South Korea
Daegu

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

6 travelers at this place

  • Jul21

    Daegu Sightseeing

    July 21, 2019 in South Korea ⋅ 🌧 27 °C

    Noch immer ist das Wetter nicht der Hit, aber zumindest regnet es aktuell nicht. Wir frühstücken wieder im nahegelegenen Café bevor es in die Innenstadt geht. Während der Rest sich in einer Runde Baseball probiert wollte ich die 10min nutzen, um mir die beiden Kirchen nebenan anzusehen. Promt laufe ich aber wieder Meister Kim in die Arme, der mich abfängt und mich Julia vorstellt. Es ist tatsächlich nicht so einfach sich mal für 10min abzuseilen. Zumindest schaffte ich es für 2min aber dennoch einen Blick in die kleine Kirche nebenan zu werfen, in der gerade eine Messe stattfand.

    Jedenfalls ist Julia Koreanerin mit einem super Englisch, da sie selbst einige Jahre in UK gelebt hat und heute unser Tourguide für die nächsten 3-4h. Sie zeigte uns das Geburtshaus des Samsung-Gründers Byung-Chull Lee und die Stelle an dem die Unternehmensgeschichte von Samsung 1938 begann. Sie erklärte uns zudem, das Samsung „3 Sterne“ bedeutet und darauf zurückgeht, das man auf drei Beinen stabiler steht als auf zweien. Vielleicht ein Grund dafür, dass die ersten Handelsprodukte Früchte, Fisch und Nudeln waren.
    Weiter ging es zum Park, wo wir wieder eine erneute Taifunwarnung auf unseren Mobiltelefonen erhielten, ein kleines Museum besuchten und uns 10min Besichtigungszeit für die schöne Parkanlage erbaten. Im Anschluß Mittagessen, was uns von Prof. Park von der Daekyeung Universität gesponsort wurde. Noch fix nebenan ein paar Fotos in traditioneller Kleidung gemacht und einen kurzen Blick in die angrenzenden Kirchen werfen und weiter geht’s per Auto raus aus der Stadt auf einen Berg den wir mit einer Seilbahn erklimmen. Dank des nahenden Taifuns war die Aussicht allerdings gleich Null. Sehr schade. Also begaben wir uns zu einem kleinen Café am Fuß des Berges sowie einem Teller und Gong-Museum. Auf dem Weg dorthin kamen wir an einer Steinmetzmanufaktur vorbei, der Mike und ich einen spontanen Kurzbesuch abstatteten. Der Künstler hatte eindeutig eine Schwäche für Phallussymbole... 😋

    Bevor wir uns zurück in die Innenstadt von Daegu und zum Abendessen begaben, verabschiedeten wir noch Prof. Park. Später erkundete der Rest noch ein wenig die Stadt, während Erkältung und ich uns ins Bett verkrümelten. 😩 (Wieder einmal ein Hoch auf Klimaanlagen... 😖)
    Read more

  • Jul19

    Daegu

    July 19, 2019 in South Korea ⋅ ⛅ 25 °C

    Die nächste Turnierteilnahme wartet und außerdem wird das Wetter im Süden gerade schlechter. Ein Taifun soll sich aus Richtung Japan auf Südkorea zubewegen, was auch Grund für eine Notfallwarnung diesen Morgen auf unseren Mobiltelefonen war. Just in Time hatten wir das Gepäck wieder im Tetrisprinzip in beiden Vans verstaut, als es in Strömen zu gießen begann. Also ab durch die Mitte und auf nach Daegu. Interessante Erfahrung für Manu, denn heute ist sie einmal Fahrer.

    Gleich nach Ankunft in Daegu wurde ein Taekwondo Shop gestürmt. Das ein oder andere Paar Schuhe fanden einen neuen Besitzer, genauso wie Doboks, individuell bestickte Gürtel und allerlei Krimskrams wie Schlüsselanhänger. Danach führte uns Meister Pyo in eine kleine Bibliothek, wo wir an einem Kochkurs eines traditionellen koreanischen Gerichtes teilnehmen konnten. Die Frauen haben diese Bibliothek in Eigeninitiative aufgebaut und finanzieren sich über Spendengelder. Eine tolle Sache, weshalb wir es uns nicht nehmen ließen, ebenfalls eine kleine Spende zu übergeben. Anschließend fuhren wir zum Umziehen ins Hotel und zu einem 1h-Taekwondo-Training. Jeder der sich nach dem Training auf eine Dusche gefreut hatte, wurde vertröstet. Ab in die Wechselklamotten und raus in den Regen zum Chicken & Beer Festival. Ein wirklich groß aufgezogenes Fest mit Livemusik, diversen Zelten und Ständen. Schade nur, dass uns der Regen zum Umkehren ins Hotel zwang.
    Read more

  • Day120

    Daegu day two

    May 28, 2016 in South Korea ⋅ 🌙 22 °C

    All food edition

  • Day34

    Herbal Street Daegu

    December 1, 2011 in South Korea ⋅ ☁️ 6 °C

    So I had time to kill, and my map said there was a Herbal Street! Guess I'm not too surprised considering they have a Chinese Medicine Center/Museum. It was nothing crazy, maybe because I wasn't interested/have any knowledge about this stuff. But nearby was Lee Sanghwa's house, aka free historical site!! Spotted another free site, It was Seo SangDon's Old house. Don't know either of these people, but it was very cool to look at how people live back in the days!Read more

  • Day34

    Dinner in Daegu

    December 1, 2011 in South Korea ⋅ ☁️ 6 °C

    For dinner we decided to have Jjimdak (찜닭), which is a Andong Specialty. It's a sweet and spicy stewed chicken dish with japchae and potatoes. It was really good! But we spent an hour looking for this restaurant, because we wanted to dine at the one where 1N2D was filmed! After dinner we went to have NapJak Mandu (납작만두) which is basically mandu but flat. It was a little tasteless, but I just had to try because it can only be found in Daegu! After that we just migrated home to have some drinks and catch up.Read more

You might also know this place by the following names:

Daegu, ديغو, Тегу, Тэгу, Tegu, Ντέγκου, Teguo, دائجو, טגו, TAE, 大邱広域市, 대구광역시, 大邱廣域市, ദേഗു, Тэгү, दैगू, Daegu Kóng-he̍k-chhī, Taegu, ڈیگو, Tägu, แทกู, Đại Khâu, 大邱广域市

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now