Portugal
Ribeira de Álamo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day18

      Kürzer als gedacht

      March 16, 2022 in Portugal ⋅ ☁️ 17 °C

      Heute wollten wir über Villa de S. Antonio durchs Hinterland fahren.
      Aber der Saharasand und auch der leichte Regen haben uns frühzeitig zum Umkehren "überredet".
      In Cacela Velha haben wir zumindest das obligatorische Foto gemacht.
      In der Collage links das war 2006 bei Sonnenschein, unten 2019 bei Nebel und oben heute im Saharasand.
      Der Leuchtturm ist der östlichste in Portugal. Den westlichsten sehen wir vielleicht auch noch. Der Gelbstich der Fotos hat nichts mit der Kamera zu tun...
      Read more

      juergenft

      Solang Ihr noch la kann es ja nicht so schlimm gewesen sein. 😉😇

      3/16/22Reply
      Traveler

      Heulen würde die Situation ja auch nicht verbessern.

      3/16/22Reply
      Traveler

      Was für Gegensätze, Wechselspiel der Natur. Ich find's cool 😎......Erlebnisse die ihr nie vergessen werdet, hat ja auch was positives 😉

      3/16/22Reply
      Traveler

      stimmt, immer dasselbe wäre eh langweilig

      3/16/22Reply
       
    • Day90

      Portugal Manta Rota

      January 28 in Portugal ⋅ ☀️ 14 °C

      Portugal
      Der erste Stellplatz nach der Grenze war voll, also bin ich hier gelandet.
      Zuerst etwas enttäuschend, doch manchmal muss man genauer hinsehen. Ein kleiner Radausflug hat mich besänftigt und ich hab es sehr genossen.Read more

      Traveler

      Wie wird es da im Sommer wohl ausschauen?

      Traveler

      also ich befürchte das ein Handtuch neben dem andern liegt. ich hab jetzt schon so viele Hochhausanlagen mit Ferienwohnungen hier gesehen. kennt eh 100 Einwohner 5000 Betten oder so

       
    • Day92

      Manta Rota

      December 19, 2021 in Portugal ⋅ ⛅ 17 °C

      Nächste Woche soll das Wetter nicht mehr so schön sein. Für die ganze Woche ist Regen gemeldet. Also nochmal bei schönem Wetter mit dem Roller nach Manta Rota. Kira war gleich wieder begeistert vom Sandstrand. Das Meer ist deutlich unruhiger als zuvor. Wir hören die Brandung in der Nacht sogar hier auf dem Stellplatz, obwohl wir fast 2km vom Strand entfernt sind.
      Wir sind dann in Manta Rota noch über den Stellplatz gelaufen und haben den Mann, den wir gestern beim Gesundheitszentrum kennengelernt haben wieder getroffen. Wieder ein nettes, längeres Gespräch gehabt und als Erinnerung haben wir seiner Frau ein selbst gemaltes (Dot Painting) Herzbild abgekauft. Noch einen Cappuccino auf dem Weg zum Roller und dann wieder zurück zum Wohnmobil.
      Auf dem Rückweg war es schon deutlich kühler, denn die Sonne stand schon recht tief.
      Read more

      Traveler

      Sowas von schön, richtig gut gemacht! Glaube das hatt ich auch gekauft! 👍

      12/19/21Reply
      Traveler

      Wenn ich dies sehe bekomme ich Heimweh😉

      12/20/21Reply
      Traveler

      Danke für das nette Kompliment!

      1/5/22Reply
       
    • Day82

      Roller und shoppen

      December 9, 2021 in Portugal ⋅ ☀️ 15 °C

      Mit dem Roller nach Manta Rota. Kurzer Spaziergang am Strand. Kira dreht wie immer am Sandstrand voll auf und fordert jeden Hund zum spielen auf.
      Dann konnte ich Ute überreden das wir ins Einkaufszentrum gehen und gemütlich durch die Läden bummeln.
      Zum Essen waren wir auch im Einkaufszentrum. Total überrascht. Frisch gegrillt und die Beilagen konnten wir frei wählen. Noch je eine Cola und zusammen knapp 16€ bezahlt. Dazu war es noch richtig lecker. Mixed Grill und Hähnchenfilet gab es.
      Read more

      LeuchtturmTravel

      Habt ihr euch den Stellplatz in Manta Rota angeschaut?

