wir lernten der Bedienung noch unser deutsches "Dankeschön" und dann ging es noch mal ab in unseren Pool.Read more

    • Day 1

      Stop 1: Faro

      April 9, 2022 in Portugal ⋅ ☁️ 10 °C

      Die ersten beiden Tage unseres Roadtrips haben wir in Faro, am Praia de Faro und mit einer Bootstour zu den Inseln Deserta, Farol und Culatra verbracht. Sehr empfehlenswert! Austern und Fisch direkt aus dem Meer auf den Teller und herrliche Strände!Read more

    • Day 5

      Usgang

      December 21, 2023 in Portugal ⋅ 🌙 14 °C

      ....das ghöhrt wohl au zu der Ferie. Hüt aber nur churz uf es paar Bier. Ich wot Morn fit sie für d Reis an weschtlichte Punkt vo Europa. Ich wird sicher 7 Stund am fahre sie.

      Freue mich uf der Atlantik 😃Read more

    • Day 56

      Lagos, Faro und Tavira

      April 28, 2023 in Portugal ⋅ ☁️ 23 °C

      --- Die ersten Orte in Portugal ---

      Von der Unterkunft aus bin ich so früh wie möglich (natürlich erst nach der Morgenroutine) los nach Portugal. Die nächste Unterkunft hatte ich schon gebucht und da ich die ersten Orte nicht allzu groß waren, habe ich gedacht ich könnte auch mehrere an einem Tag schaffen.

      Tavira war seeeehr klein und gemütlich und dort bin ich nur einmal kurz etwa eine Stunde durch die Stadt gelaufen und dann schon weiter nach Faro. Faro war etwas größer und dort konnte ich auch etwas länger durch die Stadt schlendern und ein paar Fotos machen, aber auch hier war es zwar schön, aber nicht allzu spannend. Also bin ich zu meinem Hostel in Lagos gefahren, um dort schon einmal einen Parkplatz in der Nähe zu suchen.

      Da es erst etwa 16:30 war und ich mich beim Hostel für ca. 20 Uhr angekündigt hatte, bin ich noch in die Stadt runter gegangen, um dort schon einiges zu sehen - auch weil ich am nächsten Tag wieder abreisen würde. Ich entschloss mich oben entlang der Klippen zu laufen, wo die Aussicht wirklich phantastisch war! Etwas abseits am Rand der Klippen habe ich mich dann hingesetzt, was gegessen und getrunken und die Sonne genossen. Den Sonnenuntergang habe ich leider nicht mehr gesehen, da ich auch noch ins Hotel an den Laptop wollte um ein bisschen zu planen und ich nicht wusste, wie lange die Rezeption für den Check-In noch auf hatte...

      Der Check-In war schnell und einfach und gegen 20:30 saß ich schon auf der Dachterrasse am Laptop. Nach und nach kamen weitere Bewohner des Hostels dazu und setzten sich an den Tisch daneben. Als mein Akku fast leer war suchte ich eine Steckdose und da ich keine fand, beschloss ich die Arbeit am Laptop abzubrechen und im Zimmer an die Steckdose zu stecken und mich ebenfalls mit einem Bier zu den Anderen auf der Terrasse anzuschließen. Es war eine sehr bunte Runde verschiedenster Leute, die jeden der dazu kam erstmal über dessen Reise ausfragten. Alles sprachen auf Englisch und jeder kam aus einem anderen Land. Ich outete mich als Deutsche, eine war aus Israel, eine aus Schweden, einer aus Finnland, Marokko und anderen Ländern. Auch die Altersspanne lag von um die 20 bis nach der Rente. Es war ein super schöner langer Abend und auch als es kälter wurde saßen wir noch bis nach 0 Uhr draußen.

      Da Portugal schon so weit westlich liegt, hat es eine andere Zeitzone als Deutschland und somit hatte ich an diesem Tag sogar eine Stunde mehr^^
      Nach und nach sind wir erst in die Küche wo wir noch was gegessen haben und dann nacheinander ins Bett, wobei wir festgestellt haben, dass wir bis auf den Finnen alle auf dem selben Zimmer waren :D

      Da aber alle sehr lange geschlafen haben, konnte ich mich am nächsten Tag leider nicht von ihnen verabschieden.
      Read more

    • Day 15

      Faro

      June 9, 2023 in Portugal ⋅ ☁️ 22 °C

      Faro ist, wohl vor allem aufgrund seines Flughafens, der Dreh- und Angelpunkt an der Algarve. Der touristisch interessante Teil ist überschaubar und schnell erkundet. Innerhalb der Altstadt gibt es eine gotische Kathedrale, den Palast Paço Episcopal und ein paar süße Gassen. Außerhalb der Stadtmauern befindet sich die Fußgängerzone sowie einige Geschäfte, Restaurants und Bars. Uns konnte Faro leider nicht überzeugen womit wir dem Ort sicher Unrecht tun, aber wir sind froh, unsere letzte Nacht in Faro gegen eine Nacht im Solar eingetauscht zu haben 😋.Read more

    • Day 10

      Faro

      September 5, 2023 in Portugal ⋅ ☁️ 22 °C

      Time to leave Spain! 🏄🏻‍♀️

      Mir si guet in Portugal acho, verbringä üsä letst Abä zämä & da ja no e chlini Zitverschiebig isch gsi heimer üs entschidä wemer achömä grossartig z Brunchä.
      Ä späte Brunch u när ab a Strand denä viunä güebte Surfer/innä ga zueluegä.
      D Wäue si sogar z gross für zum ga badä…
      Wunderbari Vibes hie! ✨
      Read more

    • Day 1

      ✈️ ☀️

      October 14, 2020 in Portugal ⋅ 🌙 15 °C

      Alles ganz schön spontan und ich kann es selbst kaum glauben, aber ich sitze im TUI-Flieger nach Südportugal! Erst gestern gebucht, ohne Plan und jetzt schon in der Luft :) so mag ich das! Irgendwie frei und nur mit Handgepäck geht es los in ein neues Abendteuer! Mein erstes Mal Portugal! Lissabon ist bereits Risikogebiet und auch der Norden zeigt ansteigende Zahlen von Corona. Deshalb entschied ich mich für den Süden, die Algarve.
      In Faro angekommen lerne ich schon die ersten netten Menschen kennen: Reiner aus Mannheim / Dresden und Bernd aus Koblenz mit denen ich Bus fahre (Linie 15 oder 16 vom Airport ins Zentrum, 2,35€) und Marisha aus Polen aus meinem Dorm.
      Mit Reiner gehe ich gleich noch das Nachtleben Faros entdecken und bei einer Flasche portugiesischem Wein gibt es noch lecker Fisch zum Abendbrot. Außerdem spielt heute Portugal gegen Schweden und es ist gute Stimmung in den Gassen. 3:0 haben die Jungs gewonnen :)
      Read more

    • Day 3

      Faro

      May 27, 2015 in Portugal ⋅ 24 °C

      Faro mit ihren ca. 45.000 Einwohnern ist das administrative Zentrum der Algarve und ein wichtiger Hafen. Die Stadt ist umgeben von einem einzigartigen Lagunensystem, dem Ria Formosa, welches kürzlich zu einem der sieben Naturwunder Portugals gewählt wurde. Die Hauptstadt des Distrikts besitzt viele
      Sehenswürdigkeiten, darunter eine mittelalterliche Stadtmauer und viele Baudenkmäler wie die Kathedrale "Sé Catedral".
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Palácio Bivar, Palacio Bivar

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android