Portugal
Pataias

Here you’ll find travel reports about Pataias. Discover travel destinations in Portugal of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day73

    Wieder am Meer

    October 18 in Portugal

    Heute war es keine weite Reise, erst mal die Gastankstelle suchen zum auffüllen einer Flasche... 👍
    Dann hab ich einen Platz gesucht, das Navi hatte den richtigen Weg, vorbei an Leslie Schäden und dann war der Weg zweimal von einem Baum blockiert. 🤔Anderen Platz gesucht.... Der passt 👍😎

  • Day74

    Fahrradtour

    October 19 in Portugal

    mit Hindernissen...
    Da hat Leslie ordentlich gewütet.
    Hab mich entschieden hier noch zu bleiben. Diesen 200° Ausblick und das Rauschen des Meeres mit ☀ muss ich genießen 🍹🌤️👍☀️😎

  • Day73

    Teil 2

    October 18 in Portugal

    Weitere Ausblicke, vor allem der vom Schlafzimmer ist schön. Ganz oben am der Straße seht ihr das WoMo...

  • Day17

    Pinienplantage

    November 11, 2016 in Portugal

    Die Route führt durch einen Nadelwald der eigenartige Verletzungen an den Bäumen aufweist. ALLE Bäume sind an vier Stellen bis auf eine Höhe von ca. 3m mit fehlender Rinde versehen. Zuerst denken wir, dass Tiere die Ursache dafür sein könnten. Aber als wir das Ausmaß und die Gleichmäßigkeit erkennen, glauben wir nicht mehr daran, dass Tiere so etwas bewältigen können.

    Wir halten an, um uns das genauer anzuschauen. Bei genaueren Hinblick kann man erkennen worum es geht. Die Rinde wurde maschinell abgeschält, um an den Harz der Pinien heranzukommen. Unterhalb de verletzten Rinde hängen überall Plastikbecher, die den Saft der Bäume auffangen. Der Wald zieht sich über eine Strecke von ca. 6km. Wie tief er ist, kann man nicht bestimmen, da wir so tief nicht in den Wald hinein fahren. In einzelnen Abständen sind bereits neue Monokulturpinienplantagen in Reih und Glied angelegt, damit die "alten" Bäume irgendwann ersetzt werden können. Da ihnen ständig der Harz, also die etherischen Öle entzogen werden, können sie natürlich auch nicht mehr so alt werden, da sie anfällig für Schädlinge und Pilze werden.

    Zwischen den Pinien gibt es einzelne Eukalyptusplantagen, die vermutlich ebenso für das Gewinnen etherischer Öle angebaut werden.
    Read more

  • Day1

    Vale de Paredes

    June 14, 2016 in Portugal

    De verkansie is begonnen! Een drie weken durende vakantie in Portugal, beginnend in Vale de Peredes. Je weet wel, vlakbij Pataias (?) en Pedra do Ouro (?). Bewust gekozen als eerste van de vier (smiley) stops in semi-middle of nowhere om te detoxen van het drukke en stadse 030 leven in Nederland. 4 nachten in een houten huisje op ongeveer 300 m van een idyllisch stuk strand, dat is best te overleven.

    Key highlights van deze dagen:

    -Dagjes strand inclusief gietertje, zandkastelen, golven, zonsondergang, zonnecreme (Merel hoofdschuddend naar de twee mannen die hier niet echt van houden), drankjes (van appelsap tot vinho verdes) en een heerlijke arroz de marisco in de voor ons geworden stamkroeg aan het strand, genaamd Somar.
    -City tripjes naar mooie stadjes als Alcobaça, Batalha en Tomar, alledrie compleet met statige pleinen, UNESCO sites (kerkje, klooster, enz), goede restaurants en gezellige terrasjes. Casper heeft heel wat meters afgelegd met zijn loopfietsje (gouden tip om mee te nemen voor een 2,5j oud peutertje).
    -Bezoekje aan Fatima met hetzelfde doel, maar dat viel vies tegen. Fatima is blijkbaar een mega-bedevaartsoord waar de hele wereld (althans, zo lijkt het gezien de infrastructuur zoals de talloze velden van parkeerplaatsen, hotels met namen als "Hotel Amen" en "Hotel Holy Maria" en dito restaurants) komt om te bidden, eren, of wat eigenlijk? Wat doet men zoal in dit soort oorden? Wij snappen het niet..

    Prima weertje, zeer ontspannen omgeving en all met al, een hele chille start van onze vakantie. Dit smaakt naar meer!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Pataias

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now