      12/9/21Reply
      juergenft

      Ja, wir waren direkt dort. Wir würden dort nicht stehen wollen. Dicht aneinander geparkt. Sah etwa chaotisch aus. Vorteil das der Strand nicht weit weg ist und sich ein Restaurant mit annehmbaren Preisen vor dem Platz befindet. Leider keine Bilder gemacht.

      12/9/21Reply
      LeuchtturmTravel

      Wir haben 2018 in Manta Rota Hotelurlaub gemacht, deshalb kennen wir den Stellplatz.

      12/9/21Reply
       
    • Day31

      Aldeia Nova

      March 6, 2020 in Portugal ⋅ ☀️ 19 °C

      Nach unserem Spaziergang heute morgen sind wir zuerst in den Ort gefahren und haben Brot gekauft und 💰 geholt.
      Ist immer alles anders als zu Hause.
      Ne ältere Frau kam wohl am Bankomat nicht klar und es dauerte und dauerte.
      Warteten noch 2 Frauen vor mir, alles kein Problem, was ist schon ein halbes Stündchen 🤔
      Beim Einkaufen ist es ähnlich.
      Waren in einem kleinen Laden. Haben ein Brot, 5 Brötchen, 2 Bananen und 4 Mandarinen gekauft.
      Alles zusammen 2,80€. 😲🤗 Kann man nicht meckern.
      Danach noch jeder einen Espresso für zusammen 1,20......😌 Ist vielleicht ein wenig kleiner als in Spanien, aber.....
      Sind dann harte 7 km weiter gefahren 😝 an einen anderen Strand.
      Hier stehen schon so einige Womos, aber unser Platz ist okay, falls uns keiner wegscheucht.
      200 Meter zum Strand, der echt riesig ist.
      Werden wir uns morgen Mal grillen lassen 🤗
      Haben den ganzen Tag Sonne bei ca. 20 Grad, aber auch Wind der schon kühl ist. Aber im geschützten Bereich brät man 🥵
      Read more

      Traveler

      In Peine heute den ganzen Tag Regen bei 6 Grad ... ☔️

      3/6/20Reply
      Traveler

      Hab's gesehen🙄 Ist schon nett hier unten, komme nie wieder 😊😝

      3/6/20Reply
      Traveler

      schade, daß wir nicht auch gefahren sind.Hier regnet es den ganzen Tag und Corona ist auch in unserem Städtchen angekommen

      3/11/20Reply
      2 more comments
       
    • Day111

      Die alte Nomadin

      December 3, 2022 in Portugal ⋅ ⛅ 16 °C

      An diesem Morgen haben wir die zwei Hecktüren geöffnet und vom Bett aus den Sonnenaufgang betrachtet. Es war wunderschön und für uns auch das erste Mal, dass wir einen Sonnenaufgang direkt vom Bett sehen konnten. 

      Wir genossen es noch so richtig müde im Bett zu liegen, den Wellen zu lauschen und die Sonne aufgehen zu sehen. 

      Da wir weiter wollten, haben wir nur Müsli gefrühstückt und brachen auf. Anvisiert hatten wir einen Platz in der Nähe von Vila Nova de Carcera, nur noch mehr 30 Minuten von der Grenze entfernt. Es war ein sehr komisches Gefühl für uns, nun Portugal bald Lebewohl zu sagen, da es das erste Land ist, welches wir auf unserer Reise nicht mehr ansteuern würden. 😓 Wir waren traurig, dass wir Portugal bald hinter uns lassen würden, aber freuten uns auch schon riesig auf Spanien.☺️

      Am Stellplatz kamen wir noch mit einer netten älteren Dame ins Gespräch, da sie uns bat, ein wenig mehr Abstand zu ihrem Wohnmobil einzunehmen. Für uns war das kein Problem und Sie war sehr froh darüber. Im Gespräch stelle sich heraus, dass die gute bereits 80 Jahre alt ist. Aussehen tut sie wie maximal Anfang 70. Sie erzählte uns, dass sie bereits seit 6 Jahren Vollzeit reist und sie sich selbst als Nomadin bezeichnet. Wir hatten ein tolles Gespräch, auch wenn die Dame manchmal etwas schräg war, war sie ein total netter Mensch, mit dem man sich sehr gut unterhalten konnte. 

      Ab Abend bewunderten wir noch den Sonnenuntergang und ansonsten hat sich nichts getan. Sophia hat noch lecker Curry gekocht. Wie immer machte Sophia so viel, dass man eine ganze Familie hätte ernähren können. 😅🍛
      Read more

    • Day64

      Cabanas Rundtour

      November 17, 2022 in Portugal ⋅ ⛅ 21 °C

      Über Cacela Velha gings ins Hinterland. Auch im Frühjahr 2022 waren wir hier. Im März ging gerade der Saharasand über Europa nieder. Den Unterschied kann man sehr gut erkennen.

      Heute war die Fernsicht super und so gilt dem schönen Ort ein ganzer FootprintRead more

    • Day48

      Manta rota

      June 22, 2021 in Portugal ⋅ ☀️ 23 °C

      Sind am Samstag in Manta rota / Portugal angekommen ... kleine Schrecksekunde als die Kelle an der Grenze kam und wir keinen pcr Test mehr gemacht haben ... aber er hat uns durch gelassen :)
      Eine sehr schöne kleine Stadt mit wunderschönem Strand 🏖 leider lässt das Wetter zu wünschen übrig es regnet und windet stark. Also Tee 🫖 und suppenzeit :)
      Ich habe mich an ha caracois gewagt. Das sind Schnecken 🐌 in Knoblauch öl sud.
      Ich muss sagen es ähnelt sehr kalbsfleisch mit erdiger Note 🤪
      Weiter gehts die algave entlang ✌🏼
      Read more

      Traveler

      tolle Idee find ich super 😉

      6/22/21Reply
      Traveler

      Ich auch 🤪

      6/22/21Reply
      Traveler

      O je das hätte ich nicht probiert 😳

      6/22/21Reply
      Traveler

      Des Woas i doch 😜 Christina hat a nur in der Luft runterschaut 😂

      6/22/21Reply
      Traveler

      Igitt 🤢 aber du bist mutig und mit viel Bier geht das schon

      6/22/21Reply
       
    • Day47

      auf nach Portugel

      March 27, 2022 in Portugal ⋅ ⛅ 20 °C

      In der Nacht tobte wieder ein starker Sturm, doch es war nicht kalt und es blieb trocken.
      Bei schönem und nun ruhigem Wetter kurvten wir via Gibraltar wieder in Richtung Sevilla, man muss nämlich das grosse Delta vom Rio Guadalquivir umfahren.
      In den Bergen zog wieder ein Sturm auf, gemischt mit leichtem Regen und einzelnen Sonnenstrahlen.

      Ab Jerez wurde es ruhig und blauer Himmel begleitete uns.
      Hier kommen ja die vielen Erdbeeren her. Wir sahen viele, in Plastictunnels geschützte Felder.
      Um Sevilla herum sahen wir grosse Schafherden und eine Hazienda mit vielen Stieren, ebenfalls die oft erwähnten grossen, Sonnenblumenfelder, welche aber erst am spriessen waren.

      Portugal hiess uns im schönen Städtchen Vila Real de Santo António willkommen. Nach einem Bummel durch die Stadt haben wir Mozzarella eingekauft und sind zum Stellplatz in Manto Rota gefahren.
      Auf dem Platz haben etwa 100 Fahrzeuge platz. Leider wird er von Langzeitparkern mehr als Camping-, denn als Stellplatz genutzt. Als wir ankamen, waren gerade noch zwei Plätze frei. Prima ist, dass die breiten Plätze in Längsrichtung angelegt sind, so hat man zumindest eine Wagenlänge für sich.
      Der Strand ist riesig und sehr sauber. Ein Plankenweg führt diesem Strand entlang, etwa 12 Kilometer weit, bis nahe an den Grenzfluss Rio Guadiana.
      In der letzten Nacht haben wir die Uhren auf Sommerzeit umgestellt und wir staunten nicht schlecht, dass hier unser Handy eine andere Zeit, als die Borduhr anzeigte - Portugat liegt eben in der GMT Zone :-)
      Read more

      LeuchtturmTravel

      Wir können euch die Bäckerinnen in Azinhal empfehlen, ein Traum, was die backen. Und wenn ihr den Rio Guadiana Richtung Norden fahrt, macht einen Abstecher nach Alcoutim. Es lohnt sich. Der Stellplatz gegenüber vom Friedhof ist gut gelegenen und ruhig.

      3/27/22Reply
      Traveler

      vielen Dank für den Tip !!

      3/28/22Reply
      Traveler

      Man glaubt es kaum -hier in Österreich ist es wärmer und trocken -leider (noch )ohne Regen

      3/28/22Reply
      2 more comments
       
    • Day202

      Vejo voce em breve Portugal

      March 21, 2022 in Portugal ⋅ ⛅ 15 °C

      Auf baldiges Wiedersehen in Portugal. Schön war's! Wir kommen bestimmt wieder.
      Heute ist der letzte Abend in Portugal. Die vergangenen 10 Tage waren wir an der Atlantikküste. Erst genau hier an der Sandalgarve, danach für 5 Tage an der Felsalgarve und jetzt wieder in Manta Rota an der Sandalgarve. Ich hatte mir Badewetter gewünscht, zum Teil ist mein Wunsch in Erfüllung gegangen. Vorgestern und auch heute war es heiter bis sonnig, allein der Wind ist noch recht kühl. Gestern hat es den ganzen Tag geregnet. Insgesamt waren die letzten 10 Tage im Süden von Portugal sehr wechselhaft mit viel Regen. Ach ja, gestern hatten wir sogar Gewitter und Hagel. Ich mag die Wetterkapriolen. Wenn es regnet, machen wir es uns gemütlich, wenn die Sonne scheint, genießen wir es draußen zu sein. Und gesund sind wir auch wieder.
      Morgen fahren wir nach Spanien. Über Sevilla wollen wir entweder nach Cadiz, oder noch weiter nach Gibraltar. An beiden Orten habe ich Stellplätze herausgesucht.
      Dank des schlechten Wetters hatte ich Zeit, unsere Reise etwas länger in die Zukunft zu planen. Die Idee ist jetzt, dass wir uns bis zum 14.4. immer an der Küste entlang nach Barcelona hangeln. Wir legen unseren Schwerpunkt ganz bewusst auf Strände und Wasser. Von Stadtbesichtigungen haben weder Luise noch Martha wirklich viel. Ausnahme soll Barcelona sein. Hier wollen wir eine Woche bleiben und uns alles ganz in Ruhe anschauen. Und ganz nebenbei kann Jens das Europa League Viertelfinale FC Barcelona gegen die SGE im Camp Nou Stadion mit noch anderen 99.999 Fußballverrückten anschauen.
      Am 20.4. geht unsere Fähre von Barcelona nach Genua. Wir verlassen die iberische Halbinsel zugunsten des italienischen Stiefels. Die nächsten Termine sind ein Magic Sound Bigband Konzert, die Kommunion von Emma und last but not least unsere Geburtstage.
      Und nach der ganzen Sause sausen besser cruisen wir weiter, nach Schweden. Die Ausgestaltung der Route hat noch Zeit und kann in Ruhe reifen. Ihr merkt, wir sind tiefenentspannt.
      Liebe Grüße und ola in Spanien
      Read more

      Traveler

      Unverkennbar Vater & Tochter.

      3/21/22Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Ribeira de Álamo, Ribeira de Alamo

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android